Lautstärke WP

Diskutiere Lautstärke WP im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Kann die Lautstärke einer Sole/Wasser-WP ein Problem sein bei - Unterbringung der WP im Raum neben dem Schlafzimmer? - nur Leitbauwänden...

  1. Sk8ter

    Sk8ter

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    Baunatal
    Kann die Lautstärke einer Sole/Wasser-WP ein Problem sein bei
    - Unterbringung der WP im Raum neben dem Schlafzimmer?
    - nur Leitbauwänden (Trockenbau)?

    Es steht noch kein konkretes Modell fest. Es hat mich nur gewundert, das ein Heizungsbauer die WP nicht in dem von uns gedachten Raum aufstellen möchte, sondern in einem anderen. Grund: Geräuschentwicklung....
    Kann das sein?

    Vielen Dank schon mal im vorraus für die hilfreichen Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja. Kann.
     
  4. #3 gandalf_x, 29. Mai 2009
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    hört auf den heizungsbauer, sonst hört ihr vielleicht die nächsten 20-30 jahre die wp :winken

    ok, nach einer zeit kann das auch beruhigend wirken.

    gruß
     
  5. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Leichtauwände sind sehr gut gegen Luftschall.
    Aber eine WP erzeut im Betrieb auch viel Körperschall . . .
     
  6. Sk8ter

    Sk8ter

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    Baunatal
    Es hat mich nur gewundert, das nur ein Heizungsbauer dieses Problem sieht und die anderen nicht! Und da komt dann die Frage auf: Hat der eine Recht und die anderen verstehen nichts davon (oder ignorieren diesen Teil oder sagen "Kunde will es ja da stehen haben") oder hat die Mehrzahl Recht und der eine versteht nichts davon (oder ist übervorsichtig oder ... oder ...).
    Wenn man von dem Thema wenig/nichts versteht (so wie ich), ist das sehr sehr schwer zu fassen...

    Nordhessen ist WP-technisch auch noch ein Entwicklungsland. Da kennt man irgendwie niemand der sich wirklich damit auskennt... Oder aber wir haben von dem noch nichts gehört...
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Leider ist es oft so, daß die wenigsten mitdenken...

    Insofern dürfte der eine Recht haben (und den Auftrag verdient!).
     
  8. #7 Hendrik42, 1. Juni 2009
    Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Der Heizi wird schon wissen, ob er wegen Schallproblemen nochmal zu Kunden musste oder nicht...

    Schallentkopplung ist eine Kunst! Da sind manchmal ganz komische Sachen die Ursache für Körperschallübertragung. In der Theorie sieht immer alles gut aus und dann rutscht ein Beton/Mörtel/Schaubenkrümel in die falsche Ritze und schon gehts los...

    Und nach meiner Erfahrung hören viele Leute auf zu denken, wenn der Kunde sagt "will aber". Denn des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 wasweissich, 1. Juni 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    es ist ja nunmal so , dass mitdenken sehr selten erwünscht ist , und noch seltener honoriert wird.........
    "will aber" dagegen ganz ganz weit im vordergrund steht , und damit einem vernünftigen dialog im weg....

    ich werde mich trotzdem weiter in die nesseln setzen ........

    j.p.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Manchmal lohnt ein Blick in die technischen Unterlagen. Dort wird der Schallpegel angegeben.

    In vielen Fällen ist jedoch nicht die WP schuld an überhöhten Schallpegeln, sondern die Installation. Üblicherweise geben die Hersteller Montageanleitungen raus in denen alle notwendigen Details stehen......dazu muss man diese aber lesen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Lautstärke WP

Die Seite wird geladen...

Lautstärke WP - Ähnliche Themen

  1. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  2. Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand

    Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand: Guten Tag, wir haben eine Sole-Wasser Wärmepumpe der Firma Hoval (Thermalia 8HP) eingebaut. Diese überträgt in der Zeit in welcher sie lädt...
  3. FBH im Keller OK so bei LW-WP?

    FBH im Keller OK so bei LW-WP?: Hallo zusammen, bei uns im Keller soll eine FBH rein und ich möchte euch gerne um Feedback bitten. Unsere Daten bzw. U-Werte: Kellerwände:...
  4. Welche Luft-WP?

    Welche Luft-WP?: Hallo zusammen, für unsere Neubau soll eine LWP beheizen. Es wurde eine LAD 7 von Novelan angeboten. Alternative kann der Heizungsbauer auch...
  5. Luft-Wasser-WP: Lamellen von Aussengerät selber reinigen? Wie?

    Luft-Wasser-WP: Lamellen von Aussengerät selber reinigen? Wie?: Hallo zusammen, der Stromverbrauch meiner Luft-Wasser-Wärmepumpe (Daikin Altherma Luvitype => Splitgerät) erscheint mir im Vergleich zum...