Leere Fehlbodendecke - was kommt rein?

Diskutiere Leere Fehlbodendecke - was kommt rein? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich saniere gerade unser EFH aus den 60ern, und über Weihnachten kommt nun kurzfristig und spontan die Holzbalkendecke vom OG zum DG dran....

  1. #1 Horst3000, 11.12.2020
    Horst3000

    Horst3000

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich saniere gerade unser EFH aus den 60ern, und über Weihnachten kommt nun kurzfristig und spontan die Holzbalkendecke vom OG zum DG dran.

    Das DG soll später ausgebaut werden uns ist daher innerhalb der therm. Hülle und wird beheizt, daher sind Taupunktthemen irrelevant. Da aber noch unklar ist wann das DG ausgebaut wird möchte ich etwas Dämmung in der Zwischendecke haben, solange das DG nicht deutlich unter 10°C dauerhaft hat sollte laut Ubakus auch mit folgendem Aufbau nichts passieren:

    von Oben:
    - Anhydrit-Estrich 40mm
    - OSB3 in 22mm (oder auch 18mm?)
    - Deckenbalken h=180mm
    - Rauspund
    - Schilf / Putz (muss unberührt bleiben!)

    Aktueller Stand:
    Zwischen den Deckenbalken ist mittig ein Fehlboden eingezogen. Es ist jedoch keine Schüttung o.Ä. eingebracht, nur etwas Glaswolle aus den 60ern liegt in der unteren Kammer. Diese Glaswolle kommt raus.

    Was kommt nun zwischen die Deckenbalken? Ich würde gerne flexible Holzfaserdämmung (z.B. Steico flex) einbauen, bin mir jedoch unsicher wie dick und wo:

    Variante 1: Zwischenboden drin lassen und 60mm auf den Zwischenboden legen.
    Vorteil: keine Belastung der unteren Verschalung / Putz
    Nachteil: Nur 60mm Dämmung und auch entsprechend wenig Schallschutz.

    Variante 2: Zwischenboden rausnehmen und 100-120mm auf die untere Schalung legen.
    Vorteil: Sehr gute Dämmung (Wärme und Schall)
    Nachteil: Belastung der unteren Schalung (ca. 7kg/m²). Eigentlich sollte dabei aber nichts passieren, der Putz ist deutlich schwerer...

    Das Dach wird mit einer Zwischen- und Untersparrendämmung auf ca. U=0,21 W/m²K gedämmt.
    Der Zwischenboden sowie die Glaswolle müssen in jedem Fall großteils ausgebaut werden da in der Zwischendecke Lüftungsleitungen verlegt werden.

    Was wäre sinnvoller?
    Preislich sind ca. 400€ Unterschied, die Arbeit ist vergleichbar.
     
  2. #2 Horst3000, 11.12.2020
    Horst3000

    Horst3000

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Anbei ein paar Fotos
     

    Anhänge:

Thema:

Leere Fehlbodendecke - was kommt rein?

Die Seite wird geladen...

Leere Fehlbodendecke - was kommt rein? - Ähnliche Themen

  1. Leeren Raum über Rollladenkasten füllen

    Leeren Raum über Rollladenkasten füllen: Liebes Forum, mein Name ist Marcel, bin 35 Jahre alt und komme aus dem schönen Südhessen. Ich renoviere seit ca. einem halben Jahr ein Haus...
  2. Leer

    Leer: Leer
  3. Unter Fehlboden leeren Bereich auch dämmen?

    Unter Fehlboden leeren Bereich auch dämmen?: Guten Tag! Balkendecke mit Fehlboden, darauf 10cm Quarzsand, auf der Balkendecke Spanplatten. Der leeren Bereich unter dem Fehlboden bis zum...
  4. Sickergrube ist quasi nicht leer zu pumpen

    Sickergrube ist quasi nicht leer zu pumpen: Hallo Wir haben vor dem Haus eine Sickergrube, in welche ein drainagerohr mündet. Da die Vorbesitzer die Entwässerung komplett (leider ohne Sinn...
  5. Leere Rolladenkästen ausfüllen inkl. Dämmung der Fensterleibung

    Leere Rolladenkästen ausfüllen inkl. Dämmung der Fensterleibung: Hallo, ich habe ein spezielles Problem. Wir haben neue Fenster eingebaut. Die alten Rolläden konnten nicht übernommen werden, daher haben wir...