KS-Mauern richtig !!!

Diskutiere KS-Mauern richtig !!! im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, also wir haben folgendes Problem unser Bauträger mauert unser Haus KS-Steinen im Dünnbett..... Da aber jetzt die Innenwände bis knapp...

  1. #1 MAW8169, 1. Mai 2003
    MAW8169

    MAW8169 Gast

    Hallo,

    also wir haben folgendes Problem unser Bauträger mauert unser Haus KS-Steinen im Dünnbett.....

    Da aber jetzt die Innenwände bis knapp unter die Decke gemauert sind ( ca. ein Stein fehlt ) sind die Mauern noch sehr unstabil, das heiß man kann eine Wand in der Länge von 3,8 m seitlich hin- und herschwanken.

    Das Ganze wunderte mich, aber laut des Bauleiters kriegen die Wände erst die Stabilität durch das Untermauern.

    Ich hätte gerne gewußt ob dies so üblich ist ???

    MfG

    M.Wehrmann

    Danke im vorraus !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    hallo,

    normalerweise werden nichtragende wände mit tragenden wänden durch verzahnung bzw. mit mauerwerksbinder verbunden.

    gruß rené
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Ähm

    3,80 m also lang. Da schließe ich mal frechweg, daß diese Wand ein loses Ende hat. Wo kann man wackeln? Am losen Ende ist das doch völlig normal. Mauerwerk übernimmt keine Zugkräfte, nur Druck.

    MB (wartend auf Sämmy)
     
Thema:

KS-Mauern richtig !!!

Die Seite wird geladen...

KS-Mauern richtig !!! - Ähnliche Themen

  1. Stahlbetonfertigteile nicht richtig ausgefüllt

    Stahlbetonfertigteile nicht richtig ausgefüllt: Hallo liebes Bauexpertenforum, nachdem wir in unsere DHH eingezogen waren stellten wir im Keller feuchte Wände nach stark-regen fest. Der...
  2. Ziegel Mauer im Erdreich als Auflager für Blockstufen

    Ziegel Mauer im Erdreich als Auflager für Blockstufen: Wir müssen für unsere Blockstufen eine Mauer bauen auf die wir die Stufen auflegen können. Da sonnst die Stufen absacken wenn sich die aufgefüllte...
  3. Glaswand auf Porenbeton-Mauer, wie dick die Mauer?

    Glaswand auf Porenbeton-Mauer, wie dick die Mauer?: Hallo Leute, ich möchte mein Atelier in zwei Hälften teilen, mittels einer flachen kleinen Mauer (50-60cm hoch), und darauf kommen dann vertikal...
  4. Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt

    Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt: Ahoi, Hab da kleines Problem mit den Fugendeckstreifen von Kanuf , und zwar scheinen mir die sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit und Reibung zu...
  5. Keller Mauer feucht / innen Abdichten

    Keller Mauer feucht / innen Abdichten: Hallo zusammen, da wir schon seit das Haus stand (1973) feuchte Kellermauern haben, haben wir vor 2 Jahren die Drainage/Abdichtung neu gemacht....