Lärchenholzrost - Ausharzung

Diskutiere Lärchenholzrost - Ausharzung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei einem von mir betreuten Bauvorhaben trat bei einem auf einer nicht überdachten Dachterrasse frisch verlegtem Lärchenholzrost bereits...

  1. #1 TaurusMuc, 26. Mai 2007
    TaurusMuc

    TaurusMuc

    Dabei seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    München
    Hallo,

    bei einem von mir betreuten Bauvorhaben trat bei einem auf einer nicht überdachten Dachterrasse frisch verlegtem Lärchenholzrost bereits nach zwei Tagen Ausharzung auf der Oberfläche auf, was zu Beanstandung durch den Bauherren führte.

    Frage 1:
    Muß dies als materialbedingte Eigenschaft eines Naturproduktes in Kauf genommen werden, oder gibt es Bestimmungen/Vorschriften, die die ausführende Firma hätte beachten müßen, um ein derartiges Phänomen auszuschließen?

    Frage 2:
    Welche Maßnahmen empfehlen sich, um
    a) - die Ausharzung zu beseitigen?
    b) - weitere Ausharzung zu unterbinden?

    Vielen Dank im Voraus, falls jemand hierzu Stellung nehmen sollte!
    LG, TaurusMuc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn keine qualität vereinbart wurde, besteht m.e. nicht mal anspruch auf B-sortierung - und das prickelnde daran:
    selbst e. B-sortierung harzfrei zu "tunen" (fräsen und flicken einsetzen) ist schon (mit kalkulationsschwankungen) ein wirtschaftlicher totalschaden.
    C-sortierung: keine ansprüche an harztaschen ..
    dann gleich schon douglasie A-sort. oder die bekannten exoten verwenden.
     
Thema:

Lärchenholzrost - Ausharzung