Küchenspiegel Kalkzementputz lackieren - wie glätten?

Diskutiere Küchenspiegel Kalkzementputz lackieren - wie glätten? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir wollen den Küchenspiegel lackieren (Ventilack PU-Acryl), weil uns weder Fliesen, Glasplatte noch sonstige Paneelen gefallen. Das hat...

  1. derJoe

    derJoe

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fertigungstechnik
    Benutzertitelzusatz:
    Gelernter Stromer
    Hallo,

    wir wollen den Küchenspiegel lackieren (Ventilack PU-Acryl), weil uns weder Fliesen, Glasplatte noch sonstige Paneelen gefallen. Das hat nichts mit Geiz o.ä. zu tun, ich will es einfach schlicht und zweckmäßig haben.
    Habe ich in der letzten Wohnung auch so gemacht, allerdings war es damals im Gegensatz zu jetzt keine Außenwand.

    Die Wand habe ich vor einer Weile komplett neu verputzt. Leider hat die Oberfläche aber noch etwas Struktur vom Abreiben, also braucht es noch einen Porenfüller.
    Womit kann ich denn den KZ-Putz glätten & überlackieren?

    Kalkglätte zu lackieren wird wahrscheinlich in die Hose gehen wegen Etrengitbildung, richtig?
    Zementspachtel habe ich probiert, kriege aber auch nicht so eine feine Oberfläche hin wie eigentlich gedacht.
    Gegen Gips wehre ich mich eigentlich aus Prinzip wo es geht, vor allem auf einer Außenwand die noch überschichtet wird.
    Aber so langsam bin ich zu verzweifelt und weiß nicht wie es am Einfachsten umzusetzen wäre.

    Überlebt denn eine gipshaltige Spachtelmasse unter einem PU-Lack an einer Außenwand?
    Oder fällt es nach einer Weile vergammelt runter?

    Wäre dankbar für input.

    Grüße,
    Joe
     
  2. #2 Manufact, 13.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    397
    Was genau : Werkstoffe und vorhandene Oberflächenbehandlung wollt Ihr lackieren?

    Ventilack: Also hast Du Holzfenster im Aussenbereich:
    Was haben die in Deiner Frage zu suchen?

    KZ-Putz und dann Kalkspachtel : warum soll es da ein Ettringitproblem geben?

    Welche Bereiche genau sollen lackiert werden:
    Nur über den Küchenarbeitsplatten?

    Welchen Glanzgrad?


    Die ganzen Begriffe, die Ihr aufruft und durcheinanderwirbelt machen mich wirr ... :wow
     
  3. derJoe

    derJoe

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fertigungstechnik
    Benutzertitelzusatz:
    Gelernter Stromer
    danke für die schnelle Antwort und sorry für den vielen Text :):

    Wir wollen Kalkzementputz (bis jetzt unbehandelt) weiß lackieren und zwar im Bereich des Kochfelds und der Spüle.
    Als Spritzschutz und daß man es gut reinigen kann.

    Damit die Wand nicht komplett gesperrt ist, habe ich statt "normalem" PU-Acryllack einen Ventilack gekauft (PU-Acryl, nicht Alkydharz!), in seidenglänzend.
    Wie diffusionsoffen der wirklich sein mag, kann ich nicht beurteilen.

    Jetzt könnten wir also die Wand grundieren und lackieren.

    Aber: die Oberfläche hat doch einige Poren usw. vom Abreiben, die man wahrscheinlich ziemlich durchsehen würde.
    Deswegen frage ich mich, ob ich den Putz noch irgendwie schön glätten kann.
    Habt ihr eine Empfehlung?
     
  4. #4 Manufact, 13.10.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    397
    Wenn KZ-Putz dann geeignete Grundierung und Kalkspachtel 0-1mm.
    Dann 2 x 2K PU-Lack
    (was soll der Venti-Lack da noch?
     
  5. derJoe

    derJoe

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fertigungstechnik
    Benutzertitelzusatz:
    Gelernter Stromer
    Na ja, weil eine Außenwand doch auch mit intaktem Außenputz gewisse Feuchtigkeitsschwankungen hat. Ist das dann kein Problem wenn die Wand stellenweise versiegelt ist?
    Deswegen dachte ich daß Ventilack gut ist, daß etwas Diffusion möglich ist.

    Und mit dem 2K-Lack - da brauche ich die Kalkspachtel nicht mehr grundieren?
     
  6. #6 Manufact, 13.10.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    397
    Ein Venti-Lack ist 1K und im Spritzbereich nicht hundertprozentig feuchtigkeitsbeständig.

    Kalkspachtel mit P120 und dann P240 kurz anschleifen (geht wirklich super schnell).

    Dann gut trocknen lassen, sorgfältig abstauben und 2 x mit 2K PU-Lack streichen.

    Offen zugängliche Lack-Flächen können immer perfekt nass gewischt werden, hier hat der Schimmel keine Chance.
     
  7. derJoe

    derJoe

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fertigungstechnik
    Benutzertitelzusatz:
    Gelernter Stromer
    Das hört sich super an, vielen Dank für deine Tipps :)!
     
Thema:

Küchenspiegel Kalkzementputz lackieren - wie glätten?

Die Seite wird geladen...

Küchenspiegel Kalkzementputz lackieren - wie glätten? - Ähnliche Themen

  1. Kalkzementputz oder Gipsputz

    Kalkzementputz oder Gipsputz: Servus zusammen, ich hatte heute einen Malertermin und der war sehr überrascht, dass ich im ganzen Haus Kalkzementputz habe. Er meinte darauf...
  2. Kalkzementputz mit Dispersionsfarbe

    Kalkzementputz mit Dispersionsfarbe: Hallo zusammen, jetzt benötige ich doch noch einen Rat von den Experten. Ich renoviere gerade ein Bad, welches einen weitestgehend intakten und...
  3. Kalkzementputz und was da drauf darf

    Kalkzementputz und was da drauf darf: Hallo die trockenbauer haben bei uns im Bad mit, wie auch gewünscht kalkzementputz verputzt. Jetzt ist aber die Oberfläche, anders als gedacht...
  4. Fliesen auf MDF

    Fliesen auf MDF: Hallo zusammen, ich will in einer Mietwohnung einen Küchenspiegel anbringen. Dieser soll aus Fliesen bestehen. Die Küchenrückwand ist aus...
  5. Rote Fliesen für Küchenspiegel gesucht

    Rote Fliesen für Küchenspiegel gesucht: Hallo, mir schwirrt der Kopf ... Seit Monaten bin ich auf der Suche nach tiefroten Fliesen 10x10 oder 10x30 für die Küche. Eigentlich hatten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden