Kriterium für Fensterwahl (kunststoff)

Diskutiere Kriterium für Fensterwahl (kunststoff) im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich haben mich für Kunsstofffenster entschieden und nun diverse Anbieter um entsprechende Angebote inkl. Montage gebeten. Nun liegen...

  1. Jürgen

    Jürgen Gast

    Hallo,

    ich haben mich für Kunsstofffenster entschieden und nun diverse Anbieter um entsprechende Angebote inkl. Montage gebeten.

    Nun liegen mir die ersten Angebote vor und die Preise sind schon deutich verschiedenen.

    Welches Kriterien sind bei der Wahl des richtigen Anbieters zu berücksichigen ? (außer Preis)

    Die Anforderung bestand für alle Anbieter aus den Angaben: Maße und Wärmeschutzglas 1,1

    Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meister

    meister Gast

    nicht nur fenster bestellen sondern auch die einbauart kein schaum kompribänder termine einbauzeitraum beschläge? abschlißbar? Dampfsperre(Folie mit verklebung) und und und
     
  4. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    da gibt es doch Unterschiede:
    - 2 oder 3 umlaufende Dichtungen
    - RAL - Abdichtung
    - Verzicht auf sichtbare Firmenlogos
    - gerundete Profil-Kanten
    - Stärke der Blend- und Flügelrahmen
    - F.Türen mit Alu-Schwellen
    - Marken-beschläge, ev. verdeckt
    - Spaltlüfter
    - U-Wert Rahmen und gesamt
    - Verankerung mit Pratzen oder Ankerschrauben
    - angebotene Oliven

    um nur einige zu nennen, die mir als Laie aus dem Stegreif einfallen
     
  5. #4 Holger Schick, 20. August 2003
    Holger Schick

    Holger Schick Gast

    Tja, wer stellt sich die Frage nicht. So auch ich im Moment. Bin tendenziell mittlerweile fast bereit mehr auszugeben und Markenfenster zu ordern. Bei den "NoNames" ist mir echt das Risiko Müll zu kaufen echt zu gross. Wie soll ein Laie die Fensterqualität beurteilen? Und meinen Architekt fragen brauch ich auch nicht. Der kann nur Zeichnungen machen und Unterschriften leisten *heul*

    Was ist mit Schüco? Weru? Lohnt sich hier der "Markenkauf"?

    Warum gibt es zu diesem zentralen Thema hier eigentlich so wenig Infos?
     
  6. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Wo wohnst Du?

    dann biete ich vieleicht auch an.

    Gruß Falko

    PS: 4 Kammern, 73 mm Rahmen, Rundes und eckiges Profil,
    RAL Einbau
     
Thema:

Kriterium für Fensterwahl (kunststoff)

Die Seite wird geladen...

Kriterium für Fensterwahl (kunststoff) - Ähnliche Themen

  1. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße
  2. biete Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas

    Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas: Verkaufe ein Kunststoff -Terassenfenster in weiß von Schüco. Es ist Dreh-Drehkippfenster ohne Mittelsteg, d.h. bei geöffneten Türen ist es...
  3. PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung

    PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung: Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgewählt habe, da die Regenentwässerung von Dach, über Fassade, Sockel, runter bis in...
  4. Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich

    Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich: Ich habe vor 6 Jahren angebaut und habe mir Kunststoff-Fenster einbauen lassen. Auf der Südseite des Gebäudes fangen die Fenster jetzt plötzlich...
  5. Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?

    Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?: Hallo, in meinem Haus habe ich eine Heizwertheizung von 1992 und einen Warmwasser-Speicher mit eigenem Brenner von 1981. Letzterer leckt seit...