LAN-Kabel vom Dachboden zum Dachüberstand legen

Diskutiere LAN-Kabel vom Dachboden zum Dachüberstand legen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte gerne an meinen Dachüberständen nachträglich Netzwerkkameras installieren. Dafür müsste ich dorthin jeweils ein LAN-Kabel...

  1. #1 MisterK2, 22.05.2019
    MisterK2

    MisterK2

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne an meinen Dachüberständen nachträglich Netzwerkkameras installieren. Dafür müsste ich dorthin jeweils ein LAN-Kabel legen. Über das Kabel findet sowohl die Datenverbindung als auch der Stromanschluss (POE) statt.

    Ich habe ein Satteldach, wobei das Obergeschoss voll gedämmt ist. Der Aufbau ist grob: Dachpfanne > Unterspannbahn > Zwischensparrendämmung > Dampfsperre > Rigips
    Der Dachboden ist ungedämmt.

    Wie kann ich nachträglich vom Dachboden aus ein LAN-Kabel zum Dachüberstand legen? Kann man das Kabel "einfach" zwischen Unterspannbahn und auf die Dämmung legen?
    Allerdings müsste ich wohl ca. 5m überbrücken. Vielleicht kann man zuerst ein Verlegerohr durchschieben und danach das Kabel durch das Rohr ziehen. Das Rohr bekomme ich aber nur an den Enden fest. Hat jemand eine Idee?

    Danke im Voraus
    MisterK2
     
  2. #2 petra345, 23.05.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich weiß nicht welche Netzwerkkameras eingesetzt werden. Die Kameras von MOBOTIX brauchen so wenig Strom, daß da nichts unzulässig erwärmt wird, wenn ein Rohr in der Dämmung liegt. AXIS wird auch nicht mehr brauchen.
    Damit man immer das Kabel ersetzen kann sollte man es in ein Rohr einschieben.
    Wenn das Rohr in oder auf der Dämmung liegt, würde ich die beiden Rohre miteinander verkleben und an den Enden befestigen. Dann kann man immer das Kabel austauschen, ohne daß die Rohre auseinanderfallen.

    .
     
  3. #3 MisterK2, 23.05.2019
    MisterK2

    MisterK2

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort. Das mit dem Zusammenkleben hatte ich mir auch schon überlegt.

    Folgende Kameras von Ubiquit möchte ich übrigens installieren: Ubiquiti UniFi G3 Dome.
    (Den Link darf ich hier leider noch nicht posten.)
     
  4. #4 hellobello, 05.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2019
    hellobello

    hellobello

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unwissender Choleriker
    leistg15g.jpg

    Das Satteldach verläuft doch über den Obergeschoss nicht? Schräge?
    Das müsste doch Dicht sein oder nicht? Also zwischen Dachüberständen und den Obergeschoss (Zwischensparrendämmung, Dampfsperre!)

    Wenn du da jetzt ein rohr rein schiebst oder zwei kann sein das du gar nicht durch kommst bzw die Dampfsperre kaputt machst oder die Dämmung verschiebst zusammen drückst ?

    Also ich würde mit einen Dosensenker ein loch rein senken und dann zwischen Dachpfanne und Unterspannbahn die Kabel ziehen ohne Rohr
    (ist doch geschützt und nachziehen kann man auch immer mit dem bestehenden kabel)

    Loch rein und dann ein seil mit Gewicht den Rest erledigt die Schwerkraft und dann damit das Kabel ziehen

    Kann auch Stuss sein was ich schreibe aber ich würde es so machen

    Kabel nur darauf achten das du kein CCA nimmst von Cat 5-8 ist alles kein Problem
     
  5. #5 petra345, 05.06.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Was war denn der Grund, daß die Dachdecker links angefangen haben?

    Haben die keine Markierungen angebracht, damit die Ziegel gerade nach der Schnur gelegt werden können?
     
Thema: LAN-Kabel vom Dachboden zum Dachüberstand legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durch das rohr ziehen

Die Seite wird geladen...

LAN-Kabel vom Dachboden zum Dachüberstand legen - Ähnliche Themen

  1. Schlitz für Kabel verspachteln

    Schlitz für Kabel verspachteln: Hallo zusammen, Ich muss an einer Wand ca. 5 Meter Kabel verlegen. (ca. 2,5m horizontal und ca. 2,50m vertikal.) Die Wand ist relativ neu mit...
  2. Ist das so richtig. Kabel schlecht rausgeführt

    Ist das so richtig. Kabel schlecht rausgeführt: Eine Frage der Elektriker hat die Kabel so blöd rausgeführt das man weder ein Kanal sonst was dran machen kann das die Kabel verschwinden....
  3. Altbau: Abdichtung vorhandener Kabel und Rohre in Kellerwand

    Altbau: Abdichtung vorhandener Kabel und Rohre in Kellerwand: Hallo zusammen, zwecks Abdichtung und Dämmung des Kellers unserer DHH haben wir die Kellerwände bis zur Bodenplatte freigelegt. Das Haus ist...
  4. Lautsprecher Kabel in Kante zwischen Wand und abgehängter Decke verlegen?

    Lautsprecher Kabel in Kante zwischen Wand und abgehängter Decke verlegen?: Ich möchte gerne die Verkabelung für zwei unter der Decke aufgehängte Lautsprecher möglichst unsichtbar und ohne sichtbaren Kabelkanal verlegen....
  5. Verklemmtes Kabel aus Leerrohr entfernen

    Verklemmtes Kabel aus Leerrohr entfernen: In einem Leerrohr in unserem Haus war bisher ein Telefonkabel verlegt. Dieses sollte durch ein LAN-Kabel ersetzt werden. Um gleich für die Zukunft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden