Kostenvoranschlag Garage

Diskutiere Kostenvoranschlag Garage im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forum, Ersteinmal begrüße ich alle hier im Frorum, besonders die, die mir ohne es zu wissen in meiner Bauzeit geholfen haben. Durch viele...

  1. #1 Jonnyluke, 03.10.2017
    Jonnyluke

    Jonnyluke

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    Ersteinmal begrüße ich alle hier im Frorum, besonders die, die mir ohne es zu wissen in meiner Bauzeit geholfen haben. Durch viele Einträge und Beiträge konnte ich hier und da viel lernen und sogar etwas klugschei.... wenn meine Baufirma wiedermal mit Fachwissen auftrumpfen wollte.

    Doch jetzt brauche ich mal spezielle Hilfe. Da wärend meines Hausbaus einiges daneben ging und sogar der externe Bauüberwacher sprachlos war, habe ich als Entschädigung unter Anderem den Bau (Lohnkosten) meiner Garage rausgehandelt. Nun habe ich heute einen KVA bekommen, welchen ich recht hoch finde, zumal immerwieder "herstellen" (Lohnkosten?) auftaucht. Da es keine 0815 Garage ist habe ich aber keine Vergleiche. Ich fänd es toll wenn der Eine oder Andere mal drübergücken würde um die Kosten grob zu bestätigen/oder eben nicht. Ich hoffe ich bekomme den KVA hier eingestellt, dazu noch eine laienhafte Zeichnung von der geplanten Garage. Da wir einen Wohnwagen haben, welcher bei Nichnutzung im Garten stehen soll, ist vorne und hinten ein recht hohes Tor geplant um ihn durch die Garage in den Garten zu ziehen.
    Screenshot_2017-10-03-08-57-17(1).png Screenshot_2017-10-03-08-53-31(1).png Screenshot_2017-10-03-08-53-41(1).png
    Wie geschrieben entfallen Lohnkosten aber auch Kosten für Elektrik und auch die Bodenplatte ist außen vor. Also im Grunde nur Material.
    Was sagt ihr so dazu?
    Vielen Dank aus Berlin
    Der Jonny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamand, 08.10.2017
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Erstmal hallo hier im Forum.

    Auch ich verstehe den KV so das hier neben Material auch noch die Lohnkosten eingerechnet sind.

    Die Kosten einiger Posten (welche ich mir etwas genauer angeschaut habe) halte ich für ansonsten recht hoch auch wenn man der Firma zugesteht einen gewissen Aufschlag mit einzurechnen.

    Ich würde das Unternehmen bitten mir einen KV nur über die Materialkosten zu erstellen und es mir auch Schriftlich geben lassen das man bei der Errichtung der Garage auf die Lohnkosten verzichtet.

    Ich frage mich gerade ob es sein muss bzw. ob es so gut ist die Decke zu Dämmen und zu verschließen.

    Wenn das Dach mal leicht undicht wird so wirst du darauf mit Sicherheit erst recht spät aufmerksam da sich erst mal die Dämmung vollsaugt und es erst dann nach unten Tropft. Ich würde nach Möglichkeit deshalb die Decke nicht verschließen.

    Ich würde auch ein Fenster vorsehen welches man mal öffnen kann um die Feuchtigkeit welche man sich mit dem Auto in die Garage hohl nach draußen zu entlassen.

    Ein Punkt fällt mir gerade noch ein. Reicht die Torhöhe für deinen Wohnwagen auch wenn der einen Kamin hat?

    Schönen Sonntag noch
     
  4. #3 alexabel, 09.10.2017
    alexabel

    alexabel

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mir kommt es auch wie ein endgültiger KVA inkl. Lohnkosten vor. Ich würde mir auch die Materialkosten nochmal extra geben lassen und mit anderen Firmen vergleichen. Auch mit dem Zugeständnis eines Aufschlags, der Preis für die Arbeit ist nicht ohne..
     
  5. #4 Andybaut, 10.10.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    264
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ist das vollständig?
    Bodenplatte ?
    Wieso eine Dachrinne bei einem Flachdach?
    Wo ist die Attika?
    Wo die Entwässerungsanschlüsse?
    Wo ist der Strom?
    Wirklich Rolltor gewünscht?
    Beim Rolltor wäre die Frage nach der Sturzhöhe und ob ich dann noch die gesamte Torhöhe nutzen kann.
     
  6. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kostenvoranschlag Garage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wer macht Kostenvoranschläge für Garagen

    ,
  2. Architekt Kostenvoranschlag Garagen Dach

    ,
  3. news

    ,
  4. best cameras
Die Seite wird geladen...

Kostenvoranschlag Garage - Ähnliche Themen

  1. Magnethalter T30 Tür - Garage/Haus

    Magnethalter T30 Tür - Garage/Haus: Hallo Bauexperten. Ich bin neu und stelle mich erstmal kurz vor. Mein Name ist Lars, bin 30 Jahre alt, Fliesenleger von Beruf und baue zur Zeit...
  2. Fundament Garage

    Fundament Garage: Guten Tag, die Streifenfundamente für eine Fertiggarage sind jetzt erstellt. Das hintere ist schön bündig mit 40 cm Länge und 300 cm Breite. Das...
  3. Garage Boden ausgleichen

    Garage Boden ausgleichen: Meine ungeheizter alter Anbau hat einen alten buckeligen Betonboden. Ich möchte eine Ecke (8qm) mit OSB-Platten belegen um eine kleine Werkecke...
  4. "Fugenmaterial" zwischen Haus/Garage + Boden

    "Fugenmaterial" zwischen Haus/Garage + Boden: Hallo, vielleicht hat jemand von Euch einen guten Tipp für mich und zwar geht es darum: 1. Zwischen Haus und Garage ist von innen ein ca. 5 cm...
  5. Garage in altes Wohnhaus Integrieren

    Garage in altes Wohnhaus Integrieren: Hallo zusammen, ich möchte unser Haus Baujahr 1950 umbauen. In den aktuell vorhandenen Wohnraum möchte ich eine Doppelgarage integrieren. Dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden