leichter Schimmel Neubau

Diskutiere leichter Schimmel Neubau im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo alle zusammen, seit zwei Monaten ist das Gebäude in der Trocknungsphase und die Wasserflecken an den Wänden sind auch schon fast alle...

  1. #1 Stefan Wi, 05.04.2017
    Stefan Wi

    Stefan Wi

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Essen
    Hallo alle zusammen,

    seit zwei Monaten ist das Gebäude in der Trocknungsphase und die Wasserflecken an den Wänden sind auch schon fast alle weg.
    Der Trockenbauer hat seine Arbeit abgeschlossen und der Fliesenleger ist auch bereits fertig.
    Leider mussten wird die Heizung abstellen, da der Hausanschluss gerade erstellt wird.
    Nun ist seit zwei Wochen keine Heizung mehr an gewesen.
    Ich lüfte jeden Morgen und Abend ca. 30min. durch via Stoßlüftung (keine Fenster auf Kipp).
    Vor zwei Tagen stelle ich allerdings fest, dass es in den Kellerräumen an den Außenecken den Gipsputz und im Dachgeschoß über den Fenstern Putz und die GKP erwischt hat.
    Es sind deutliche kleine schwarze Schimmelflecken zu erkennen.
    Habt ihr eine Idee, was man da machen kann, so dass der Schimmel nicht mehr wieder kommt?
    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß
    Stefan Wi
     
  2. #2 Andybaut, 05.04.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    am besten Fotos machen, damit man das beurteilen kann.
     
  3. Lelui

    Lelui

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Integrationshelfer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich würde den Bauherren zur Rede stellen, ist da nicht etwas falsch gelaufen und er muss das Problem lösen. Nicht das du das Symptom bekämofst aber nicht die Ursache und ein Rattenschwanz entsteht.
     
  4. #4 wise1980, 05.04.2017
    wise1980

    wise1980

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Project Manger
    Ort:
    Krefeld
    Den Bauherren zur Rede stellen? Der User Stefan Ui ist doch höchstwahrscheinlich selbst der Bauherr. Ich würde mal den Architekren oder den Generalunternehmer befragen.

    Wahrscheinlich ist das Haus noch lange nicht ausgetrocknet. Dass dann die Heizung nicht läuft ist wahrscheinlich das Problem. Zwei mal lüften am Tag wird das nicht lösen. Mit dem Lüftungsvorgang bekommst du die Feuchtigkeit ja nicht aus dem Haus.

    Heizung wieder an, volles Rohr! Der Hausanschluss benötigt doch keine zwei Wochen. Bis dahin kann die Heizung doch auch weiterhin per Baustrom betrieben werden. Ich gahe ja davon aus, dass es sich nicht um eine Gasheizung handelt. Die hätte man zuvor ja wahrscheinlich noch nicht betreiben können.
     
  5. #5 Manufact, 05.04.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    398
    Das Thema Schimmel an Gipskartonplatten (= organisches Medium durch den Karton) wird von den Leitlinien des Umweltbundesamtes und der Rechtssprechung grundsätzlich sehr restriktiv behandelt:
    Befallene Bereiche plus 50cm sind rückzubauen und zu entsorgen.
    Dies ist die Theorie - was Sie in der Praxis daraus machen ist Ihre persönliche Entscheidung.

    Das auch Bereiche des Gipsputzes befallen verschlechtert die Ausgangslage.

    Sollten Sie das Haus selbst bauen, können Sie es eventuell mit einer äußerst zeitnahen Desinfektionsmaßnahme probieren und die Situation die nächsten 3-6 Monate genauestens beobachten.

    Andernfalls sollten Sie bei größerem Befall eventuell einen auf Schimmel spezialisierten Gutachter hinzuziehen.
     
Thema:

leichter Schimmel Neubau

Die Seite wird geladen...

leichter Schimmel Neubau - Ähnliche Themen

  1. Rüttelplatte zu leicht?

    Rüttelplatte zu leicht?: Hallo zusammen! Ich bin gerade dabei, Einfahrt, Stellplatz und Zuwegung zum Haus zu pflastern. Ein Bekannter meinte zu mir, dass die von mir...
  2. Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?

    Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?: Hallo liebe Experten, ich bin absoluter Laie ;-) Meine DHH ist 2005 errichtet. Der Keller lt. Baubeschreibung als "wasserundurchlässige...
  3. Scheitrechte Kappendecke möglichst leicht isolieren

    Scheitrechte Kappendecke möglichst leicht isolieren: Guten Morgen miteinander, Als aller erstes, ja ich habe von der Suchfunktion Gebrauch gemacht. Ich finde nur Lösungsansätze für Kappendecken...
  4. neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen

    neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen: Guten Morgen. Wir renovieren gerade unseren zweiten Altbau. Im ersten Haus haben wir innen alles neu verputzt. Lose Putzstellen abgeschlagen,...
  5. Leichter Schimmel im Kaltdach

    Leichter Schimmel im Kaltdach: Hi, in unserem Neubau ist der Dachstuhl leider leicht angeschimmelt. Aufbau: OG Betondecke 20cm WLG 032 Dachstuhl ohne isolierung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden