LED mit Halogen Trafo dimmbar?

Diskutiere LED mit Halogen Trafo dimmbar? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen ich habe im Moment 3 Halogenspots 3x35W 12V/DC diese sind über einen dezentralen Dimmer (Schaltschrankeinbau) dimmbar. Wie wohl...

  1. #1 mistermister, 6. November 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Hallo zusammen ich habe im Moment 3 Halogenspots 3x35W 12V/DC diese sind über einen dezentralen Dimmer (Schaltschrankeinbau) dimmbar.

    Wie wohl jeder, möchte ich gerne Energie sparen und somit, da es sowieso nur dekorative Spots handelt, diese durch LED Produkte ersetzen.
    Nun habe ich ein Stück gekauft und zwar ein normales Warmeises LED Leuchtmittel.
    Ist auch gar nicht so schlecht nur das Dimmen funktioniert nur eingeschränkt. Bei dem LED Produkt ändert sich die Helligkeit nur sehr gering und fangen leicht zu flackern an.

    Jetzt hab ich vom Hersteller Paulmann gesehen dass es extra LED Einsätze ( hier ) für dimmer gibt.

    Da die Leuchtmittel nicht ganz günstig sind, möchte ich gerne wissen ob schon mal jemand Erfahrung mit diesen Leuchtmitteln gemacht hat.
    Und ob das Dimmen auch gut funktioniert?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Was für ein Trafo (magn. oder elektr.)? Ein Trafo für alle drei Leuchtmittel?

    Ich würde mal bei dem Hersteller anfragen, an was für Transformatoren die Leuchtmittel betrieben werden dürfen.

    Bisher kenne ich nur ein MR16 Leuchtmittel, welches sich an einem elektronischen Trafo betreiben lässt. Zumindest theoretisch. Denn durch den Tausch auf LEDs wird meist die Mindestlast des elektr. Trafos nicht mehr erreicht.

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass bei über die Phase gedimmte LEDs die Dimmwirkung noch sehr zu wünschen übrig lässt. Richtig gut dimmen lassen sich LEDs nur mit LED-Treibern, die ein zusätzliches Steuersignal (1-10V, DALI, DMX) benötigen.
     
  4. #3 mistermister, 7. November 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Ein relativ neuer elektrischer Trafo dimmbar.
    Und du hast recht drei LEDs reichen nicht da ich damit maximal 12W zusammen bekommen würde der Trafo allerdings eine Mindestbelastung von 20W hat.

    Somit wird die Geschichte mit LED wohl eher schwierig... gibt es noch andere Alternativen die Stom sparen helfen und dimmbar sind?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum willst Du Strom sparen?
    Du solltest stattdessen Geld zu sparen versuchen.
    Und oft ist es weitaus am sparsamsten, auf derartige "Sparmaßnahmen" einfach zu verzichten!

    Woher weißt Du das mit dem Gleichspannungsbetrieb?
    Das wäre höchst ungewöhnlich.
     
  6. #5 mistermister, 7. November 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    uff du hast recht es sind 12V AC sollte allerdings an der ganzen Geschichte nichts ändern.

    Halogen: 3x35 Watt rechts
    3x35 Watt links

    ergibt 210 Watt

    LED: 6x4 Watt
    ergibt 24 W...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Das das ein elektrischer Trafo ist ist klar. :winken Mechanisch würde das Ding ja auch Generator oder Dynamo heissen. :mega_lol:

    Also gehen wir mal von einem elektronischen Trafos aus (diese sind deutlich leichter und flacher als herkömmliche Eisenkerntrafos):

    Jetzt musst Du erstmal klären, ob die Leuchtmittel an diesem betrieben werden dürfen. Fast alle Niedervolt-LED-Leuchtmittel die ich kenne sind für die magnetischen Trafos gedacht. Hier liegen dann 12V/50Hz an. Die elektronischen geben aber 12 (oder meist 11.5)V mit etwa 40kHz ab.


    Wems gefällt...

    Falls möglich: Lampen umrüsten auf Hochvolt (E27 oder GU10). Ein ursprünglicher Niederländischer Konzern (der, der auch Fernseher herstellt) hat in meinen Augen akzeptable Leuchtmittel, die sich auch halbwegs vernünftig dimmen lassen und mit einer angenehmen Lichtfarbe (2700k).
     
  9. SnowMaKeR

    SnowMaKeR

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,
    was für LEDs hast du denn?
    Grundlegend:
    LEDs gibt´s einmal als Konstantstrom und einmal als Konstantspannung.
    Konstantstrom haben meist 350mA (das sind die guten LEDs :-) ).
    Konstantspannung oft mit 12V aber auch mit 24V.
    Gedimmt werden LEDs per PWM.
    Dafür brauchst du einen speziellen "Treiber".
    Diesen kannst du dann per 0-10V Steuersignal dimmen.
    Oder per DALI, was meiner Meinung nach die besser Lösung ist.

    Dein jetziger Dimmer ist wohl ein normaler Phasenanschnittdimmer.
    Deshalb wird das nicht besonders dunkel und es entsteht das "Flackern".

    Gruß
    Volker
     
Thema:

LED mit Halogen Trafo dimmbar?

Die Seite wird geladen...

LED mit Halogen Trafo dimmbar? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  2. Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit

    Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit: Hallo, kann mir bitte jemand schöne Spots in der Farbe Anthrazit o. Schwarz empfehlen? 230V 68mm Bohrung IPx4
  3. Lichtplanung - wieviel LED Spots pro qm ?

    Lichtplanung - wieviel LED Spots pro qm ?: Hallo, ich bin gerade dabei die Lichtplanung für unser EFH zu machen. Ich habe mich dabei an dieser Rechenformal orientiert:...
  4. Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?

    Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?: Hey Community, habe mal folgende Frage in die Runde: Ich wollte mal fragen, ob es ausreicht eine normale Birne auszutauschen mit einer LED um...
  5. 230V-LEDs womit dimmen?!

    230V-LEDs womit dimmen?!: Hallo, habe bei mir auf dem Dachboden 8x 230V dimmbare LEDs (jeweils 7W) verbaut (Einbaufassung GX53). Nun wollte ich mir eigentlich den BJ...