Kosten für Hebeanalage

Diskutiere Kosten für Hebeanalage im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen! Wir möchten unsere Waschmaschine und den Kondenstrockner eigentlich in unserem Keller haben, jetzt sagte uns jedoch der...

  1. haus1a

    haus1a

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    KA
    Hallo zusammen!

    Wir möchten unsere Waschmaschine und den Kondenstrockner eigentlich in unserem Keller haben, jetzt sagte uns jedoch der Architekt, dass wir dafür eine Hebeanlage benötigen. Die Anlage würde lt. Architekt rund 7 T€ kosten :yikes

    Ist der Wert realistisch für Einbau und Anlage? Zur Info, wir müssen mit weißer Wanne bauen.

    Im Voraus lieben Dank für Eure Hilfe.
     
  2. #2 ThomasMD, 10.03.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Für WM und Trockner brauchst Du i.d.R. keine Hebeanlage für 7.000,-.
    Meistens geht es ganz ohne, da beide Geräte selbst ca. einen Meter hochpumpen können.
    Wie hoch über OK-Kellerfußboden liegt denn Eure Rückstauebene = Straßenniveau?
     
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    da kann was nicht stimmen....

    700 wäre realistischer! (ok, reicht vielleicht nicht ganz, aber 7000 sind es sicher nicht!)
     
  4. #4 Skeptiker, 10.03.2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Für eine Kleinhebeanlage ohne Fäkalienfestigkeit ist das etwa um den Faktor 10 zuviel. Lasst den Kollegen seine Berechnung vorlegen, vielleicht hat er doch noch etwas wesentliches berücksichtigt, was in Deiner Liste nicht drinstand.
     
  5. #5 Mindener, 10.03.2010
    Mindener

    Mindener

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Minden
    Moin!

    Sprach er nur von der Anlage oder auch inkl. Montage, evtl. verfliesen, anschließen und Co.?

    Denn es gibt haushaltsübliche Anlagen für euren Zweck die um 400 EUR ca. kosten! Natürlich dann zur Selbstmontage und Co.!

    Aber solche Preise kenne ich, da wir gerade das gleiche Thema haben und der Sanitärmensch auch meinte "Ach, da sind sie schnell mal 2000 - 3000 EUR los, kann ich Ihnen so schon sagen."!

    Lass dir ne Aufstellung zeigen was in den 7000 EUR mit drin sein soll, aber ich gebe zu bedenken, dass selbst ne große Anlage inkl. Montage und Co. keine 7000 EUR kosten dürfte/wird.

    lg René
     
  6. haus1a

    haus1a

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    KA
    Danke für Eure Antworten!

    Also, der Betrag kommt denke ich nicht auf Grund einer Berechnung zustande, er hat das im Gespräch in den Raum geworfen ;o) Ich hab ihm heute eine Mail geschrieben, mit meinen Fragen. Vielleicht weiß ich Morgen mehr.

    Es ist so, dass der Grundwasserspiegel in unserem Baugebiet recht hoch ist. Ehemaliges Sumpfgebiet, daher auch die weiße Wanne. In der Nähe ist auch ein Bach.

    Soweit ich das richtig verstehe, liegt die Rueckstauebene auf Straßenniveau, vielleicht etwas höher (eine Stufe). Der Keller hat eine Höhe von 2.20m. Es sind keine Fenster und keine Beheizung im Keller vorgesehen. Der Keller hat 61,4 qm, mit drei Räumen. Der Raum für die Wäsche hätte 16,1 qm.

    Ein Waschbecken wäre natürlich im Raum sinnvoll. Vielleicht hat der Architekt in der Summe auch die Verlegung der Wasserleitungen und das Waschbecken berücksichtigt. Käme das mit den 7 T € hin? Ich finde das ist immer noch recht hoch.
     
  7. #7 ThomasMD, 10.03.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Das tut sie bis auf ganz wenige Ausnahmen immer. Deshalb hatte ich Dich gebeten, uns mitzuteilen, um wieviel tiefer Dein Keller unterhalb des Straßenniveaus liegt. Der Abwasserkanal liegt dann noch mindestens einen Meter tiefer.
    Wenn der Kellerboden tatsächlich so tief liegt, dass die Laugenpumpe die Entwässerungshöhe nicht schafft, wäre auch ein Podest denkbar, auf dem die Maschinen stehen. Frontlader vorausgesetzt.
    Auf ein Waschbecken und einen Bodeneinlauf müsstest Du dann allerdings verzichten. Das wäre mir aber 7000 Euro wert. Wie auch immer die Zahl zustandegekommen sein mag.

    Auf welcher Höhe führt denn Euer Schmutzwasserrohr durch die Außenwand?
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ,...bei uns wurde das einige Jahre mit Tank und einer Tauchpumpe gelöst. Kosten ca 100 Mark für die Tauchpumpe, den Tank hab ich geschenkt bekommen....optisch wars nicht so optimal...
    -
    Mittlerweile läuft die Wm im ersten OG...könnte aber über die Hebeanlage der ELW mitbetrieben werden.
    Bei der Hebeanlage handelt es sich um eine Jung compli 400. Kostet ca 1500 euro (ggf plus Händleraufschlag)neu, meine war gebraucht für 700 euro, zzgl der Rohre und der Membranpumpe (günstig neu über Ebay für 35 euro, normal deutlich mehr). Schacht und Montage durch mich.

    Bei normaler Aufstellung (ohne Schacht) durch Sanitärfachmann dürfte das "Paket" etwa 4000 kosten
     
  9. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wir haben die Waschmaschine im Keller und daneben noch ein Handwaschbecken. Das Abwasser wird von einer Minihebeanlage über ein verklebtes PVC Rohr mit Rückschlagklappe in ein Abwasserrohr im EG gefördert. Das Ganze ist nur ein Plastiktank 30*40*30cm in dem eine Tauschpumpe mit Schwimmerschalter steht. So etwas kann nicht mehr als 300€ kosten.
    Für ein Waschbecken und eine Waschmaschine reicht das dicke.
    Mir wäre nur wohler, wenn zwei oder besser drei Tauchpumpen in dem Kasten wären. Fällt nämlich die Pumpe aus, steht der Keller unter Wasser.
    Ich muß deshalb nochmal einen Wassermelder installieren, der der WaMa Strom und Wasser abstellt.
     
  10. haus1a

    haus1a

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    KA
    Ich danke Euch für die vielen Antworten!

    Haben heute noch mal Rücksprache mit dem Archi gehalten. Die Unterlagen für den Kanalanschluss liegen ihm leider noch nicht vor (wir sind noch ziemlich am Angang der Planungen), lt. Auskunft vom Tiefbauamt muss für eine Abwasseranlage im UG eine Hebenalage geplant werden.

    Die geschätzten Kosten beziehen sich auf die Hebeanlage und deren Anschlüsse.

    Den Einbau eines niro-lifts (hebeanlage für abwässer ohne fäkalien) empfiehlt er uns nicht, da dieser keine Rückstausicherung hat auch keine
    zweite pumpe besitzt die im Bedarfsfall anspringt. Durch das nicht geschlossene System könnte es zudem zu Geruchsbelästigungen kommen.

    Wie seht Ihr das?
     
  11. #11 Skeptiker, 10.03.2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Trotzdem viel zu hoch!

    1. Die Rückstausicherung heißt hier "R.schleife" http://www.bosy-online.de/Hebeanlage.htm und kostet vielleicht den Gegenwert von 3 m Leitung. Sie ist wartungsfreies (!) Teil des Systems.

    2. Jede (bessere?) moderne Waschmaschine stellt den Betrieb ein, wenn der Pump-Widerstand zu groß wird. Eine zweite Pumpe ist kaum notwendig.

    3. Auch einfachste Hebeanlagen für's EFH sind geschlossene Systeme.

    Weiß der Kollege wirklich worüber er hier spricht?
     
  12. #12 sk8goat, 11.03.2010
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Dein Archi scheint wirklich nicht viel Ahnung zu haben.
    Er weiss noch nichts über die Lage des Kanals, aber er kann schon sagen dass eine Mini-Hebeanlage €7000 kosten wird? Das ist erstaunlich.
    Also Niro-Lift sagt mir nix. Aber Hersteller für Kleinsthebeanlagen gibt es jede Menge.
    Eine Hebeanlage hat niemals eine extra Rückstausicherung, da hier der Rückstau konstruktiv bedingt ausgeschlossen wird.

    Geruchsbelästigung sehe ich hier nicht als Problem, weil man das WaMa Abwasser normalerweise nicht als Gestank empfindet.

    Ich sehe 3 Lösungsansätze:
    1. einen für diesen Zweck optimal geeignete Kleinsthebeanlage für fäkalienfreies Abwasser. Kostet inkl. Einbau etwa 600-800€
    2. es gibt wohl Waschmaschinen die das Abwasser mehrere Meter hochpumpen können. Vielleicht solltet ihr einfach die Anschaffung einer solchen planen.
    3. Minimalstlösung: Eine moderen WaMa braucht pro Waschgang weniger als 50Liter Wasser. Man könnte das Wasser einfach in einen Behälter leiten und in diesen Behälter hängt man eine einfache Tauchpumpe. Nach jedem Waschgang, z.B. während man die Wäsche entnimmt, drückt man einfach das Knöpfchen an der Pumpe und pumpt das Wasser weg. Der Behälter wäre gleichzeitig auch das Ausgussbecken für das Kondensatwasser des Trockners.
    Materialkosten: weniger als €100
     
  13. haus1a

    haus1a

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    KA
    DANKE für Euer Feedback! Nach Euren Beiträgen bin ich überzeugt, dass es preiswerter zu realisieren ist. Wir werden daher unseren Waschraum im Keller einplanen.

    Lieben Dank! :28:
     
Thema: Kosten für Hebeanalage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abwasser hochpumpen

    ,
  2. abwasser hochpumpen kosten

    ,
  3. einbau kleinhebeanlage kosten

    ,
  4. hebeanlage abwasser kosten,
  5. abwasserhebeanlage gesamtkosten,
  6. montagekosten abwasserhebeanlage,
  7. losten hebeanlage,
  8. hebeanlage für abwasser kosten,
  9. hebeanlage kosten,
  10. was kostet eine abwasserhebeanlage,
  11. hebeanlage vor Revisionsschacht kosten,
  12. hebeanlage kanalisation kosten,
  13. hebeanlage erneuern kosten ,
  14. hebeanlage abwasser außenbereich kosten,
  15. hebeanlage keller kosten,
  16. waschmaschine i keller abwasser,
  17. kosten hebeanlage abwasser,
  18. hebeanlage waschmaschine kosten,
  19. Kosten für schacht von hebewerk ,
  20. hebeanlagenbau in heidelberg
Die Seite wird geladen...

Kosten für Hebeanalage - Ähnliche Themen

  1. Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch

    Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch: Hallo an alle Wie teuer kommen 4 Parkplätze mit Material und Arbeitslohn. Danke für Anworten LG Chrissy
  2. Neubau - Kosten und Notwendigkeit Netzanschluss

    Neubau - Kosten und Notwendigkeit Netzanschluss: Liebes Forum, wir bauen aktuell eine Doppelhaushälfte und nun kamen von unserem Versorger die ersten Angebot für den Netzanschluss sein. 1....
  3. Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung

    Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung: Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Anbau an Bestand + energetische Sanierung - hierbei kommt auch eine neue Heizung rein Architekt hat...
  4. Einschätzung Statik & Kosten Umbau Kragbalkone

    Einschätzung Statik & Kosten Umbau Kragbalkone: Umbau Kragbalkone einer DHH von 1965 Hallo Zusammen, wir haben eine DHH aus dem Jahr 1965 gekauft, die wir renovieren und umbauen möchten. Eine...
  5. Kosten für das Aufstellen einer Zählersäule

    Kosten für das Aufstellen einer Zählersäule: Hallo liebes Forum, ich habe ein Angebot eines Elektrikers für das Aufstellen einer Zählersäule plus die Installation und Miete eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden