Korrekter Einbau eines Mauerkastens

Diskutiere Korrekter Einbau eines Mauerkastens im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten, ich habe zwei Fragen zur Installation eines Mauerkastens (für eine Dunstabzugshaube) im Porenbeton-Mauerwerk. Ziel ist...

  1. #1 paulesim, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    paulesim

    paulesim

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,

    ich habe zwei Fragen zur Installation eines Mauerkastens (für eine Dunstabzugshaube) im Porenbeton-Mauerwerk. Ziel ist es zu verhindern, dass außen an dem Abluftrohr Kondensat entsteht, wenn z.B. kalte Luft (in Wintertagen) in das Rohr hinein gelangt und das Mauerwerk wärme abstrahlt.

    Wie groß sollte die Kernbohrung bei einem Rohrdurchmesser von 100mm sein? In einer Bedienungsanleitung habe ich gelesen, dass diese dann 130 mm sein sollte?

    Wie wird das Rohr in einem Porenbetonmauerwerk fachgerecht umfüllt? (Hier gehen die Meinungen im Netz ja auseinander)
    - Porenbetonmörtel (gleiche Eigenschaften wie das Mauerwerk)
    - PU-Schaum (Welcher PU-Schaum wäre da am besten geeignet?)
    - Luftleer lassen (Somit nur an den Enden fixieren.

    Vielen Dank schon einmal für eure Meinungen.

    Liebe Grüße
    Paul
     
  2. #2 Zwobot, 18.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    Zwobot

    Zwobot

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ist ein dicht abschließender elektrischer Mauerkasten oder eine reine Öffnung geplant?

    Ich behaupte das kann gar nicht komplett verhindert werden, darum soll das Abluftrohr ja auch mit Gefälle nach aussen eingebaut werden.
    Wenn die Kernborhung im passenden Winkel gebohrt werden kann muss sie nicht viel größer sein als das Rohr. 120mm würden also reichen.
    Wenn nur waagerecht gebohrt werden kann muss das Loch entsprechend größer sein.

    Den Hohlraum habe ich komplett mit PU Schaum gefüllt. Ob das fachgerecht ist kann ich nicht sagen, aber es funktioniert so nun schon eine ganze Weile ohne Probleme (KS Mauer + 18cm Dämmung).

    Wird dieser Durchmesser durch irgendetwas vorgegeben? Die meisten Dunstabzughauben haben größere Abluftöffnungen. Man kann diese zwar verjüngen, aber das ist wegen der Geräuschentwicklung nicht empfehlenswert.
     
Thema:

Korrekter Einbau eines Mauerkastens

Die Seite wird geladen...

Korrekter Einbau eines Mauerkastens - Ähnliche Themen

  1. Korrekter Einbau Fenster

    Korrekter Einbau Fenster: Hallo zusammen, ich baue zwar gerade kein Haus, sondern wohne in einer Mietwohnung, hoffe aber dennoch hier mitschreiben zu dürfen. In meiner...
  2. Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?

    Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?: Hallo zusammen, hoffe das mir hier jemand helfen kann. Wir haben in unserer Wohnung neue Fenster eingebaut bekommen. Da es Eigentum ist...
  3. Fenster korrekt eingebaut?? - Luftdicht??

    Fenster korrekt eingebaut?? - Luftdicht??: Hallo! Wir bauen ein EFH und die Fenster wurden eingebaut. Viele Handwerker haben uns gesagt, dass die Fenster so nicht korrekt eingebaut...
  4. Nachträglich zusätzliche Kosten beim Einbau von Haustüre - korrekt oder Unsinn?

    Nachträglich zusätzliche Kosten beim Einbau von Haustüre - korrekt oder Unsinn?: Hallo zusammen, ich habe bei einem lokalen Fensterbauer eine neue Haustüre bestellt. Im Vertrag steht dazu: 1 St. Element laut Beschreibung;...
  5. Einbau von Dachfenstern korrekt?

    Einbau von Dachfenstern korrekt?: Guten Tag, nach langem Mitlesen heute mein erster Beitrag. Vor zwei Jahren haben wir bei unserem Haus aus den 70er Jahren eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden