Leerrohr wie auf Fußboden befestigen und wo?

Diskutiere Leerrohr wie auf Fußboden befestigen und wo? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe einen Anbau, wo die Rohdecke (Fußboden) und die Wände (Leichtbeton) bereits feritig sind. Auf dem Fußdoden kommt allerdings...

  1. #1 peterneus, 18. April 2003
    peterneus

    peterneus

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Anbau, wo die Rohdecke (Fußboden) und die Wände (Leichtbeton) bereits feritig sind. Auf dem Fußdoden kommt allerdings noch die Isolierung und der Estrich und an den Wänden noch der Putz.

    Fragen:

    wie kann ich am besten die Leerrohre auf dem Fußboden befestigen, dachte an diese Band mit den vielen Löchern, komme leider nicht auf den Namen, oder gib es was besseres?

    wo sollte man das Leerohr am besten verlegen, nahe an den Wänden oder direkt in die Ecken (zwischen Wand und Rohdecke) oder hat das Nachteile bei der Isolierung und dem Estrich?

    kann ich ggf. auch zusätzlich NYM Kabel oder Antennenkabel direkt auf der Rohdecke verlegen ohne Leerrohr?

    Eine Frage hätte ich auch noch zum Einbau von Halogen Strahlern in einer Holzdecke. Auf der Holzdecke ist mit eine Dampfsperre und auf dieser befindet sich 200MM dicke Steinwolle.
    Kann ich die Dampfsperre für die Strahler einfach durchschneiden, oder sollte man diese nur hochdrücken und den Strahler dazwischen quetschen?

    Bin für alle Tipps sehr dankbar

    Gruss

    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 C.. Schwarze, 18. April 2003
    C.. Schwarze

    C.. Schwarze Gast

    Bei Halogenstrahler(Lampen) und Folien(Dampfsperre) würde ich wegen der Hitzentwicklung Bedenken anmelden.

    Einige Leerohre habe ich bei mir mit Batzen Spachtelmasse fixiert.
    Hilfreich ist ordnungsgemäßes abrollen von Rohre und Kabel.
    Das spiralförmige-zieh-abrollen bringt nur "Wellen" auf dem Boden, die dann zusätzliche Arbeit macht, diese zu fixieren.
    Und den Zugdraht bei Leerohren nicht vergessen, Bögen nicht zu scharf verlegen.
    Etwaige Telefon/Netzwerkabel nicht vergessen(Telefonkabel - 2adrig ist out, Cat. 5(8adrig geht auch für Telefon) kann mann nehmen, zukunftsorientierte nehmen Cat. 7).

    noch schöne Ostern
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Die Halogenstrahler dürften durch Ihre Hitze definitiv die Dampfsperrfolie beschädigen. Und durchschneiden ist ja wohl keine Lösung da ja sonst der Effekt der Folie weg wäre.
    Ich hab 8cm Abschnitte von 100er KG Rohr oder ähnlichem flexiblen genommen und die einseitig eingeschnitten. Das lässt sich dann zusammenrollen und durch das Lock in der Holzdecke schieben. Die Dinger federn dann wieder auseinander und halten die Folie hoch.
    Bei den Lampen würd ich hochwertige nehmen die nicht soviel Wärme nach hinten abstrahlen. Kosten zwar sind aber ihren Preis wert.

    Gruß

    Stefan
     
  5. #4 peterneus, 18. April 2003
    peterneus

    peterneus

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    danke für den Tipp mit dem Rohr.

    Welche Strahler (Hersteller Typ) hast Du denn verwendet?


    Gruss

    Peter
     
  6. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Wenn du noch von oben ran kommst kann mann auch Blumentöpfe aus Ton über die Lampen setzen. Gruß Matzi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Für Halogenstrahler gibt es auch Abstandshalter, extra für diesen Einbau. Laß Dich mal im Fachhandel oder Elektriker beraten. Baumärkte könnten eventuell auch so was haben, aber da mangelt es oftmals an der Kenntnis des Personals.
    Die Leerrohre, die Du auf der Rohdecke verlegst, lieber nicht zu eng an die Wand. Da gehört noch der Dämmstreifen für den Estrich rein. Zwischen die Leerrohren und darüber kannst Du mit Schüttdammung von Perlitte dämmen und Höhenunterschiede wie Unebenheiten ausgleichen.
    Übrigens zu den Leerrohren: Alles in Leerrohre legen und vielleicht noch eins auf Reserve. Man weiß nie wofür das dann noch gebraucht wird. Die Technik bleibt auch nicht stehen.
    Alle Kabel nach Möglichkeit sofort ziehen also vor dem Estrich. Wenn's mal hängt hast Du so die Möglichkeit mit rütteln und biegen noch durch zu kommen.
    Schöne + Arbeitsreiche Ostern wünscht bauhexe.
     
  9. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    da blüht mir doch ein Licht auf

    ---"Wenn du noch von oben ran kommst kann mann auch Blumentöpfe aus Ton über die Lampen setzen. Gruß Matzi"---

    Pfui, dann bau aba noch'n paar Lüftungsschlitze in die Blumentöpfe.
    Hast lange für die Töppe gesammelt, oder waren die halt noch im Gartenhäuschen ? :shades
     
Thema:

Leerrohr wie auf Fußboden befestigen und wo?

Die Seite wird geladen...

Leerrohr wie auf Fußboden befestigen und wo? - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  2. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  3. Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden

    Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden: Hallo, wir wohnen seit Mai in unserer neuen Wohnung. Letzte Woche haben wir Stockflecken im Gästezimmer entdeckt (direkt über der Fußleiste ca....
  4. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  5. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...