Kunststoffenster verputzen. Mit was?

Diskutiere Kunststoffenster verputzen. Mit was? im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen , Wir haben in unserem neuen Haus die Fenster austauschen lassen. Jetzt geht es ans verputzen. Was nimmt man für die Laibung?...

  1. #1 Funky2002, 27.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,

    Wir haben in unserem neuen Haus die Fenster austauschen lassen.
    Jetzt geht es ans verputzen.

    Was nimmt man für die Laibung?

    Wir haben unterschiedliche gehört. ROTBAND oder MEP

    Hilfe so langsam sind wir am verzweifeln.
    Was jetzt richtig ist und wo kein Schimmel entsteht.

    LG
     
  2. #2 Sciro80, 27.12.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    MV
    Schimmel entsteht immer dor, wo dessen Lebensgrundlage ideal ist. Feuchte ist ein Probleme. Der Putz spielt weniger ein Rolle. Für Fenster nimmt man Anputzleisten.
     
  3. #3 Funky2002, 27.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    Wofür sind die Anputzleisten?
    Und welchen Putz nimmt man für Kunstoffenster?
    Sorry ich hab absolut keine Ahnung und um so mehr ich Nachlese um so mehr verwirrt bin ich.
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    jodler2014 gefällt das.
  5. #5 Fabian Weber, 27.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.901
    Zustimmungen:
    3.255
    Die Art des Putzes hat überhaupt nichts damit zu tun aus welchem Material das Fenster ist.

    Da ich mal davon ausgehe, dass es sich um den Innenputz handelt, würde ich Dir empfehlen, den Putz zu nehmen, der sonst auch schon auf der Wand ist.

    Aber im Grunde ist es Wurscht.

    Viel wichtiger ist, dass die Fenster nach innen richtig abgedichtet sind und NEIN Bauschaum ist KEINE Abdichtung.

    Gibt es ein Foto?
     
    jodler2014 gefällt das.
  6. #6 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #7 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ja es handelt sich um den Innenputz.

    Bis jetzt sind sie mit Bauschaum aufgespritzt.

    Und Nu verputzen. Das Haus ist von 1975.

    Der Putz ist egal. Ok. Also geht auch Kalkputz bei Kunstoffenster? Den das wurde mir gesagt soll schädlich sein.

    Foto folgt....
     
  8. #8 Fabian Weber, 28.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.901
    Zustimmungen:
    3.255
    Klar geht Kalkputz.

    Viel wichtiger ist die innere Abdichtung mit Fensteranschlussband, denn das scheint noch zu fehlen.
     
  9. #9 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0



    Welchen Putz würden sie empfehlen?

    Es ist ein graues Dichtband drin und dann aufgeschäumt.
     
  10. #10 jodler2014, 28.12.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    442
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    :winken
     
  11. #11 simon84, 28.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.400
    Zustimmungen:
    3.266
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Gehört hab ich das auch schon mal dass echter Kalk Putz mit Kunststoff Fenstern reagiert und Schäden entstehen, aber richtig nachvollziehen kann ich selber das nicht
     
    Funky2002 gefällt das.
  12. #12 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    IMG-20201228-WA0024.jpg IMG-20201228-WA0027.jpg IMG-20201228-WA0026.jpg IMG-20201228-WA0025.jpg IMG-20201228-WA0024.jpg IMG-20201228-WA0024.jpg IMG-20201228-WA0027.jpg IMG-20201228-WA0026.jpg IMG-20201228-WA0025.jpg
     
  13. #13 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So sieht es derzeit aus.
     
  14. #14 Sciro80, 28.12.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    MV
    10x dieselben Fotos. Einbau nach Gutdünken? Das Dichtband fehlt da ja innen..
     
  15. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Sieht aus als wäre mit Trio-Band ausgeführt worden.
    Bauschaum bzw. Montageschaum seh ich da gar nicht.

    Da wurde also offenbar von einem bautechnisch total unerfahrenen Bauherrn ganz ohne Architekt/Bauleiter drauflos saniert. :mauer
    Und wenn die einzelnen Handwerker nicht die komplette Ausführungsplanung kostenlos mitbringen, dann soll der Rest durch online-Bauleitung geklärt werden...

    Da fällt mir dann gleich noch ein dass die Montagefuge vermutlich nicht das Schimmelpilzkriterium (fRsi > 0,70) einhalten wird (egal welcher Putz) und somit eigentlich eine raumseitige Leibungsdämmung gemäß der von mir oben benannten Regel der Technik erforderlich wäre.
    Über ein im Zuge des Fenstertausches auch für Bestandsbauten erforderliches Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 red ich gar nicht erst. :motz

    Aber kleinere Online-Hilfen reichen hier offenbar gar nicht, denn der TE hat keinen Plan, wie Fenstereinbau eigentlich geht. :closed:
     
    Sciro80 und simon84 gefällt das.
  16. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.127
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    ich verstehe denn Sinn der Diskussion nicht, normalerweise nimmt man den Putz, mit dem der Rest der Wände verputzt wurde,
    was soll dieser Materialmix?
     
  17. #17 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Zählen muss

    Na da spricht ja einer mit viel Erfahrung
    Blöd nur das die Fenster von einer Fachfirma eingebaut wurden.
     
  18. #18 simon84, 28.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.400
    Zustimmungen:
    3.266
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    die eben keine Planer sind !!! Sondern nur einbauen
     
  19. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ja - davon darfst du erstmal ausgehen.
    Was dir offenbar auch nix nützt, wenn du diese Fragen hier stellen musst.


    Übrigens ist eine Fensterbaufirma nur bedingt bzw. in begrenztem Umfang dazu verpflichtet deine Planungsdefizite kostenlos zu kompensieren. Und für den Putz ist ein Putzer zuständig und nicht der Fensterbauer.Hast du für den Putz auch eine Fachfirma - oder war das der Part wo du Fachfirma und Planer sparen wolltest und all das mit Eigenleistung erledigen wolltest?

    Nur soviel:
    Fuge innen dampfdicht/luftdicht
    Fuge außen schlagregendicht
    dazwischen wärmegedämmt.

    Gut dass du bisher noch kein Foto von der äußeren Fensterbankecke gemacht hast...
    Stichwort: Gewerkeloch
     
  20. #20 Funky2002, 28.12.2020
    Funky2002

    Funky2002

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Ich wollte lediglich wissen welchen Putz. Da mir beides gesagt wurde Rotband oder MEP und keine Grundsatz Diskusion.

    Ich denke schon das ein Fensterbauer weiss was er tut. Und was die Richtlinien sind.
     
Thema: Kunststoffenster verputzen. Mit was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kunststoffenster überputzen

Die Seite wird geladen...

Kunststoffenster verputzen. Mit was? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Kunststoffenster weiß streichen + Pilzkopfverriegelung nachrüsten (lassen) => ODER neue?

    Dunkle Kunststoffenster weiß streichen + Pilzkopfverriegelung nachrüsten (lassen) => ODER neue?: Hallo zusammen ;) in unserem "hoffentlich-bald-neuen-Eigenheim" sind dunkelbraune Kunststoffenster, sowie Terrassen-, bzw. Balkontüren in...
  2. Geruch nach neuen Kunststoffenster

    Geruch nach neuen Kunststoffenster: Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben 4 Wochen Kunsstoffenster einbauen gelassen und sie stinken immer noch chemisch (Kinderzimmer, Mutter...
  3. Ausbleichen von Kunststoffenstern ? (Schüco)

    Ausbleichen von Kunststoffenstern ? (Schüco): Hallo, Ich habe zuletzt Schüco Trend CT70 verbaut, in dunkelbraun. Bin recht zufrieden. Langzeiterfahrung fehlt freilich. Meine Altfenster sind...
  4. Frage zur Fensterdichtung (Kunststoffenster)

    Frage zur Fensterdichtung (Kunststoffenster): Hallo, ich habe 3 fach Verglasste Kunststofffenster im Haus verbaut. Mir ist jetzt an einem Fenster aufgefallen (da Feuchtigkeit über Nacht an...
  5. Fensterfalz Farbe

    Fensterfalz Farbe: Hallo Zusammen, Ich habe das Forum bisher passiv genutzt. D.h. viel gelesen und gelernt. Leider konnte ich keine Infos zu einer...