Lackieren oder Latexfarbe?

Diskutiere Lackieren oder Latexfarbe? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; In unserem Bad sollte nur der Boden, die begehbaren Dusche und die WC-Nische gefliest werden. Nun habe ich in anderen Beiträgen gelesen, dass...

  1. Wumu

    Wumu

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Tirol
    In unserem Bad sollte nur der Boden, die begehbaren Dusche und die WC-Nische gefliest werden.
    Nun habe ich in anderen Beiträgen gelesen, dass der Bereich hinter dem Waschbecken auch mit Latexfarbe gestrichen werden kann. Wie funktioniert das bei einer eingemauerten Badewanne? Wir haben um die Badewanne noch ca. 10 cm Mauer. Genügt es, dass der Maler diese mit Latexfarbe streicht? Sieht das überhaupt schön aus? Denke da irgendwie an die Krankenhauswände...
    Habe auch schon im Bad lackierte Wände gesehen - sieht toll aus. Aber was ist dichter?
    Wie bekommt man den Badewannenbereich ohne Fliesen am besten und am schönsten dicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmeier, 27. Januar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :) Bei einer so kleinen Fläche würde ich mit Tiefgrund den gesäberten Anstrichträger vorbehandeln und mit Acryllack mehrmals bis zur Sättigung lackieren . Gibts seidenmatt und glänzend .:)
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hinweis:
    Entgegen landläufiger Ansicht machen Fliesen eine Wand NIE wasserdicht!!!

    Da muß stets ne separate Dichtebene dahinter angebracht werden, wenn Dichtheit erforderlich ist (was vor allem in Duschbereichen der Fall ist).
     
  5. Wumu

    Wumu

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Tirol
    Zuerst mal danke für die Antworten!
    Die Wände im Bad, die nicht mit Wasser in Berührung kommen - genügt es, wenn man die nur spachtelt und mit Silikatfarbe malt oder sollten die auch lackiert werden? Wir haben ein recht großzügiges Bad - gut 17 m2, da gibt es genügend Fläche, an die direkt kein Wasser hinkommt.

    Ist lackieren bei der Badewanne dichter als Latexfarbe oder nur schöner?
     
  6. #5 schwarzmeier, 28. Januar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :)Besorg dir , wenn Du gespachtelt hast Tiefgrund und eine Reinacrylatfarbe der Nassabriebklasse 1 für die Putzflächen ,die nimmt kein Wasser auf,quillt nicht und ist abwaschbar .
    Lack ist dichter als Latexfarbe und wenn er Dir besser gefällt natürlich auch schöner .
    Das ist die subjektive Betrachtung der Sache .:winken.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Wumu

    Wumu

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Tirol
    Danke, Herr Schwarzmeier!
     
  9. #7 schwarzmeier, 28. Januar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :)Bittesehr , immer gern und grüssen sie mir Tirol .:winken
     
Thema:

Lackieren oder Latexfarbe?

Die Seite wird geladen...

Lackieren oder Latexfarbe? - Ähnliche Themen

  1. Tiefengrund / Flüssigfolie / Latexfarbe

    Tiefengrund / Flüssigfolie / Latexfarbe: Hi, morgen werde ich mit den Vorbereitungen zur Duschabdichtung starten nachdem der Trockenbau (Gipskarton) nun fertig ist. Folgende 2 Fragen...
  2. Tariflohn Maler/Lackierer Bayern

    Tariflohn Maler/Lackierer Bayern: Weiß jemand den derzeit gültigen Tariflohn für Maler/Lackierer-Gesellen in Bayern?
  3. Außentreppe aus Stahl, feuerverzinkt, pulverbeschichten oder lackieren?

    Außentreppe aus Stahl, feuerverzinkt, pulverbeschichten oder lackieren?: Hallo an alle, wir sind gerade dabei zu Hause eine neue Außentreppe (1,5 Stockwerke, 20 Stufen, 2 Podeste) zu realisieren und sind gerade dabei...
  4. Bodenfliesen lackieren

    Bodenfliesen lackieren: Hallo, ich würde gerne eine kleine Bodenfläche unseres Gäste-WCs lackieren. Welche Farbe/System wäre hierzu geeignet? Im Farbenfachhandel...
  5. Entfernung Latexfarbe

    Entfernung Latexfarbe: Hallo, ist es ausreichend mit einem Wandschleifer die Latexfarbe zu entfernen oder muss dies tiefgründiger passieren?