Leckortung Flachdach

Diskutiere Leckortung Flachdach im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, Ich wollte mal fragen ob jemand über Erfahrungen bei der Leckortung mit dem Elektroimpulsverfahren beim Flachdach hat. Wo das Wasser...

  1. #1 krock1200, 23. Juli 2014
    krock1200

    krock1200

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bad Soden
    Guten Abend,

    Ich wollte mal fragen ob jemand über Erfahrungen bei der Leckortung mit dem Elektroimpulsverfahren beim Flachdach hat. Wo das Wasser bei uns eindringt sehen wir leider leidlich selber; jedoch sind wir ziemlich mit unserem Latein am Ende wo das Leck sein könnte. Unser Dachdecker (nicht der Errichter) des Vertrauens konnte augenscheinlich sowie nach Öffnung einiger Stellen keine Leckagen feststellen. Den Wassereinbruch haben wir im Kehlbereich an der Attika zum Entwässerungsgulli hin; könnte also im Extremfall von überall im Gefällebereich herkommen ;-(
    Wie gesagt interessiert mich wie präzise die Verfahren zu Leckortung sind. Danke im Voraus für Eure Beiträge!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 malgucken, 24. Juli 2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Mal das Thema nach vorne holen, bzw. anders Fragen, wenn sich zu oben keiner meldet.

    Was kann man denn bei einem Neubau wo ein Pultdacht hin muss sinnvoll einplanen, dass man später leicht/direkt undichte Stellen merkt, bevor man es unten merkt, sofern dass PD aus einer Holzkonstuktion gemacht wird?
    Danke.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 24. Juli 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ TE - bei einem sicher undichten Flachdach ist eine Leckortung in den meisten Fällen sinnfrei, da eh der gesamte Aufbau auf Grund der eingedrungenen Nässe ausgetauscht werden muss.

    @ malgucken:
    Das sagt Dir Dein Planer.
     
  5. #4 malgucken, 24. Juli 2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Der Planer hat vllt. nur seine 0185 Lösung, deswegen wie gewohnt selber mal ein Überblick verschaffen, was es da alles gibt.... aber gut, Standardantwort.
    Wenn ich mehr weiß, was genau angedacht ist, höre ich vllt. mal mehr von manchen hier...
     
  6. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Hatte mal ne Terrasse (60m² mit Waschbetonpl. und ca. 15cm Kiesschüttung (kotz)) mit Feuchtigkeit in den Fugen der Betondecke. Fläche habe ich erst einmal ausgeschlossen, da eigentlich noch opt. gut. Also erst einmal die Anschlüsse die katastrophal waren (man konnte von aussen ans Parkett fassen). Leider ohne gewünschten Erfolg, es wurde weiterhin nass. Komischerweise nicht bei jedem Regen sondern manchmal erst Tage später.
    Leckorter geholt und siehe da, die Wasserleitung die irgenwo in der Decke verlegt war, hat immer beim nutzen der Aussenzapfstelle gepieselt.
    Aber wenigstens ist der WA jetzt top :-)

    Der Leckorter findet wohl das Loch schon, allerdings sollte es auch der richtige sein mit dem richtigen Gerät dafür!

    Ich weiss leider nicht wer dort war, da die HV es selbst beauftragt hatte.
     
  7. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    :bef1018:

    An welches Parkett fassen? Was bedeutet WA? Wofür steht HV?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Terrasse aussen, vermutlich durch Griff unterm Fenster durch. WandAnschluss. HausVerwaltung. Mein Tip.
     
  10. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Tanzbaer bekommt volle Punktzahl :konfusius
     
Thema:

Leckortung Flachdach

Die Seite wird geladen...

Leckortung Flachdach - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  4. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  5. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...