Lautsprecher in Wand, Ständer durchtrennbar?

Diskutiere Lautsprecher in Wand, Ständer durchtrennbar? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte in eine bestehende doppelt beplankte Trockenbauwand drei Lautsprecher einbauen. Ein Lautsprecher müsste allerding genau an...

  1. #1 AlfonsOcto, 01.05.2017
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich möchte in eine bestehende doppelt beplankte Trockenbauwand drei Lautsprecher einbauen.

    Ein Lautsprecher müsste allerding genau an die Stelle, an der ein Ständer steht. Ist es
    möglich, den Ständer für 15 cm zu unterbrechen ohne die Gesamtstabilität der
    Wand zu runinieren?

    Im Dachgebälk würde ich einen "Wechsel" einbauen. Gibt es so etwas auch für Trockenbauwände?

    Dank und Gruß

    Alfons
     
  2. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Prinzipiell sind in solchen Fällen wechsel vorzunehmen und die Wand wäre in diesem Fall zu öffnen, ein Wechsel herzustellen und die Wand anschließend wieder zu schließen. Erfahrungsgemäß sollte es allerdings in einem Wohnraum mit normalen Höhen bei einer einzigen Durchtrennung keine Probleme geben.

    Theoretisch gibt es schon vorgefertigte Türsturzprofile welche man für einen Wechsel verwenden könnte, allerdings ist das absolut überflüssig. Einfach ein UW Profil etwa 10-20cm breiter als den Ständerabstand schneiden und dann links und rechts die etwa 5-10cm lange Laschen zwicken und umbiegen. Wird im gewerblichen Bereich eigentlich nur so gemacht.
     
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    eine Durchtrennung eines CW Profiles, ohne Wechsel, ist grundsätzlich nicht fachgerecht, denn dadurch verliert die Wand
    ihre Statik
    @mk940, warum glaubst du, wird die Platte auf die UK geschraubt und nicht umgekehrt?
     
  4. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Was hat das damit zu tun? Rein gar nichts? Logisch hast du an dieser Stelle eine "Schwachstelle", deswegen habe ich ja auch erklärt wie es richtig wäre. Trotzdem kann ich aus langjähriger berufserfahrung sagen, dass sich im Regelfall eine einzelne Durchtrennung nicht bemerkbar macht.
     
  5. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Da magst du ja recht haben, aber wenn ein Fachkundiger einen Tip gibt, sollte der nicht in bastelei enden
     
  6. #6 AlfonsOcto, 02.05.2017
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Infos.

    Ich fasse zusammen: Es ist nicht fachgerecht und sollte mit Hilfe eines vorgefertigten oder
    selbsterstellten Wechsels gelöst werden.

    In normalen Wohnräumen ohne besondere Belastung wird bei einmaliger Durchtrennung
    die Wand i.d.R. halten. Der Aufwand des Öffnes der Wand zum Einbau eines Wechsels
    ist nicht verhältnismäßig.

    Grüße Alfons
     
  7. #7 simon84, 02.05.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    1.452
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist es eventuell doch möglich, den Lautsprecher zu versetzen?
     
  8. #8 AlfonsOcto, 02.05.2017
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    leider nicht, da es der Center-Speaker eines Heimkino-Systems wird, der mittig unter das TV-Gerät plaziert sein muss. OK, es
    wäre natürlich grundsätzlich auch möglich den Lautsprecher AUF die Wand zu setzen; sieht aber nicht so chick aus.

    Gruß Alfons
     
  9. #9 simon84, 02.05.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    1.452
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hängt der TV auch an der Wand? Eventuell sogar an einer Wandhalterung mit Arm?
    Wäre dann echt vorsichtig mit Ständer einfach so zerschneiden.(Ohne Ersatzmaßnahme).

    Eine Art Wechsel durch den Ausschnitt einbauen und links und rechts mit dem nächsten Ständer verbinden
    oder zumindest eine Versteifung die über zwei Plattenbreiten geht (z.B. dicke OSB Platte und von vorne durchbolzen) würde ich auf jeden Fall machen.
     
  10. #10 AlfonsOcto, 02.05.2017
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Ja, das TV würde auch an der Wand hängen, jedoch ohne Arm und mit einer sehr breiten Auflage. Ich werde es mir nochmal
    genau anschauen und evtl. doch einen aufgesetzten Lautsprecher verwenden oder einen Wechsel einbauen.

    Vielen Dank
     
  11. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    den Center links oder rechts vom Ständer einbauen und eine zusätzliche LS-Abdeckung drüber die, doppelt so groß, asymetrisch montiert, die mittige Lage simuliert.
     
  12. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Den mittigen Klang auch ?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  13. #13 AlfonsOcto, 03.05.2017
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Wenn ich die Beschreibung oben richtig verstanden habe, käme der Center-Ton nicht aus der Mitte.

    Alfons
     
  14. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Hier geht es um wenige Zentimeter. Ich bezweifle, dass du das hörst.
    Denn wer guten Klang haben will, der baut keine Lautsprecher in eine Trockenbauwand.
     
  15. #15 Nerospeed, 09.05.2017
    Nerospeed

    Nerospeed

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Software Engineer
    Ort:
    Region Hannover
    Moin
    @AlfonsOcto, der Klang wird schlechter werden.

    Dein Center hat ein definiertes Volumen welches zur Kurve der Treiber passt.
    Veränderst du nun das Volumen durch Einbau in die Wand, so passt die Kurve nicht mehr. Der Ton wird schlechter.

    Eine andere Lösung wäre eine Wand vor der Wand. Im Bereich der Lautsprecher eine Schall-durchlässigen Stoff in weiß spannen und dahinter die Lautsprecher stellen. Sozusagen ein innen liegendes Regal formen.
     
Thema: Lautsprecher in Wand, Ständer durchtrennbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lautsprecher in die Wand einbauen geht das

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher in Wand, Ständer durchtrennbar? - Ähnliche Themen

  1. Badezimmer lautsprecher

    Badezimmer lautsprecher: Hallo ich möchte mir im bad ein unterputzradio installieren allerdings wäre nach meinen jetzigen Plan ein lautsprecher in der wand ca 30 cm über...
  2. 2 Räume - 4 Lautsprecher - Paarweise an / aus schalten?

    2 Räume - 4 Lautsprecher - Paarweise an / aus schalten?: Hallo, ich möchte gerne in 2 Räumen jeweils 2 Deckenlautsprecher anbringen. Im Schlafzimmer steht der Verstärker mit Internetradio an dem...
  3. Lautsprecher Deckeneinbau...

    Lautsprecher Deckeneinbau...: Hallo Leute, ich hab mal ne' Frage bezüglich des Einbaus von Deckenlautsprechern, die in meinem Multi-Room-System zur Geltung kommen sollen....
  4. InWall Lautsprecher in Massivwand

    InWall Lautsprecher in Massivwand: Ich beschäftige mich aktuell mit dem Thema wie ich Lautsprecher als Wandeinbau ausführen soll. Eingebaut werden sollen diese im Wohnzimmer...
  5. Anschluss für einen Lautsprecher für unter einem halben Euro

    Anschluss für einen Lautsprecher für unter einem halben Euro: Hallo, ich habe im Forum an diversen Stellen die Nachfrage nach einer Anschlussmöglichkeit für Lautsprecher gefunden. Ich habe mich der Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden