Kosten Treppe

Diskutiere Kosten Treppe im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo ich weiß nicht, ob ihr mir bei meiner Frage weiter helfen könnt. Wir müssen vom EG ins KG eine neue Treppe machen lassen. Es soll...

  1. #1 Jessi75, 15.02.2010
    Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hallo

    ich weiß nicht, ob ihr mir bei meiner Frage weiter helfen könnt.

    Wir müssen vom EG ins KG eine neue Treppe machen lassen. Es soll eine gegossene Betontreppe sein wo dann Granit drauf kommt. Wir haben im Keller nur gut 2 m Deckenhöhe. Die Treppe soll 1/2 gewendelt sein (heißt das so? geht 2 mal rum). Jetzt war ein Bauunternehmer da, der mir ein Angebot schicken soll. Er soll nur die Schalung und Bewährung machen, den Beton gießt mein Mann dann selbst. Was wird sowas in etwa kosten?
     
  2. Susa

    Susa

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studium
    Ort:
    Bad Salzungen
    Benutzertitelzusatz:
    Troll im Studium
    Angebote sind in der Regel kostenfrei.
    In dem speziellen Fall kann er eventuell berechnen, falls du ihm die Treppenplanung nicht vorlegst.
     
  3. #3 Baufuchs, 15.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Jessie75

    will wohl nicht wissen, wieviel das Angebot kosten könnte, sondern was das Einschalen + Bewehrung kostet.

    Einfache Antwort:
    Warten bis das Angebot da ist.
    Das selbst betonieren wird sich allerdings kaum lohnen.
     
  4. #4 Jessi75, 15.02.2010
    Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    genau so ist es. Wär mir neu, dass man für Angebote was bezahlen muss...

    Wieso meinst du es lohnt sich nicht selbst zu betonieren? Ich hatte gerade das Angebot im Briefkasten. Knappe 1500,- brutto. Meint ihr, das ist in Ordnung? Mir kommt das was viel vor, oder?
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 15.02.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1.500 sind 2 Mann, 2 Tage Arbeit. Was verdammt noch mal ist daran teuer???

    Schon mal eine Treppe mit 2 Viertelwendungen eingeschalt?? Da muss jedes Brett einzeln zugeschnitten werden.
    Und selbst wenn der mit Netzschalung arbeiten würde, wäre das nicht teuer!
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...hmmh....1260 netto...der Preis geht nur in NRW, nähe Köln....da kriegt man Stahl, Beton (und was man sonst noch so braucht) günstiger....:biggthumpup:


    PS: Natürlich kannst du dich eine Woche hinstellen und das selber machen....kürzer wirds mE für ungeübte nicht und ob sich das Ergebnis sehen lassen kann (die Schalung muss den Betoniervorgang überstehen...) wird sich zeigen...
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ich will lieber die masterfrage stellen;

    ist es ein altbau? Wie soll die treppe an die decke gehängt werden und wo soll sie aufliegen die 3-4t gewicht?
     
  8. #8 Gast036816, 15.02.2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin moin,

    das angebot ist ok. 1.260 € netto, ca. 15 % materialanteil = 165 €, 1.095 € lohnleistungen = 2 mann x 2 tage x 8 stunden = stundensatz mit 34,20 €. In berlin haben wir stundensätze mit 33,50 €, das ist schon dumping. Im Angebot ist wahrscheinlich der materialansatz der schalung mit 0 kalkuliert worden.

    freundliche grüße aus berlin
     
  9. #9 Jessi75, 15.02.2010
    Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hmmm, versteh ich nicht. Ja, es ist ein Altbau aber die Treppe geht in den Keller. Der Statiker war vor Ort und sagte es sei kein Problem. So wie es aussieht ist die Decke so gespannt, dass wir unten nicht mal ne zusätzliche Mauer am "Loch" brauchen. Da kommt er aber noch mal gucken wenn wir dieses gemacht haben.

    Danke für eure Infos zum Preis. Das ist ja nur das, was ich wissen wollte. Dann ist der Preis wohl in Ordnung. Ich habe keine keine anderen Angebote und der Bauunternehmer machte einen guten Eindruck. Werde dann auch nicht weiter anbieten lassen. Wenn man solche Angebote noch nie gesehen hat, ist es halt einfach sehr schwierig das einzuschätzen. Klar, andere holen sich 20 Angebote und können es dann vergleichen aber ich mag das nicht, die alle dahin zu bestellen und aufzuhalten um am Ende "nein" zu sagen...
     
  10. #10 Jessi75, 15.02.2010
    Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Beton ist nicht dabei! Es geht nur um die Schalung.
     
  11. #11 Baufuchs, 15.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @Jessi75

    Kannst ganz beruhigt sein, die mit den 20 Angeboten können es auch nicht vergleichen.:biggthumpup:
     
  12. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...interessanter Ansatz: Dumpinglöhne und Teile in der Kalkulation vergessen...aber das Angebot ist ok! :irre

    Mahl ehrlich: Wir sind ja alle nicht naiv: 2x2Manntage a 8 euro Stundenlohn (irgendwelche arme Tröpfe werden sich schon finden)...macht mit Lohnnebenkosten dann 12-15Euro....da lässt sichs schon ganz gut leben mit 30euro netto Studensatz....und dann klappst auch mit der Schalung ....in der Kalkulation
    gruss
     
  13. #13 Gast036816, 16.02.2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Schmarrn

    so einen schmarrn habe ich schon lange nicht gelesen.

    Wir sind doch nicht dazu da, dem bieter den preis aufzubessern und mögliche kakulationsfehler zu bereinigen. Damit wird doch gar nicht die frage beantwortet - Sie haben doch selber geschrieben, dass es billiger geht bzw. dass es zu teuer sei. Wer bitte ist dann der dumping-preisbrecher - doch wohl der diplomierte betriebswirt.

    Ich habe auch nichts von 8 € Stundenlohn geschrieben, der von mir genannte Stundensatz basiert auf der grundlage des tariflohns gültig für berlin. Vergleichen Sie doch einmal einen kalkulationsansatz zwischen berlin und stuttgart oder münchen. Dann ist der berliner stundensatz dumping.

    freundliche grüße aus berlin
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    mal Butter bei den Fischen (!)

    des iss´n Altbau ... die Firma kommt "nur" wegen der Treppe
    das iss schon ein Unterschied ob ich die in nem Neubau mitmachen
    kann oder extra alles für die eine Arbeit ankarren muss (!)

    20 Treppenangebote ??? ... ich denk man darf hier froh sein
    überhaupt ein Angebot erhalten zu haben (!)
     
  15. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Ganz langsam zum mitdenken.....

    :biggthumpup:
     
  16. #16 wasweissich, 16.02.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ausserdem sind die 2x2 tage aus der angebotssumme geschätzt . und jetzt wieder zurückzurechnen ist irgendwie sinnfrei....
     
  17. Gast

    Gast Gast

    Hallo Jessi,
    es sollten doch schon einig simple Voraussetzungen für ein Angebot einer solchen
    Treppe vorliegen. Zum Beispiel: Befestigung der Bewehrung an der Decke über Keller wie möglich.Wandauflager der Bewehrung. Ist das Treppenloch groß genug.
    Platzbedarf für die Treppe,passt die überhaupt so rein. Der Bauunternehmer könnte die Treppe bauen wenn eine Planung, Zeichnung samt Bewehrungsplan vorliegt .
    Für eine spätere Belegung mit Naturstein ist eine sorgfältige und gleichmäßige Aufteilung der Treppenstufen notwendig. ca 28 cm Auftritt(gemessen in der Mitte der Treppe), 18 cm Steigung ist für eine angenehme Begehbarkeit.
    Hab schon einige dieser Treppen gebaut und weiß deshalb wovon ich spreche.
    Wie ein Vorredner schon bemerkte ist das eine heiden Arbeit die Schalung herzustellen da jedes Brett einzeln auf konische Maße zugesägt werden muß.
    Die Schalung ist hinterher nicht mehr verwendbar.
    Bei dem angegebenen Preis von ca 1.900 Euro ist soweit ok, aber dann fertig einschl.Material,Lohn und Nacharbeiten.
    Vom selbst betonieren würd ich abraten da das die geringste Arbeit ist an der Sache und man da als Laie auch noch viel falsch machen kann,zB. zu dünner Beton der drückt aus den unteren Stufen wieder raus. zu fester umschließt die Bewehrug nicht richtig, Mischungsverhältnis, usw.
    Eine Holztreppe wäre da wohl angebrachter als so einen Aufwand zu betreiben.
    Überleg es mal richtig.
    Gruß
    Werner

    hier noch ein Beispiel wie so eine Treppe aussehen könnte.

    http://www.schau-malrein.de/betontreppe4.JPG
     
  18. #18 Gast036816, 17.02.2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Kalkulationsansatz

    @ bernix

    ich habe frage und beiträge richtig gelesen.

    Tariflohn in berlin fängt bei 11,50 €/std. an.

    Eines verstehe ich in Ihren beiträgen nicht, erst schreiben Sie, dass die treppe günstiger erstellt werden kann, teilen aber nachher mit dass überlesen wurde, das im angebot nicht das betonieren enthalten ist. Dann mit 8,00 € oder 9,00 € einen mindeststundenlohn zu unterstellen, konterkariert Ihre beiträge.

    Mit solchen beiträgen bekommt der/die fragesteller/in nicht die sicherheit, ob der angebotene preis gerechtfertigt ist.

    freundliche grüße aus berlin
     
  19. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    dann...zum richtigen Verständnis....:biggthumpup:

    Ich bin für korrekte Kalkulationen und korrekte Bezahlung.
    Die 8 Euro war ein Beispiel...dass sich nicht alle Unternehmen an die Mindestlöhne halten dürfte bekannt sein....
    Daher braucht man auch nicht darüber zu diskutieren ob der Stundensatz in Berlin 33euro ist....
    Ob der Mindestlohn bei 9 oder 11 euro liegt stört die, die sich nicht daran halten auch nicht....soll heißen: wenn du nicht weißt wie der Bauunternehmer kalkuliert brauchst du auch deine Kalkulation nicht zu verbiegen.

    Die korrekte Antwort hätte wohl lauten müssen: der Preis ist ok, unter der Annahme dass der Bauunternehmer seine Leute korrekt bezahlt....
     
  20. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Hallo Dipl.Betr.Wirt :shades

    Gem. den mir dunkel in Erinnerung liegenden Grundlagen der Preiskalkulation kommen zu den Lohnkosten aber noch ein paar Kleinigkeiten hinzu. Mit irgendwas werden die wohl zu ihren Baustellen fahren, Werkzeuge hamse wohl auch. Und das bischen Büro-Overhead will ja auch finanziert werden. etc.
     
Thema: Kosten Treppe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 8 Treppen bauen lassen kosten

    ,
  2. kosten treppe einschalen

    ,
  3. was kostet eine innentreppe forum

    ,
  4. betontreppe einschalen köln,
  5. gewendelte treppe schalen,
  6. was kostet eine treppe schalen
Die Seite wird geladen...

Kosten Treppe - Ähnliche Themen

  1. Estrich unter Schimmel-Austausch-Kosten

    Estrich unter Schimmel-Austausch-Kosten: Hallo in die Runde... im 1. OG einer Eigentumswohnung 50qm wurde Schimmel unter dem Estrich festgestellt (Materialproben u. Auswertung durch...
  2. Kosten für 3,5 LfM Streifenfundament?

    Kosten für 3,5 LfM Streifenfundament?: Es ist 3,50 m lang, 0,50 m breit, 0,80 m tief. Wurde ohne Schallung und von Hand, mit Ausschachten und Beton selbst mischen gefertigt. Plus...
  3. Hausabriss und wer trägt kosten vom Dach ?

    Hausabriss und wer trägt kosten vom Dach ?: Hallo Ich hätte da mal eine Frage Mein Nachbar reißt das haus ab, was direkt an unseres dran ist. Jetzt meint er das wir die hälfte dazu zahlen...
  4. Kosten Treppe

    Kosten Treppe: Hallo, hat jemand eine Ahnung was so eine Treppe kosten würde? Die Stufen sind nur rechts an der Wand fest. D.h. Die wand rechts ist tragend...
  5. Kosten für Beton-Treppe

    Kosten für Beton-Treppe: Hallo Forum, mein Rohbauer hat mir für den Kellerabgang eine Treppe gebaut, indem er rechts und links unter der Treppe eine Mauer hochgemauert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden