Leichte Rostflecken an Betondecke und deckengleichem Unterzug

Diskutiere Leichte Rostflecken an Betondecke und deckengleichem Unterzug im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, Wir haben heute festgestellt, dass an unserem deckengleichen Unterzug im Wohnzimmer, welchen wir etwas abgeschliffen haben...

  1. #1 Memento, 03.03.2013
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hallo Leute,

    Wir haben heute festgestellt, dass an unserem deckengleichen Unterzug im Wohnzimmer, welchen wir etwas abgeschliffen haben (Giraffe) und gespachtelt haben leichte Rostflecken auf der SPachtelmasse bilden. Auch mitten in der Decke wo keine Spachtelmasse ist, sind kleine runde Rostflecken ca. 1cm Durchmesser. Wo kommt das her? Insgesamt sind es nur zwei Stellen an denen die braunen Flecken zu sehen sind.

    Weiterhin ist uns aufgefallen, dass zwei der Filigrandecken leichte Haarrisse aufweisen.

    Estrich ist bereits drin, kann es sein, dass durch das Gewicht des Estrichs die Risse entstehen.

    Termin mit BU ist bereits vereinbart worden. Welche Maßnahmen gibt es?
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    rost deutet dadrauf hin das in diese bereiche stahl rausschaut, entweder sind es stahlreste oder die ursprüngliche Bewehrung des Unterzuges.
    Haarrisse bis bestimmte breite sind bedenkenlos.
    Maßnahmen; Herrausfinden was da rostet und freilegen, mit rostschutzmittel und betonergänzungsprodukte nacharbeiten.
     
  3. #3 Inkognito, 03.03.2013
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Beim bewehren fällt schon mal ein abgeflextes Stück Stahl auf die Schalung oder Reste von Rödeldrähten liegen herum, die dann am Ende keiner weg macht. Es kann natürlich auch was dramatischeres sein, das kann man ohne Glaskugel nicht ausschließen.

    War eine Sichtbetonqualität ausgemacht?
    Wie lange ist der Beton schon fest, bevor gespachtelt wurde?
    Mit was für einem Spachtel wurde gearbeitet - eventuell Gipsbasiert?


    Ansonsten, risse im Beton sind normal und nicht zu vermeiden - erst wenn die (geringe) Zugfestigkeit des Betons überschritten ist, kann der eingelegte Stahl Kräfte aufnehmen. Da kommt es auf die vereinbarten zulässigen Rissbreiten an.
     
  4. #4 Memento, 03.03.2013
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kein Sichtbeton aber es war klar dass die Decken nur gespachtelt, tapeziert und gestrichen werden
    Der Unterzug wurde ca. 3 Monate vor dem Sachteln gegossen. Die Decken waren schon fest, da Fertigteildecken

    Am Unterzug sieht man auch Tackerklammern, duchscheinen an Stellen wo nicht gepsachtelt wurde.

    Mir geht es eigentlich darum, dass ich nicht möchte dass die Rostflecken später die Tapete und die Farbe durchdringen
     
  5. #5 Gast036816, 03.03.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    den spachtel runter - wenn gips drin ist - und dann entweder den rostkram raus oder so überarbeiten, das kein rost mehr durchschlägt. dann wieder spachteln.
     
  6. #6 JamesTKirk, 03.03.2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Bilder wären gut ...
    Wenn es Rödeldraht ist, ist es okay. Wenn es Tragbewehrung ist, dann muss was gemacht werden.
     
  7. #7 Memento, 20.03.2013
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hallo,

    Es ist ein Stück draht, dass unten auf die Schalung gefallen ist, laut meinem BU. Man kann das wohl mit so einem Rostumwandler behandeln dann geht es auch nicht durch Tapete/Farbe. Kann mir jemand sagen, was man da nimmt bzw was gut ist? Gern auch als PN
     
Thema: Leichte Rostflecken an Betondecke und deckengleichem Unterzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostflecken durch putz betondecke

    ,
  2. filigrandecken rostschutz isolierung

    ,
  3. flecken an filigrandecke

    ,
  4. braune flecken an betondecke,
  5. rostflecken auf schalung,
  6. rost flecken beton sichtbeton,
  7. unterzug wie behandeln,
  8. braune flecken an beton,
  9. rostflecken an der Betondecke,
  10. kleiner brauner fleck an der decke durch Stahlträger,
  11. rostflecke in bodendecke,
  12. kleiner rostfleck an balkonunterseite,
  13. neubau Flecken an betondecke,
  14. betondecke stahlarmierung rostet tapate,
  15. brauner fleck betondecke garage,
  16. filigrandecke rostet spachteln,
  17. rostflecken wohnzimmer decke
Die Seite wird geladen...

Leichte Rostflecken an Betondecke und deckengleichem Unterzug - Ähnliche Themen

  1. Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?

    Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?: Hallo liebe Experten, ich bin absoluter Laie ;-) Meine DHH ist 2005 errichtet. Der Keller lt. Baubeschreibung als "wasserundurchlässige...
  2. Scheitrechte Kappendecke möglichst leicht isolieren

    Scheitrechte Kappendecke möglichst leicht isolieren: Guten Morgen miteinander, Als aller erstes, ja ich habe von der Suchfunktion Gebrauch gemacht. Ich finde nur Lösungsansätze für Kappendecken...
  3. neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen

    neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen: Guten Morgen. Wir renovieren gerade unseren zweiten Altbau. Im ersten Haus haben wir innen alles neu verputzt. Lose Putzstellen abgeschlagen,...
  4. Neues Nebengebäude an andere Gebäude und leichter Hanglage

    Neues Nebengebäude an andere Gebäude und leichter Hanglage: Hallo, ich würde gern ein neues Nebengebäude bauen. Diese sollte neben einer kleinen Werkstatt eine Büro, eine Toilette und Abstellfläche...
  5. leichter preiswerter Estrich, mischen?

    leichter preiswerter Estrich, mischen?: hallo, ich benötige einen Estrich (ist später der Endbelag) der etwas leichter als herkömmlicher Estrich ist aber trotzdem druckstabil bleibt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden