Kosten für Hofpflasterung

Diskutiere Kosten für Hofpflasterung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Mit welchen Kosten ist zu rechnen, wenn ich einen Hof mit 85qm pflastern möchte. Als Steine würden wir uns einen Rumpelstein in antrazit...

  1. #1 wolkentreiber, 6. November 2010
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Mit welchen Kosten ist zu rechnen, wenn ich einen Hof mit 85qm pflastern möchte.
    Als Steine würden wir uns einen Rumpelstein in antrazit aussuchen, 6-8mm stark und möglichst viereckig.

    Was sind die Materialkosten und wie hoch die Arbeitskosten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 6. November 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mal wieder eine frage , wo man nur

    kommt drauf an

    antworten kann .
     
  4. #3 wasweissich, 6. November 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    zugänglichkeit (....hof...?)

    unterbau ?

    entwässerung ?

    schnitt ?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    zumindest eins kann man mit Bestimmtheit sagen:

    Mit 6-8mm starkem Pflaster wird das nix.:winken
     
  6. #5 wasweissich, 6. November 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei naturstein ist die fuge aber 6-8 mm:mega_lol:
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieso? Wenn man die senkrecht stellt....:sleeping

    Gruß
    Ralf
     
  8. MS221

    MS221

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Odenheim
    Um es den Experten etwas einfacher zu machen würde ich mal ein Foto des Grundstückes einstellen. Außerdem: Was ist bisher auf der Fläche? Wie ist der Unterbau? Welche Belastung soll das Ganze aushalten? Hanglage? Muss ein wasserdurchlässiger Stein verwendet werden? Wohin mit dem Wasser, muss hier Kanal eingebaut werden? usw. usw.
     
  9. Lundell96

    Lundell96

    Dabei seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Erlangen
    viereckig oder quadratisch?

    Viereckig wird auch schwer - die meisten Steine sind glaube ich achteckig :think
     
  10. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Hä?! Wo hast Du denn dieses Unwissen her? Schau mal z.B. nach Rechteckpflaster...also auch als Kaufmann sollte man Wissen, dass ein Rechteck vier Ecken hat...
     
  11. Stef1969

    Stef1969

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Oben vier und unten vier, schon ist man bei acht...:e_smiley_brille02:
     
  12. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Genau; und wenn ich den Stein in der Mitte schneide dann sinds sogar 16; Spiegel vorgehalten bin ich schon bei 32
     
  13. #12 Manfred Abt, 8. November 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    ihr bekommt von mir einen zweiten Versuch, siehe hier
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    ...und als Dipl.-Ing. sollte man wissen, daß ein Rechteck ein zweidimensionales Gebilde ist. Hier geht es aber um Quader! ;)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wasweissich, 8. November 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

  17. Lundell96

    Lundell96

    Dabei seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Erlangen
    DANKE! Vielleicht hätte ich das für den Herrn Dipl.Ing genauer schreiben müssen... :mega_lol:
     
Thema: Kosten für Hofpflasterung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet eine hofpflasterung

    ,
  2. hofpflasterung kosten offenbach

Die Seite wird geladen...

Kosten für Hofpflasterung - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...