Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle

Diskutiere Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Wir haben jetzt ein Angebot für Pflasterarbeiten vor liegen was uns recht hoch vorkommt wenn man im Internet mal sucht was Pflasterarbeiten kosten...

  1. #1 Koelner, 17.01.2018
    Koelner

    Koelner

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Köln
    Wir haben jetzt ein Angebot für Pflasterarbeiten vor liegen was uns recht hoch vorkommt wenn man im Internet mal sucht was Pflasterarbeiten kosten dürfen.

    Ich lasse die Materialkosten mal weg und nehmen nur die reinen Lohnkosten:

    Erdaushub inkl. Entsorgung = 15,50€ pro qm
    Randstein setzen = 22€ pro lfm
    Pflasterarbeiten inkl. Unterbau = 62€ pro qm

    Wir kommen somit bei unseren 36qm bestehend aus 19qm Terrasse und 17qm Gehweg auf ca 5400€.

    Zudem meinte der Handwerker, dass viele Betriebe bei einem Gefälle nur im Pflaster ein Gefälle einbauen aber nicht im Erdreich, Schotterbett und Splitbett. Dies hätte zur Folge, dass Wasser durch die Steine, den Split und den Schotter durchdringen und dann auf z.B. Lehm haltigen Erdboden (der ein Gefälle zum Haus hat) für feuchte Kellerwände und Schimmel sorgen kann. Ist dort was dran?
     
  2. #2 Lexmaul, 17.01.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.978
    Zustimmungen:
    1.778
    Naja, teuer ist relativ - ich hab das lohntechnisch für ca. 1/3 bekommen - für über 200 qm2 ;).

    Musst halt weitere Angebote einholen, evtl. mal über Blacky nachdenken.

    Ansonsten ist das mit dem Gefälle ja schon etwas widersprüchlich, denn das Pflaster selbst hat keines, also muss es im Untergrund liegen.

    Rein über Split wäre das Pfusch, aber es wird grob über Schotter und dann fein über den Splitt hergestellt.
     
Thema: Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu wenig Gefälle pflasterarbei

Die Seite wird geladen...

Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle - Ähnliche Themen

  1. Frühzeitig planen/Kosten senken

    Frühzeitig planen/Kosten senken: Guten Tag allerseits, wir befinden uns momentan noch in der Rohbauphase und möchten neben unser Wohnhaus ein Carport mit Holzgarage und im Garten...
  2. Zimmerer verlangt Gerüst auf unsere Kosten

    Zimmerer verlangt Gerüst auf unsere Kosten: Guten Tag zusammen, wir bauen derzeit ein EFH. Mit dem Rohbauer haben wir einen Festpreis (oder Pauschalpreis?) vereinbart. Dieser hat dafür ein...
  3. Pflasterarbeiten Kosten

    Pflasterarbeiten Kosten: Es sieht so aus, dass in Hamburg alle Galabauer etc. total ausgebucht sind. Ich habe bereits 5 Absagen erhalten, einfach wegen Zeitmangel....
  4. Kosten für Pflasterarbeiten!

    Kosten für Pflasterarbeiten!: Frage an die Gala-bauer/-planer. Was kostet ein m² Pflasterarbeiten oder wie rechnet Ihr das? Also, auskoffern (20cm), Boden entsorgen,...
  5. Kosten Pflasterarbeiten

    Kosten Pflasterarbeiten: Hallo, die Firma, die für meinen GU die Tiefbauarbeiten macht, hat mir auch Pflasterarbeiten (Autoauffahrt) angeboten. Ich kann die Preise...