KWL Abluft unter Carport

Diskutiere KWL Abluft unter Carport im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, ich bitte euch um konstruktive Hilfe bei folgendem Problem: Unser Neubau (KFW-55), hat leider durch Unwissenheit einen kleinen...

  1. #1 Patric80, 18.12.2022
    Patric80

    Patric80

    Dabei seit:
    18.12.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich bitte euch um konstruktive Hilfe bei folgendem Problem:

    Unser Neubau (KFW-55), hat leider durch Unwissenheit einen kleinen planerischen Fehler. Der HWR ist auf der Westseite des Hauses mit anschließendem Carport geplant und gebaut worden. Das Carport ist zu drei Seiten offen. Nun im ersten Winter, bildet sich unter dem Carport Feuchtigkeit. Wir haben bereits versucht, diesem Problem entgegen zutreten, indem wir die Unterseite des Carports mit Bootslack gestrichen haben. Dies kann m.E. keine Dauerlösung sein. Ich habe ein Foto hier angehangen. Habt ihr vielleicht eine gangbare Lösung, wie z.B. Rohrverlängerung und die Abluft über das Dach führen oder anderer Aufsatz für Zu-/Abluft?

    Lüftungsanlage ist eine Wolf CWL-2-325

    Ich freue mich über zahlreiche Hilfestellungen und Ideen zur Lösung des Problems.

    Vielen Dank im Voraus.

    tempImageiNI70p.png
    Grüße
    Patric
     
  2. #2 Deliverer, 18.12.2022
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    421
    Könnte mit Enthalpie-WT (sowohl im Haus, als auch draußen) etwas besser werden.
     
  3. #3 Fred Astair, 18.12.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.499
    Zustimmungen:
    5.037
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was für eine Frage.
    Natürlich Rohr aus dem Carport herausführen. Egal ob nach oben oder seitlich.
    Das nächstemal bitte das Foto drehen oder dranschreiben, was oben und unten ist
     
    Carcasse gefällt das.
  4. #4 WilderSueden, 18.12.2022
    WilderSueden

    WilderSueden

    Dabei seit:
    26.11.2022
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Westlicher Bodensee
    Ich tippe darauf, dass links oben entspricht. Dann bläst der direkt unter das Pultdach vom Carport. Direkt hinter den Balken ist das auch ohne Wände schon relativ windgeschützt und nicht optimal.
     
  5. #5 MuSchi, 19.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2022
    MuSchi

    MuSchi

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patric, Hallo Forum.
    Irgendwie würde es mich nicht wundern, wenn wir um die Ecke wohnen.
    Ich habe das selbe Problem wie Partic.
    Leider hat unser Bauunternehmen die Auslässe, obwohl bekannt war, dass dort ein Carport hinkommt, so platziert.
    Bei uns verhält es sich bei kaltem Wetter ähnlich.
    Die installierende Lüftungsfirma riet damals von der Option eines Rohres ( bis zum Ende des Dachs) ab, da angeblich Wasser zurücklaufen und die Anlage beschädigt werden könnte.
    Weiterhin ist es irre, das die Anlage so viel Feuchtigkeit aus dem Innenraum abzieht. Bei Betrieb liegen wir bei ca. 40% Luftfeuchtigkeit.

    !! Fotos werden durch dies Seite so gedreht !!

    Kann hier jemand einen Rat geben. Wir wären für die "Rohr-Lösung", da wir das Dach nicht öffnen möchten.
    Gruß Marc
     

    Anhänge:

  6. #6 Patric80, 19.12.2022
    Patric80

    Patric80

    Dabei seit:
    18.12.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!

    @Marc - ja, wir haben das gleiche Problem. Ich habe bereits an eine Verlängerung mit Auslässen gedacht, dies aber wieder verworfen. Abluft durch das Dach ist ebenfalls eine Option, aber auch hier befürchte ich, dass das Kondenswasser wieder zurückläuft. Wir wohnen übrigens in PLZ 21039 ;)

    Konstruktive Lösungsansätze sind weiterhin sehr willkommen.
     
  7. #7 msfox30, 19.12.2022
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ich habe bei meiner KWL damals aufgepasst, dass die Zu- und Fortluft über das Carport (3,5m hoch) kommt. Hierfür wurden die Rohre im Haus senkrecht nach oben verlegt. Erst oben knicken sie dann ab und gehen durch die Wand nach draußen. Unser Sani-Mensch meinte damals, dass die Rohre (von Pluggit?) der Meter sehr teuer (500€?) ist. Die sind recht dick und aus irgend einem Hartschaum.
    Problem mit Kondenswasser habe ich nicht, da die KWL innen eine Kondensatablauf hat.
    --
    Wo könnte sich bei dir nun Kondensat bilden?
    - Im Rohr und es läuft zurück in die KWL -> dann müsste es der Kondensatablauf der KWL abfangen.
    - Oben ob Rohr, wenn du es über das Carport-Dach führst. -> Da kommt aber sicher wie eine Art Haube drauf, die das Kondensat dann über das Rohre auf das Carport-Dach abtropfen lässt. Man führt die Fortluft ja z.T. auch über das Hausdach. Da hat man ja gleiches Problem, wie du beim Carport.
    [​IMG]

    - Du könntest auch die Abluft der KWL unter dem Carport so verlängern, dass der Auslass außerhalb ist. Am besten mit Gefälle des Carports, damit das Kondensat rauslaufen kann.
    --
    Vielleich hast du mal ein Foto von der Gesamtansicht des Carports.
     
    MuSchi gefällt das.
  8. MuSchi

    MuSchi

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
     
  9. MuSchi

    MuSchi

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @msfox30: Vielen Dank für deine Antwort.
    Ja, ich verstehe die Bedenken der Lüftungsfirma auch nicht. Der Carport ist 3,60 m breit.So weit strömt auch die Luft, denn bis dahin hatte es aktuell Eis.
    Aktuell läuft die Wolf CWL -2.325 eh nicht, da sie im Notlauf ist. Fehler E171 Vorheizer defekt.
    Ich wurde an der Abluft eine Manschette ansetzen, dann mit dem Gefälle ein KG-Rohr (?) Richtung des gegenüberliegenden Endes gehen und dort (im Bereich des Wetterschutzbrettes) mit mit einem 45 Grad Rohr abknicken. Zur Not könnte man ja auch im Verlauf des Rohrs noch einige, kleine Löcher bohren.
    Kann mir doch keiner erzählen, dass da Wasser zurückläuft?!
    Habe schon das ganze Internet nach Bildern durchsucht. Hat wohl noch niemand selber gebaut.
    Habe heute bei uns im Neubaugebiet mal gefragt. Es hat sich eine Familie das so bauen lassen (allerdings mit Durchlass im letzten Drittel des Dachs).
    Hat ungefähr 1400 Euro !!!!! gekostet !!!!
    Anbei die Bilder. Die Ablufteinheit liegt i, Bereich des Pfeils.
    @Patric80 : Knapp daneben. Wir wohnen in 22958. Aber mit TeamMassiv liege ich bestimmt richtig???
     

    Anhänge:

  10. #10 Tim Werner, 28.08.2023
    Tim Werner

    Tim Werner

    Dabei seit:
    28.08.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mich würde mal interessieren was ihr für eine Lösung gefunden habt.
    Ich habe nämlich das selbe Problem mit der Carport und der Lüftungsanlage. Ich habe auch eine CWL-2-325 und möchte an diese Seite ein Carport bauen.
    Der Auslass der Anlage ist immer im Weg und eine intelligente Lösung dafür habe ich bis jetzt nicht.
    Gruß Tim
     
Thema: KWL Abluft unter Carport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kwl abluft carport

Die Seite wird geladen...

KWL Abluft unter Carport - Ähnliche Themen

  1. 2 Dunstabzugshauben, 1x Abluft?

    2 Dunstabzugshauben, 1x Abluft?: Hallo zusammen, Wir haben 2 Küchen die relativ nah beieinander sind, sowie ein Bad. Aufgrund der Hanglage (Untergeschoß) gibt es keine direkt...
  2. Lüftung - Abluft umleiten?

    Lüftung - Abluft umleiten?: Hallo liebes Forum, mich war viele Jahre stiller Mitleser. Jetzt weiß ich gerade keinen Rat. Bzw. ist Rat vielleicht teuer und ich versuche es...
  3. Gemeinsam genutzte Ablüftung in der Mitte des Hauses

    Gemeinsam genutzte Ablüftung in der Mitte des Hauses: Hallo! Ich wohne in einer Mietwohnung , Hochparterre,Niedrigenergiehaus. In der gleichen Etage hat der Eigentümer neben meiner Wohnung eine...
  4. Planung Zuluft/Abluft Meltem WRG

    Planung Zuluft/Abluft Meltem WRG: Hallo Experten, ich brauche etwas Unterstützung bei der Lüftungsplanung. Den Grundriss findet ihr im Anhang. Wir brauchen vor allem frische Luft...
  5. Außenzu- und -abluft unter dem Carport?

    Außenzu- und -abluft unter dem Carport?: Wir planen ein KFW40 Haus mit Luft-Wasser WP und KWL mit Wärmerückgewinnung. Wir werden die Tecalor 303 Sol. einsetzen. Die Anlage wird im HWR an...