Kredit ablösen

Diskutiere Kredit ablösen im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo erst mal... :shades da ich hier neu bin, weiß ich gerade gar nicht ob ich alles richtig mache. aber ich denke ihr werdet mich auf meine...

  1. #1 tantetraute, 6. Oktober 2012
    tantetraute

    tantetraute

    Dabei seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bürokauffrau
    Ort:
    Bad Münder
    Hallo erst mal... :shades
    da ich hier neu bin, weiß ich gerade gar nicht ob ich alles richtig mache. aber ich denke ihr werdet mich auf meine fehler aufmerksam machen ;) :28:

    auch weiß ich nicht, ob mein thema hier so richtig bzw angebracht ist, aber ich versuche es mal. vll kennt sich ja jemand aus und möchte mir bei meinem problem helfen.

    und zwar geht es bei mir darum:
    vor ca 2 jahren haben wir ein haus gekauft (baujahr 1965). :bounce: es hat 73t euro gekostet. wir haben das haus komplett entkernt und alles komplett neu gemacht. unsere ausgaben (inklusive haus und eigenkapital) betrugen 145t euro. über die bank :mauer haben wir uns 120t finanzieren lassen.

    eigentlich ist das haus sehr schön geworden. es ist alles neu. heizung, elektrik, alle rohre erneuert, türen neu eingesetzt, bäder komplett erneuert, anschlüsse zur wasseraufbereitung gelegt, eine salzanlage fürs wasser verbaut usw. :28:

    doch leider habe ich das problem, dass ich mich in unseren wänden nicht wohl fühle. :yikes keine ahnung warum. ich kann nachts nicht schlafen und tagsüber bin ich lieber unterwegs, anstatt zu haus zu sein. :( :bounce::wow
    nun haben wir uns bei der bank informiert zwecks hausverkauf und dann das geld in eine neue immobilie zu investieren. die haben uns ganz brav ihren hauseigenen makler vorbei geschickt um den wert zu schätzen (auf den schätzwert warten wir noch).

    die bank macht uns aber nicht gerade hoffnungen unser haus zu verkaufen ohne großen verlust in den kauf zu nehmen. die 145t euro können wir fürs haus bekommen, denk ich mal.

    aber nun kommen die uns mit folgenden geschichten:
    1. kredit kann erst nach 10 jahren neu verhandelt werden. (das ist mir klar)
    2. kredit kann abgelöst werden. aber da muss erst der ablösezins berechnet werden. (das wird nicht wenig sein, schätze so 20000 euro)
    3. kredit kann nicht vom käufer übernommen werden (verstehe nicht warum)
    4. wenn wir unser haus verkaufen mit dem ablösezins und ein neues haus kaufen wollen, ist es fraglich ob die bank uns überhaupt noch mal ein kredit gewähren kann (verstehe ich nicht, mein mann verdient gut und ich habe auch ein kleines einkommen)
    5. haus darf ich nur verkaufen, wenn ich im gegenzug zeitgleich ein neues haus kaufe mit dem selben wert was unser jetziges hat (versteh ich nicht warum). bei uns ist der markt nicht so gegeben. da kann es passieren das das nächste passende haus erst in 2 jahren auf dem markt sein wird.

    6. aber im gegenzug versuchen sie uns versicherungen aufzuschwätzen...

    hat jemand eine idee, wie ich aus dem kredit rauskomme ohne diesen ablösezins zu bezahlen? kann man nicht einfach ein haus überschreiben, ebenso den kredit?
    oder bin ich jetzt gezwungen 10 jahre in einem haus zu wohnen, indem ich mich nicht wohl fühle?

    ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen...
    viele grüße
    nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KlausK

    KlausK Gast

    Ich glaube (und hoffe) Ihr habt da was falsch verstanden?!
    2. Ablösezins meint die Vorfälligkeitsentschädigung? Die Höhe bzw. Berechnung sollte im Vertrag stehen
    3. Weil der Käufer eventuell nicht die passende Bonität bringen kann
    4. Wenn sich die Sicherheiten nicht verschlechtert haben, sehe ich bis auf Eure "Unzuverlässigkeit" keinen Grund, ansonsten andere Bank suchen
    5. andere Bank suchen
    6. siehe 5.

    Aus dem Vertrag kommt man schon raus, ob Euch die Bedingungen gefallen werden wird man sehen. Die Zwischenfinanzierung könnte etwas komplizierter werden, sollte aber mit guter Beratung klappen.
     
  4. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Vertrag ist Vertrag. Die Vorfälligkeitsentschädigung wird happig. Und der neue Käufer wil keinen teuren Kredit übernehmen wenn es den heute sowieso billiger gibt.
     
  5. #4 tantetraute, 6. Oktober 2012
    tantetraute

    tantetraute

    Dabei seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bürokauffrau
    Ort:
    Bad Münder
    danke klausk :)
    ja, ich habe die vorfälligkeitsentschädigung gemeint. unsere beraterin sagte, dass sich diese entschädigung nur berechnen lässt, wenn wir ein konkretes verkaufsdatum nennen, da dieser satz täglich varriert. lustig, woher soll ich das denn jetzt wissen :) :motz
    habe ihr einfach mal den 1.2.2013 genannt. :respekt
    werde aber trotzdem noch mal mein vertrag rauskramen. wobei ich nicht glaube das ich das bankendeutsch verstehen werde :bef1021:

    der kredit kann im allgemeinen nicht übernommen werden. wenn keine bonität da wäre würde ich es ja verstehen. aber es ging um die eintragung im grundbuch und das ist das was mich halt wundert. ich gehe davon aus, dass die versuchen von 4 seiten geld zu machen. 1. unser vorfälligkeit, 2. maklergebühren, 3. erneuter kredit mit dem neuen käufer und 4. die versicherungen die wir ja soooo dringend benötigen.

    groß geändert hat sich bei uns nichts...diese "unzuverlässigkeit" wie du sie nennst :shades, ist ja nicht mit absicht. wir möchten ja nur dieses haus verkaufen und ein neues kaufen, was eigentlich auch wieder über unsere bank finanzieren würden. aber mittlerweile bin ich stark am zweifeln, ob ich das so noch möchte...

    lasina: anfürsich ist der vertrag vom zinssatz her total super...die zinsen stimmen, irgendwas mit zweikommaund. das einzige was mich halt wurmt ist, dass sie uns so an den vertrag binden wollen. wieso nageln die uns so fest und legen uns mehr und mehr steine in den weg. ob nun wir diesen kredit zahlen oder den anderen für ein anderes haus. ich kann mir gut vorstellen das die angst haben das wir das haus verkaufen, den kredit auslösen und uns dann einen kredit bei einer anderen bank suchen. bisher sind wir mit unserer hausbank aber ganz gut gefahren. aber wie sagt man so schön: bei geld hört die freundschaft (in diesem fall freundlichkeit) auf :(

    viele grüße ihr 2...
     
  6. #5 kaarst2011, 6. Oktober 2012
    kaarst2011

    kaarst2011

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Taucher
    Ort:
    Neuss
    Hallo Nicole, ich denke Du wirst hier im Forum viele Tipps und Anregungen bekommen.
    Wenn Du unter Zeitdruck stehst oder irgendwie unsicher bist, empfehle ich Dir mit einer
    Niederlassung der " Verbraucherzentrale / Stiftung Warentest" kontakt aufzunehmen und
    dort ein Beratungsgespräch zum Thema Finanzierung oder Baufinanzierung zu vereinbaren.
    Ich habe das auch in ählicher Situation genutz und es uns für "kleines Geld "super geholfen.
    Gruß O.P.
     
  7. feelfree

    feelfree Gast

    IHR habt doch den Vertrag mit 10jähriger Zinsbindung auch unterschrieben. Warum sollten die euch da raus lassen?

    Das bleibt euch ja unbenommen. Dabei macht eure Hausbank den besseren Schnitt (wg. der Vorfälligkeitsentschädigung, um die ihr nicht rumkommen werdet).

    Anders gesagt: Wenn ihr das Haus verkauft, die Vorfälligkeitsentschädigung bei eurer Hausbank zahlt und den neuen Kredit bei einer anderen Bank aufnimmt, dann verdient eure Hausbank an euch vermutlich deutlich mehr (und hat weder Kosten noch Risiken mit euch bzw. dem Haus), als wenn sie euch aus Eurer Sicht ein "faires" Angebot für einen neuen Kredit geben würden. Wenn ich Bank wäre, würde ich wohl auch so handeln...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kredit ablösen

Die Seite wird geladen...

Kredit ablösen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  2. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  3. Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?

    Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich wollte mal hören was ihr zu unser finanziellen Lage bzgl. Eigenheim sagt. Wir haben ein Haus gebaut....
  4. KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152

    KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152: Hallo, ich lese mich gerade etwas in die Materie ein. Es geht um einen Kredit für eine Dachsanierung Flachdach, Kosten ca. 30.000 Euro....
  5. Badsanierung Kredit/Förderung - KFW o.anderes? Bitte um Beratung

    Badsanierung Kredit/Förderung - KFW o.anderes? Bitte um Beratung: Hallo Forum, ich möchte mein Bad erneuern, komplett und bitte um eure Beratung, wie ich die Finanzierung am besten gestalte und staatl....