Leerrohre nach VDE / VOB/C

Diskutiere Leerrohre nach VDE / VOB/C im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen! Wenn schriftlich fixiert wurde, dass die Elektroarbeiten nach VDE durchgeführt werden und VOB/C Anwendung findet, müssen dann...

  1. JoSe

    JoSe

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Uni
    Ort:
    Dülmen
    Hallo zusammen!

    Wenn schriftlich fixiert wurde, dass die Elektroarbeiten nach VDE durchgeführt werden und VOB/C Anwendung findet, müssen dann Daten/Netzwerk-Leitungen und/oder SAT-Kabel im Leerrohr verlegt werden?
    Oder darf der Elektriker die Daten/Netzwerk-Leitungen und/oder SAT-Kabel trotz VDE / VOB/C auch einfach unter Putz verlegen?
    Wie ist das rechtlich?

    Grüße,

    Jose
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich vermute mal, Dir geht es um DIN18015, die besagt, daß Kommunikationsleitungen austauschbar sein müssen. Es heißt ausdrücklich: "Eine Verlegung direkt in Putz ist nicht zulässig".

    Den genauen Wortlaut und/oder Kapital müsste ich aber suchen.

    Für Telekommunikationsleitungen ist auch wichtig, was der Netzbetreiber in seinen Schnittstellenbedingungen spezifiziert. (Bsp.: T-Com 731)

    Für eine rechtliche Bewertung gibt es Juristen.

    Zuerst einmal stellt sich die Frage, was genau war vereinbart. "Elektroarbeiten nach VDE und VOB" ist nur bedingt hilfreich. Ein Planer sollte das schon genauer spezifizieren.

    Gruß
    Ralf
     
  4. JoSe

    JoSe

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Uni
    Ort:
    Dülmen
    Hallo!

    Vielen Dank schon einmal!

    Leider ist der Vertrag schon unterschrieben. Und es steht dort nur, dass die Elektroarbeiten nach VDE durchgeführt werden und an anderer Stelle, dass nach VOB/C -Bestimmungen gearbeitet wird.

    Ich dachte, in der DIN steht das eher als "Vorschlag".

    Es geht mir jetzt darum, ob ich nach dem Vertrag (zu den darin genannten Preisen) verlangen kann, dass die Netzwerk- und SAT-Leitungen in Leerrohren verlegt werden. Der Elektriker möchte die nur unter Putz verlegen.

    Ich bin Laie und habe mich vorher anscheinend zu wenig um so etwas gekümmert. Ich bin savon ausgegangen, dass Leerrohre hier Standart sind und auf jeden Fall in Leerrohren verlegt wird bzw. werden muss.

    MUSS nach VOB/C und/oder VDE in Leerrohren verlegt werden? Oder ist dem Elektriker das freigestellt?

    Beinhalten die VOB/C und/oder VDE die DIN?

    Sind die Angaben in der DIN dann als "sinnvoller Vorschlag" zu verstehen oder auf jeden Fall anzuwenden?


    Grüße,

    Jose
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und wo war Dein Planer bei dieser Entscheidung?

    Installationsrohre sind sinnvoll. In der o.g. DIN auch für verschiedene Leitungen gefordert. Die Frage ist nur, ob der Eli klein beigibt, oder es auf einen (Rechts)streit ankommen lässt. Wie dann ein Richter entscheidet, kann ich nicht beurteilen (bin kein Jurist), aber es gibt plausible Argumente für beide Seiten. Meine persönliche Meinung zu Installationsrohren zählt hier nicht.

    Will der Eli mit aller Gewalt unter Putz verlegen, oder geht es ihm nur um ein paar Euro? Wo ist das Problem bei ein paar Metern Installationsrohren? Die Materialkosten können es nicht sein.

    Gruß
    Ralf
     
  6. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Macht das der normale Planer mit oder macht das der Haustechnikplaner? Meiner hatte mit Elektro recht wenig am Hut.
     
Thema:

Leerrohre nach VDE / VOB/C

Die Seite wird geladen...

Leerrohre nach VDE / VOB/C - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  2. Abdichtung Leerrohr zu Gararge

    Abdichtung Leerrohr zu Gararge: Hallo, vom Keller bis zur Garage hab ich zwecks Sat/Netzwerk/Bus ein Leerrohr DN100 legen lassen. Die Kernbohrung im Keller ist selbst mit ein...
  3. VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu)

    VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu): Kurze Artikelempfehlung auf Handwerk.com: Vielleicht ein wenig zu theoretisch im Ansatz und nicht unbedingt der wahren Komplexität dieses Themas...
  4. Verlegung Leerrohr/Kabel durch 36 Proton

    Verlegung Leerrohr/Kabel durch 36 Proton: Hallo, ich möchte gerne bei mir (Rohbau einer DHH) folgendes umsetzen und habe einpaar Fragen: Leerrohr(e) für 2x COX-Kabel(SAT), 1x CAT7,1x...
  5. Kernbohrung mit Leerrohr im Mauerwerk abdichten

    Kernbohrung mit Leerrohr im Mauerwerk abdichten: Hallo zusammen, unsere Kellerabdichtung geht voran und ich hoffe, ihr könnt mir noch einmal helfen. Ich habe hier bereits sehr viele Meinungen...