Kosten für Keller

Diskutiere Kosten für Keller im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir sind derzeit beim einholen von Kellerangeboten, da unser Grundstück ziemlich tief in Richtung Straße liegt wäre das laut...

  1. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo,

    wir sind derzeit beim einholen von Kellerangeboten, da unser Grundstück ziemlich tief in Richtung Straße liegt wäre das laut verschiedener Bauunternehmer nicht sehr viel teuerer als eine Bodenplatte.

    Allerdings haben wir so gar keine Ahnung welche Kosten für den den Keller denn realistisch wären. Wir möchten den Keller nur außen fertig haben, auch gedämmt. Also außen komplett fertig, nicht verputzt oder so. Innenausbau würden wir dann selbst nach und nach machen. Die Entwässerung sollte auch dabei sein. Es wären 78 m2, bzw. das Erdgeschoß unseres Hauses hat 78 m2.

    Ich weiß das Kostenfragen immer irgendwie blöd sind, aber ich hätte halt gerne wenigstens einen Anhaltspunkt.

    lg
    Isis
     
  2. #2 Stefan61, 23.02.2008
    Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Also, zwischen 8.000 und 80.000 Euro müssen Sie schon rechnen. Weiß auch, daß diese Antwort irgendwie blöd ist, aber in Ermangelung näherer Informationen über Bodenqualität, Ausschachtung, Abdichung usw. wäre eine genauere Eingrenzung fahrlässig. Ist nicht bös gemeint, warten Sie doch einfach den Eingang der Angebote ab. :)
     
Thema:

Kosten für Keller

Die Seite wird geladen...

Kosten für Keller - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel, Erdkabel im Keller, wie fachgerecht ausführen im Altbau, wer trägt die Kosten?

    Stromkabel, Erdkabel im Keller, wie fachgerecht ausführen im Altbau, wer trägt die Kosten?: Guten Morgen, ich war mir nicht sicher, wonach ich genau im Forum suchen sollte, daher vielleicht ein Doppelpost. Wir haben einen Altbau gekauft,...
  2. Aushub für Keller, welche Kosten bzw. Bodenart?

    Aushub für Keller, welche Kosten bzw. Bodenart?: Hallo zusammen, leider sind die Nebenkosten beim Hausbau eine Unbekannte, welche mich ein wenig stören. Mein Häuslebauer kann mir leider aktuell...
  3. Kosten/Nutzen Kimmsteine im Keller der mit 180mm XPS gedämmt ist

    Kosten/Nutzen Kimmsteine im Keller der mit 180mm XPS gedämmt ist: Hallo Zusammen, und zwar kommt bei uns unter die Bodenplatte (25cm WU) Styrodur 3035 CS 180mm 0,038 W/(m*K). Die Kellerwände 25cm WU werden...
  4. Kosten für Gründungsmauer bei Bau ohne Keller teilen?

    Kosten für Gründungsmauer bei Bau ohne Keller teilen?: Wir wollen auf einem Bauplatz eines "Neubaugebiets" von vor 30 Jahren ein Reihenendhaus bauen. Neben uns ist auch noch ein Bauplatz frei, welcher...
  5. Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?

    Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?: Hallo, wir bauen massiv, im Vertrag mit der Massivbaufirma sind die Erdarbeiten nicht enthalten. Gerade sind wir an dem Punkt, schwarze Wanne,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden