Leichtbau Wand aus Heraklith mit losem Putz Fliesen

Diskutiere Leichtbau Wand aus Heraklith mit losem Putz Fliesen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen Meine Frau und ich haben uns unseren Lebenstraum verwirklicht und ein Haus gekauft. Ein kleines Einfamilienhaus aus den 1950ern....

  1. Aprozz

    Aprozz

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Meine Frau und ich haben uns unseren Lebenstraum verwirklicht und ein Haus gekauft. Ein kleines Einfamilienhaus aus den 1950ern.

    Bei der Badsanierung ist mir aufgefallen das unter den Fliesen der Putz ziemlich bröckelig ist. Bin dann mehrmals mit dem Schlagbohrer in die Heraklith Platte gerasselt.
    F12F6864-1FD3-4C42-89D8-FCA286B538B2.jpeg 4BEC3A4C-9ECA-49ED-8F44-21B8ABF2A2FC.jpeg
    Das ganze sieht jetzt ungefähr so aus

    Die grosse Frage ist nun, was mach ich, ganzen Putz runter bis auf die Platten?

    Für eure Einschätzung wäre ich sehr dankbar.

    Gruss
    Aprozz
     
  2. #2 MichaelBr, 04.10.2019
    MichaelBr

    MichaelBr

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo. Ein Putz scheint sehr sandiger und saugender zu sein.
    Ich sehe keinen anderen Weg, aber ein komplettes Entfernen und Erneuern des Putzes.
    Vor allem unter Berücksichtigung, dass es nun Ihr eigene Haus ist. Also würden sie in Ihre eigene Immobilie investieren.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 MichaelBr, 04.10.2019
    MichaelBr

    MichaelBr

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Und übrigens herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres eigenen Hauses. Es ist ein großer Erfolg für Sie und Ihre Familie. :respekt
     
  4. Aprozz

    Aprozz

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Feedback. Hab sowas leider befürchtet. Alt runter neu drauf, was nehm ich den da am besten. Bin noch unerfahren mit der Material Wahl, so was macht man ja auch nicht jeden Tag.
     
  5. #5 MichaelBr, 04.10.2019
    MichaelBr

    MichaelBr

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Leider bin ich hier auch nicht sehr erfahrungsreich.... Konsultieren Sie einfach Assistent im Laden..
    Viel Glück dabei:lock
     
  6. #6 Manufact, 06.10.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    381
    Ist dies eine Aussenwand?
     
  7. #7 petra345, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.099
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Auf die "Sauerkrautplatten" würde ich Streckmetall befestigen und einen Kalk-Zement-Sand-Putz für die Fliesen aufbringen.
    Ich habe schon Fliesenuntergründe mit Streckmetall, wenige 8er Baustahl Stäbchen und einen solchen Putz als Vorwandinstallation vorgefunden. Das hält freistehend mit einer gelegentlichen Befestigung an der Wand!

    Die "Sauerkrautplatten" sind kein großer Wärmeschutz. Man könnte aus Platzgründen auch auf sie verzichten und eine dünne Styrodurplatte dort einbauen. Dann kann sogar das Streckmetall entfallen und die Fliesen können auf das Styrodur geklebt werden.
     
  8. Aprozz

    Aprozz

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich nicht um eine Aussenwand. Es hat sich nun gezeigt das praktische alle Leichtbauwände mit Sauerkraut Platten erstellt wurden. :-(

    Gestern wollte ich nun den losen Putz runterschlagen, dabei ist mir aufgefallen das der lose Putz vom Boden circa 30 cm hoch ist, danach kommt sehr starker Putz den bringt man fast nicht weg.

    Nun hatte ich die Idee nur den Fliesenkleber abzuschleifen, den losen Verputz im unteren Bereich zu entfernen und mit neuem aufzufüllen. Das ganze mit Reparier Putz auf der ganzen Fläche glatt zu ziehen. Könnte das Funktionieren?
     
  9. #9 Fabian Weber, 09.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    1.155
    Irgendwo müssen ja die Sauerkrautplatten festgeschraubt sein. Also würde ich das Ständerwerk suchen und dann über den ganzen Kuddelmuddel einfach GK-Platten schrauben. Da kann man sogar mit Ansetzgips noch den losen Putz fixieren und die Hohlräume sind auch weg.
     
  10. #10 Bauer85, 10.10.2019
    Bauer85

    Bauer85

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Wien
    Nein, nicht zwingend.
    Kürzere Trennwände konnten auch nur aus mit Zementmörtel verbundenen Heraklit-Platten gebaut werden. An das Mauerwerk waren sie u.A. mit in dessen Fugen eingeschlagene Nägel verbunden. Ich hatte noch eine davon in meinem Altbau, das ist weitaus stabiler als man denken würde.
     
Thema:

Leichtbau Wand aus Heraklith mit losem Putz Fliesen

Die Seite wird geladen...

Leichtbau Wand aus Heraklith mit losem Putz Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo, ich hätte da noch eine Frage bezüglich einer Wand in meiner Altbauwohnung. Sie teilt zwei gleich große Räume, befindet sich zwischen einer...
  2. Lautsprecher Kabel in Kante zwischen Wand und abgehängter Decke verlegen?

    Lautsprecher Kabel in Kante zwischen Wand und abgehängter Decke verlegen?: Ich möchte gerne die Verkabelung für zwei unter der Decke aufgehängte Lautsprecher möglichst unsichtbar und ohne sichtbaren Kabelkanal verlegen....
  3. Innenwände als Leichtbau

    Innenwände als Leichtbau: Wir sind auf der Suche nach einer Wohnung und haben uns eine angesehen, die uns vom Grundriß her sehr gut gefällt. Allerdings sind die meisten...
  4. "Türloch" mit Leichtbau verschließen

    "Türloch" mit Leichtbau verschließen: Hallo Leute, bei unserem Neubau soll ein Türloch verschlossen werden. Das Zimmer ist als Musikzimmer gedacht und durch das Nebenzimmer (Büro)...
  5. flachdach leichtbau - meine meinung

    flachdach leichtbau - meine meinung: in dem fred hier: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=7306&page=2 geht´s nur am rande um das flachdachproblem. mir ist das ganz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden