Küchenarbeitsplatte in Blockoptik

Diskutiere Küchenarbeitsplatte in Blockoptik im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum und plane gerade diverse DIY Projekte. Nachdem ich diverse Angebote für Küchenarbeitsplatten...

  1. #1 Michael321, 9. Oktober 2010
    Michael321

    Michael321

    Dabei seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwicklung
    Ort:
    Krefeld
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier in diesem Forum und plane gerade diverse DIY Projekte. Nachdem ich diverse Angebote für Küchenarbeitsplatten etc. für verschiedene Materialien bekommen habe, plane ich nun Alternativen. Leider habe ich bislang noch wenig in diesem Umfeld selbst gemacht und würde mich freuen von euren Erfahrungen ein paar Tips zu bekommen.

    Das Objekt wird zu einer Art Loft umgebaut und ist sehr geräumig. Der Fußboden wird ein polierter Estrich oder Alternativ ein Spachtelsystem (anthrazit) und dazu passend möchte ich auch gerne die weitere Einrichtung ein wenig anpassen.

    Konkret geht es zunächst um eine Küchenarbeitsplatte (U-Form in Blockoptik ca. 10cm) für eine freistehende Kochinsel und einen freistehenden Waschtisch.

    Nachdem ich mich in der „üblichen“ Betongußtechnik etc. ein wenig eingelesen habe, schwebt mir folgende Idee vor:
    Anstatt die doch tw. recht großen Teile (AP 4x1,3m) zu giessen überlege ich auf einer Unterkonstruktion Bauplatten oder Holz, das ganze vorzubehandeln (Holz schleifen), grundieren und dann mit Porenbetonsteine zu „mauern“.
    Die Oberfläche könnte danach z.b. mit den Pandomo Produkten (eingefärbte Nivelliermasse), ggfs. noch einmal geschliffen und anschließender Ölung (Steinöl) nachbehandelt werden.

    Leider kenne ich die Pandomo Produkte bislang noch gar nicht, geschweige denn, dass ich Sie selbst verarbeitet hätte.

    Ist die Vorgehensweise überhaupt denkbar? Gibt es bessere Produkte oder
    habt ihr andere Vorschläge? Lohnt sich der Mehrpreis zu normalen Spachtelsystemen? Reicht die Oberflächenbehandlung aus?

    Die Arbeitsplatte würde sowohl an beiden Seiten als auch in der Mitte längst durch die Porenbetonsteine gestützt werden. Zusätzlich gibt es zwei Aussparungen von ca. 100cmx55cm (Spülbecken, Kochfeld), so dass das Gewicht eigentlich durch die Unterschränke sowie „Stützen“ auskommen sollte, oder?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Küchenarbeitsplatte in Blockoptik

Die Seite wird geladen...

Küchenarbeitsplatte in Blockoptik - Ähnliche Themen

  1. Küchenarbeitsplatte neben Gasherd: Geht das so?

    Küchenarbeitsplatte neben Gasherd: Geht das so?: Hallo Forum, ich habe gerade unsere Küche renoviert und dabei ist u.a. die Arbeitsplattenhöhe von 85 auf 92 cm angewachsen. Der Gasherd ist ein...
  2. Küchenarbeitsplatte ins Fenster rein arbeiten...

    Küchenarbeitsplatte ins Fenster rein arbeiten...: Hallo zusammen, wir wollen in der Küche die Arbeitsplatte in die Fensternische rein arbeiten. Wir stellen uns gerade die Frage wie wir die...
  3. Küchenarbeitsplatte aus Quarzit beschädigt

    Küchenarbeitsplatte aus Quarzit beschädigt: Hallo! Ich hoffe mal wieder auf Eure Hilfe in diesem tollen Forum. Wir haben seit ca. 2 Wochen eine Küchenarbeitsplatte aus Quarzit - unter...
  4. Küchenarbeitsplatte aus Quarz ?

    Küchenarbeitsplatte aus Quarz ?: Hallo! Da mir hier schon einmal sehr weitergeholfen wurde, probiere ich es noch einmal. Wir sind gerade bei der Planung unserer Küche und...
  5. Betonarbeitsplatte in der Küche selbst herstellen

    Betonarbeitsplatte in der Küche selbst herstellen: Hallo Forum, nachdem ich jetzt die letzten 3 Monate mit der Fertigstellung unserer Küche, insbesondere der Betonteile beschäftigt war, schreibe...