L-Steine ... ein seriöses Angebot

Diskutiere L-Steine ... ein seriöses Angebot im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir brauchen ca. 20m L-Steine/Stützwinkel hinter dem Haus uns haben folgendes Angebot erhalten: 550€ für den 1. Mann 550€ für den 2. Mann...

  1. #1 Dr Snuggles, 30.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2016
    Dr Snuggles

    Dr Snuggles

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    55543 Bad Kreuznach
    Hallo, wir brauchen ca. 20m L-Steine/Stützwinkel hinter dem Haus uns haben folgendes Angebot erhalten:

    550€ für den 1. Mann
    550€ für den 2. Mann
    300€ Geräte (Bagger, Rüttler, Säge, etc.)
    = 1.400 Euro

    Dazu kommen dann noch ungefähr

    390€ für 3qm Beton
    x Euro - 25% Rabatt für die L-Steine von der Firma Xyz: h=55, b=100, links und rechts auf die Ecke kommt jeweils eine Außenecke.

    Das ganze wäre 1 Tag Arbeit.

    Ist das ein seriöses Angebot oder überteuert?

    PS: Die Lohnkosten finde ich irgendwie recht hoch, den 25% Rabatt hingegen top.
     
  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Du diskutierst ernsthaft über < 55 EUR brutto die Stunde? Wieviel stellst du deinen Kunden für deine Stunde in Rechnung?
     
  3. #3 gunther1948, 31.01.2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    äähh nix verstehen.
    sowas lässt man sich als einheitspreis pro m fertiger wand anbieten.

    gruss aus de pfalz
     
  4. #4 wasweissich, 31.01.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ist doch ein einheitspreis .;)

    20m 55er winkelsteinmauer mit 2 endecken ......
     
  5. #5 gunther1948, 31.01.2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    würde mich nicht wundern wenn da irgendwo steht- abrechnung nach tatsächlichem stundenaufwand.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #6 driver55, 31.01.2016
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Was heisst denn "lässt man sich anbieten".

    Wenn man ein Angebot von einer "Fachfirma" einholt, geht man davon aus, dass die schon weiß, wie man das anzubieten hat.

    Unabhängig davon ist das AG ohnehin nicht komplett, oder? Frostfreie Gründung nicht erforderlich?

    Und X-Euro sind vermutlich 130%, damit man 25% Rabatt geben kann.:wow

    Einen Gesamtpreis kann ich nicht sehen...
     
  7. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    ich denke Du bist begeistert über die hilfreichen Antworten.
    Du solltest aber mal schauen ob das Angebot vollständig ist und ob z. B. die Erdarbeiten enthalten sind.
    Ich finde es OK.
    Ein oder zwei Vergleichsangebote schaden aber nie. Oft bringt es auch zusätzliche Ideen.
    Viele Grüße
     
  8. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Hatte einen ähnlichen Fall wobei bei mir wie o.g. pro lfm angeboten wurde. L-Steine H=80cm inkl. frostfreier Gründung und versetzen = 125€/m netto (Raum Thüringen). Wenn ich deins hochrechne und mal 1000€ für Material annehme erscheint es zumindest plausibel
     
Thema: L-Steine ... ein seriöses Angebot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winkelstützen setzen kosten www.bauexpertenforum.de

    ,
  2. l steine kosten www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

L-Steine ... ein seriöses Angebot - Ähnliche Themen

  1. Böschung durch L-Steine ersetzen

    Böschung durch L-Steine ersetzen: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage: Wir haben gemäß genehmigten Bauantrag in NRW gebaut. Da das Grundstück Hanglage hat, haben wir...
  2. L-Stein Winkelstütze ausbessern

    L-Stein Winkelstütze ausbessern: Hallo, wir haben einen L-Stein setzen lassen und dort einen Briefkasten und Klingel eingelassen. Hat jemand einen Tipp wie man am besten die...
  3. Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau

    Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau: Hallo, ich habe eine Betondecke auf einer Balkendecke, wohl eine ältere Version von einer aktuellen Holz-Beton-Verbunddecke, auf der nach...
  4. Mischbauweise Stein und Holz für den EFH-Bau?

    Mischbauweise Stein und Holz für den EFH-Bau?: Wir überlegen, ein zweistöckiges EFH im EG massiv und im OG aus Holz bauen zu lassen. Macht das Sinn? Zumindest wird damit geworben, dass bei...
  5. Heizniesche ausmauern, welche Steine

    Heizniesche ausmauern, welche Steine: Ich möchte eine Heizniesche ausmauern. Die Wand drum herum ist aus Bims. Welchen Stein verwende ich dann am besten in der Niesche?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden