Lampen brennen häufig durch

Diskutiere Lampen brennen häufig durch im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Woran kann es denn liegen, wenn in einem Haus (Altbau) unverhältnismäßig oft eine Glühbirne durchbrennt? Mit Sicherung raushauen und allem drum...

  1. like111

    like111

    Dabei seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Familienmanagerin
    Ort:
    Schwäbisch Sibirien
    Woran kann es denn liegen, wenn in einem Haus (Altbau) unverhältnismäßig oft eine Glühbirne durchbrennt? Mit Sicherung raushauen und allem drum und dran?
    Mein Mann (nicht vom Fach) äußerte die Vermutung, dass die umliegenden Landwirte mit ihren vielen Starkstromgeräten vielleich zu häufigen Spannungsschwankungen beitragen. Und meinte, LED-Brinen könnten vielleicht helfen, wenn es daran liegt.
    Jemand ne Ahnung / Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie oft ist "unverhältnismäßig"?
    Um was für Glühlampen handelt es sich?
    Welche Nutzung?
    Ist das Phänomen neu oder schon immer so?
     
  4. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Ist da der sternpunkt auf Wanderschaft? Dann müsste es aber auch andere Geräte betreffen.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was sind denn wandernde Sternpunkte?

    Könnte es sein das es GU10-Brennstellen sind? Die fliegen nämlich gerne und nehmen dabei noch lieber den FI mit
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Bei stark asymetrischen Netzbelastungen sinkt die Spannung zwischen den hochbelasteten Leitern und steigt auf den anderen "Phasen" an. Der Sternpunkt (Nullspannung) sitzt dann nicht mehr im Mittelpunkt des Spannungsdreiecks. Er wandert mit der wechselnden Belastung.
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Die Zeit für Edit war leider schon abgelaufen:

    Zur Frage der Betroffenheit anderer Geräte: Viele Geräte (z.B. alle mit Schaltnetzteilen) sind bei Spannungsschwankungen ziemlich schmerzfrei und regeln ihre Ausgangsspannung selbst.
    Andere, wie die Herdplatten oder der Toaster, sind selbst "stark" genug, um ein wenig am Sternpunkt rumzuschieben.
    Bleiben die Glühlämpchen, die dann vorschnell das Zeitliche segnen.
     
  8. #7 hobbyhausbauer, 1. März 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Könnte es helfen, die am Dimmer zu betreiben und nicht voll aufzudrehen?
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Erst Anamnese!
    Dann Diagnose.
    Zuletzt Therapie...
     
  10. #9 Eumeltier, 1. März 2012
    Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    und dann der Tod?
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In der Elektrotechnik gibt es gute Mittel, diesen zu vermeiden.
    Ein wesentliches ist der Umstand, daß nur erfahrene Fachleute an derartigen Installationen arbeiten dürfen.

    Aber so weit sind wir hier ja noch gar nicht!
    Also Geduld, bis(/ob) sich der Fragesteller wieder meldet.
     
  12. #11 Rudolf Rakete, 5. März 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich glaube kaum, dass eine GU10 Lampe den FI Schalter beim "Durchbrennen" auslöst.
     
  13. #12 Rudolf Rakete, 5. März 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!

    Dazu gehört aber noch ein weiterer Fehler.
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ist ja gut, Brauner.

    Ich wollte ja nur eine populärwissenschaftliche Erklärung für den wanderfreudigen Sternpunkt liefern und keinen Fachvortrag halten. Du darfst gern ergänzen.:winken
     
  15. #14 Rudolf Rakete, 5. März 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nö diese doch wichtige Ergänzung überlass ich Dir.....
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dann glaub du das mal nicht...

    Ich glaube es nicht, ich WEISS das weil ich hier in der Wohnung 15 Brennstellen GU10 habe...

    Meinste wie oft ich da schon entweder die Sicherung oder den FI draußen hatte...
     
  17. #16 robert0204, 9. März 2012
    robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    Dann miss doch einmal die Spannung an den Leuchten.
     
  18. #17 wasweissich, 9. März 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    den ärger habe ich nicht mehr , seit meine GU10 leuchtmittel nurnoch 3-4,5W verbrauchen .....

    vorher 1x im monat zappeduster ...
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn durchbrennende (Halogen)Glühlampen statt des bzw. neben dem LS den FI auslösen lassen, liegt irgendwo in der Anlage ein unzureichender Isolationswiderstand vor (z.B. unvollständiger N-PE-Schluß).
     
  21. #19 Rudolf Rakete, 10. März 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich hatte dies geschrieben, weil oft Leute Fi und Sicherung nicht auseinanderhalten können. Aber wenn bei dir der FI "rausfliegt" dann stimmt etwas mit deiner E-Installation nicht.
     
Thema: Lampen brennen häufig durch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lampe brennt ständig durch

Die Seite wird geladen...

Lampen brennen häufig durch - Ähnliche Themen

  1. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  2. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  3. EnEV häufig missverstanden

    EnEV häufig missverstanden: Häufig bestehen nicht nur bei Bauherren hinsichtlich der Interpretation von EnEV bzw. KfW Ergebnissen erhebliche Defizite. Die EnEV/KfW Nachweise...
  4. Sieger Heizungsanlage Steuerung defekt....Abhilfe?

    Sieger Heizungsanlage Steuerung defekt....Abhilfe?: Hallo zusammen. Habe eine Heizungsanlage von Sieger, Baujahr ca. 1996, bei der nun die Steuerung defekt ist. Aktuell läuft sie auf Handbetrieb,...
  5. 3 Lampen, 4 Bedienstellen, in Gruppen fassen

    3 Lampen, 4 Bedienstellen, in Gruppen fassen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bzw. weiß nicht ob und wie sich eine Verschaltung korrekt realisieren lässt. Wir haben im Treppenhaus...