Leerrohre in der Fassadendämmung

Diskutiere Leerrohre in der Fassadendämmung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen Bin gerade dabei unser Altbau Haus zu sanieren und ziehe dabei ein paar Leerrohre ein, für spätere Netzwerk und Antennenkabel...

  1. Nebu

    Nebu

    Dabei seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister u. Trockenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen

    Bin gerade dabei unser Altbau Haus zu sanieren und ziehe dabei ein paar Leerrohre ein, für spätere Netzwerk und Antennenkabel
    Installation. Hab mich dann dazu entschieden diese an der Aussenwand entlang zu führen für die Versorgung des 2.Stocks.

    Nun bin ich aber gerade etwas unsicher zwecks der Verträglichkeit zwischen Leerrohr und späterer Fassadendämmung (Polystyrol).
    Ist es dabei ratsam die Leerrohre irgendwie in Filz o.Ä. zu hüllen ? Habe kein Interesse an irgendwelchem lustigen quietschen im Nachhinein.

    Und.. Kann man die Rohre etwas schützen vor der UV Zermürbung ? Die Dämmung wird vorraussichtlich noch etwas dauern
    .. bis nach Einbau der neuen Fenster

    Goo Gol hat dabei auch nichts so recht ausgespuckt ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Nun, Leerrohre gibts auch in UV-Beständig, verwenden meine Firmen an Schilderbrücken und Co. Kostet etwas mehr, und ggf etwas suche, einen Lieferanten zu finden.
    Zum Rest kann ich wenig sagen.
     
  4. #3 Peter Kur, 16. April 2012
    Peter Kur

    Peter Kur

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsechniker
    Ort:
    Südtirol
    Wird eigentlich des öfteren gemacht. Von Quitschgeräuschen wäre mir nichts bekannt. Auf jeden Fall das Rohr mit Installationslochband fixieren und senkrecht oder waagrecht fahren und mit grossem Radius beim Ein/Austritt ins Haus.
    Sonst werden die Isolierer keine Freude haben und du kriegst kein Kabel mehr rein wenn es nicht straff ist.
     
Thema:

Leerrohre in der Fassadendämmung

Die Seite wird geladen...

Leerrohre in der Fassadendämmung - Ähnliche Themen

  1. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  2. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  3. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...
  4. Abdichtung Leerrohr zu Gararge

    Abdichtung Leerrohr zu Gararge: Hallo, vom Keller bis zur Garage hab ich zwecks Sat/Netzwerk/Bus ein Leerrohr DN100 legen lassen. Die Kernbohrung im Keller ist selbst mit ein...
  5. Verlegung Leerrohr/Kabel durch 36 Proton

    Verlegung Leerrohr/Kabel durch 36 Proton: Hallo, ich möchte gerne bei mir (Rohbau einer DHH) folgendes umsetzen und habe einpaar Fragen: Leerrohr(e) für 2x COX-Kabel(SAT), 1x CAT7,1x...