Kosten für Elektroinstalation EFH mit ELW und Luftwärmepumpe

Diskutiere Kosten für Elektroinstalation EFH mit ELW und Luftwärmepumpe im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Schönen guten Tag zusammen , ich lese seit einiger Zeit mit und habe mich heute angemeldet , da ich eine Frage zum o.g. Thema habe. Wir...

  1. Carlo10

    Carlo10

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Künzell
    Schönen guten Tag zusammen ,

    ich lese seit einiger Zeit mit und habe mich heute angemeldet , da ich eine Frage zum o.g. Thema habe.

    Wir bauen oben genanntes Objekt, geplant sind ca. 130 Steckdosen Gira 55 Standard weiss , in jedem Zimmer Lan Anschluss, Ca. 10 TV Anschlüsse, 8 Bewegungsmelder , 20 Wipptaster , 20 Schalter, Satanschluß und 20 elektrische Rolloanschlüsse.Kein BUS etc, eigentlich einfach gehalten.Was darf so etwas ungefähr kosten , incl. Montage.

    Gruß Carlo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da kann man nur raten.

    [​IMG]

    In Deiner Aufstellung fehlen so Dinge wie Zählerschrank, Unterverteilung, Leitungslängen usw. usw. Wenn Du wirklich brauchbare Richtwerte suchst, dann Leistungsverzeichnis erstellen lassen, Angebote anfordern, und Position für Position vergleichen. Alles Andere führt nur zu Hausnummern die um mehrere Tausend Euro variieren können.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Carlo10

    Carlo10

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Künzell
    Ich brauche einen ungefähren Richtwert.Wohnfläche meine Wohnung 155qm,die ELW 60qm , mit Zählerschrank und Unterverteilung.
    Ich habe ei Pauschalpreisangebot,da möchte der Eli 14.500 Euro nur für das Material und das kommt mir sehr hoch vor.

    Gruß Carlo
     
  5. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Warum führt er Material (Alles?) getrennt auf .Ist doch ein Pauschal-Angebot,was immer das heißen mag?Und nicht einen "Komplett-Preis" incl. Einbau,Montage,Fertigstellung und Inbetriebnahme.Dann kann er für seine Arbeitszeit ja auch eine Pauschale anbieten,egal ob gerechtfertigt oder nicht.:think
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann soll er ein vernünftiges Angebot machen. Die 14.500,- sind möglich, aber nur für das Material erscheint mir das auch etwas hoch. Wir können jetzt aber tagelang darüber philosophieren, ob der Preis gerechtfertigt ist oder nicht, und wir werden garantiert zu keinem Ergebnis kommen.

    Wenn Dir das Angebot zu hoch vor kommt, dann alternative Angebote einholen. Nur so kriegst DU einen Überblick. Sinnvoll wird so ein Vergleich aber nur wenn alle eine gemeinsame Grundlage haben auf der sie anbieten können, und jetzt sind wir wieder bei dem was ich oben geschrieben habe, LV erstellen lassen, Angebot einholen und dann vergleichen.
    Vergleichst Du nur nach der Zahl rechts unten, dann läufst Du Gefahr, dass derjenige den Auftrag kriegt der am meisten vergessen hat. Das muss aber nicht der Günstigste sein, denn abgerechnet wird zum Schluß.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie baut Ihr?
    Mit Einzelvergabe?
    Dann läßt man eine vernünftige Ausschreibung machen und keine "mach mal Elektrik"-Angebote!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wir haben etwa die selbe Anzahl an Dosen

    Schaltschrank inkl. Sicherungen, SLS, FI etc.. - 1000€ (Hab aber auch nen großen Schrank und einen Multimediaschrank vom Markenhersteller mit H)
    Kabel: ca. 1000-1500€
    Schalter, STeckdosen etc... ca. 600-1000€ (Bewegungsmelder weiß ich nicht was die kosten). Dimmer sind z.b. auch recht teuer 40-80€
    Rahmen Gira System 55: Hier gibt es das Standard und das E2. E2 ist "eckiger" un kostet ca das doppelte wie das Standard. Betrifft aber nur die Rahmen, die Einsätze sind die selben. Bei mir System 55 Standard: 220 / System 55 E2: 460€. Das E2 gibt es auch noch ein Alu und Anthrazit, wenn man das z.b. bei der Küche im "Fliesenspiegel"/Wandverkleidung einsetzten will sieht das wohl besser aus als in Weiß.
    LAN Kabel ca. 200€-300€ - 100m Cat 7 gibts für 60€
    SAT Kabel ca. 150€-250€ - 100m Markenkabel Vollkupfer 100m ca. 60€
    UP-Dosen stück ca. 3 Cent!
    Leerohre in Betondecke inkl. Verlegen zusammen mit Elektriker ca 6h Arbeit mit Material - 500€

    Rollosteuerung kein Plan. Wir haben Funkmotoren. Kostet aber auch ca. 1200-1500€ für 14 Raffstore und 6 Rollos

    Arbeitszeit laut meinem Elektriker alles komplett ca. 40h-50h / Stundesatz 35€ + Steuer

    Dosen und SChlitzfräsen hab ich selbst gemacht, ebenso das KAbelziehen. hatte also keine Arbeitszeit bezahlen müssen.
     
  10. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    @Carlo 10
    laß Dir ein gescheites Angebot von der E-Anlage machen.Drück Deinem Eli die Zeichnung in die Hand,sprich mit ihm deine Wünsche durch.Und dann kannst Du vergleichen.
    Jeden Raum einzeln aufgeführt mit Steckdosen ,Schalter,Brennstellen,Lan,Sat-BK-Dosen usw.Und die allgemeinen Dinge ,wie Zählerschrank und was sonst noch dazu gehört.
    Und nicht auf der einen Seite Material und den Arbeitslohn kriegen wir schon irgendwie unter.Was soll das?
    Und wenn er das nicht kann : Der Nächste bitte!
     
Thema:

Kosten für Elektroinstalation EFH mit ELW und Luftwärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Kosten für Elektroinstalation EFH mit ELW und Luftwärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...