Lebensdauer Stahlträgerhalle

Diskutiere Lebensdauer Stahlträgerhalle im Gewerbe- und Industriebau Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich wollte mal Fragen ob mir jemand was zur Lebensdauer einer Stahlhalle sagen kann. Eine Halle aus 1970/1980, wie lange kann...

  1. #1 martin999, 30.12.2016
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal Fragen ob mir jemand was zur Lebensdauer einer Stahlhalle sagen kann. Eine Halle aus 1970/1980, wie lange kann man diese nützen?

    Oder besser gesagt, wenn macht es Sinn eine solche zu renovieren?

    Meine laienhafte Denkensweise sagt mir, dass das Trägerwerk eigentlich ewig halten sollte, nur die Fenster/Wandpaneele/Dachpaneele/Innenausbau usw. einem Verscheiß unterliegen und eventuell getauscht bzw. reapiert werden müßten?

    Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 30.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Deine Denkweise passt.

    Je nach Nutzung können sich halt nur gewisse Probleme einstellen.
    Das Tragwerk ist für Nutzung A gedacht und du willst vielleicht einige Dinge
    von der Decke abhängen. Dafür ist das Tragwerk vielleicht nicht ausgelegt.

    Das Tragwerk war für die jetzige Nutzung vom Brandschutz OK.
    Eine Nutzungsänderung könnte jedoch neue Anforderungen mit sich bringen
    hinsichtlich Brandschutz.

    Durch die Nutzungsänderung musst du jedoch keine Änderungen an Dach und Wand vornehmen.
    Nur, falls die Nutzungsänderungen Auswirkungen auf den Brandschutz hat, dann sind
    Änderungen notwendig.
     
  4. #3 martin999, 30.12.2016
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Hallo Andy,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Abhängen von der Decke will ich nichts. Nur habe ich das Problem, dass die Halle zwar alt aber gut ist. Nur leider ist sie mit normalen Trapezblech verkleidet. :cry

    So wie ich mich bisher informiert habe ist eine nachträgliche Dämmung diese wegen Kondenswasser nicht sinnvoll bzw. langfristig unmöglich.
    Ich überlege also die Trapetzbleche gegen Sandwichpaneele zu tauschen.

    Schöne Grüße
    Martin
     
  5. #4 Andybaut, 30.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    eine Trapezblechkonstruktion aus dem Baujahr ist sicher nicht die best
    gedämmte Variante.

    Ein Austausch ist prinzipiell möglich, aber es kann sein, dass zusätzliche Träger
    notwendig werden um die Fassade aufzunehmen.
    Das muss nicht sein, ist aber möglich.
     
  6. #5 martin999, 30.12.2016
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Hallo, danke für die Info. Dann muss ich mir mal eine Firma suchen die mir das Austuascht oder nen Archi der mir das Ausschreibt. Das wird wohl teuer... Aber muss halt sein

    Oder gibt es eine sinnvolle Alternative?
     
  7. #6 Andybaut, 31.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Sandwich oder Kassettenwand. Alles andere ist mit der gegeben Konstruktion nur schwer möglich.
    Das ist auch der Standard im Industriebau.

    Ich würde mal zu einem Stahlbauer gehen und mir ein Angebot geben und die Konstruktion
    auf die Umsetzbarkeit prüfen lassen.
     
  8. #7 martin999, 31.12.2016
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Hallo,

    Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde mir ein Angebot machen lassen. Sind ja ettlich Qutratmeter...

    Vorab ein gutes Neues Jahr.

    Martin
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 martin999, 03.01.2017
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Noch mal eine kurze Frage, hat jemand eine Ahnung was so was kosten kann pro qm?

    Oder gibt es wem im Forum der so was macht? Wenn ja würde wen ernsthaft suchen.

    Viele Grüße an alle
    Martin
     
  11. #9 martin999, 19.01.2017
    martin999

    martin999

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chaos
    Ort:
    Pfaffenhofen
    Hallo zusammen,

    ich wollte mich noch mal melden, denn vielleicht hilft es jemanden in Zukunft weiter.

    Ich habe mit einigen Handwerkern gesprochen wegen Austausch der Trapezbleche gegen Isopaneele.
    Ist einfach möglich, wird oft gemacht.
    Preise für 100mm Sandwich ist ca. 50-70 Euro pro qm. Material, Arbeit, Gerüst, Entsorgung der alten Trapezbelche, also all in.

    Schöne Grüße
    Martin
     
Thema: Lebensdauer Stahlträgerhalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stahlträgerhalle

    ,
  2. stahlträgerhalle wohnhaus

Die Seite wird geladen...

Lebensdauer Stahlträgerhalle - Ähnliche Themen

  1. Dach - Lebensdauer

    Dach - Lebensdauer: Hallo liebes Forum, ich möchte in naher Zukunft ein Haus kaufen und habe auch schon ein konkretes in Aussicht. Leider reichen meine Kentnisse...
  2. Lebensdauer von Nagelbindern

    Lebensdauer von Nagelbindern: Hallo, unser Bugalow, Dachneigung 25°, soll eine Dachstuhl mit Nagelbindern bekommen (ist ja billiger....). Jetzt habe ich in einer...
  3. Lebensdauer von Betondachziegeln?

    Lebensdauer von Betondachziegeln?: Hallo, ich habe auf meinem Haus seit 25 Jahren Betondachziegel (Braas "Doppel-S") und habe bis jetzt keine Probleme damit - außer, dass die...
  4. "Lebensdauer" von XXX-Fertigbauweise

    "Lebensdauer" von XXX-Fertigbauweise: Hallo, wir planen momentan ein ZFH in XXX-Beton-Fertigbauweise (kfw70). Außenwand: Blähton-Fertigteil LC25/28 175mm, WDVS 165mm Tragende...
  5. Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt

    Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt: sollte man diesen Estrich entfernen bei einer Sanierung, oder nur den Belag austauschen? Der Aufbau ist auf Estricheisenmatten und für die...