Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

Diskutiere Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...

  1. #1 aquilin, 15.11.2017
    aquilin

    aquilin

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    -
    Hallo,

    ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine Gefälledämmung geeignet. Preislich ist es deutlich attraktiver als eine Gefälledämmung aus -EPS- oder PUR-Platten. Die Dämmwirkung ist mir nicht so wichtig, das Gefälle ist wichtig.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bamboocha, 16.11.2017
    Bamboocha

    Bamboocha

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Philippsburg
    Kann mir nicht vorstellen das es günstiger sein soll als eine konstruktive Gefälledämmung aus EPS. Aber gut, mag mich irren. Technisch sollte das gehen. Natürlich mit entsprechender Abdichtung.
     
  4. #3 Andybaut, 16.11.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    bitte auch die zusätzliche Last auf dem Dach berücksichtigen. So ein Estrich ist wesentlich schwerer wie die Dämmung.
     
  5. #4 Bamboocha, 17.11.2017
    Bamboocha

    Bamboocha

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Philippsburg
    Ich denke er meinte diese Ferma.... gebundene Schüttung. Die wiegt jetzt nicht wirklich viel. Und wenn man bedenkt das auf Garagen in der Regel Kiesschüttungen drauf sind, sollte das Gewicht des "Leichtestrichs" nicht ins Gewicht fallen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

Die Seite wird geladen...

Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet? - Ähnliche Themen

  1. Baumangel? Abtropfkante am Flachdach - Überstand zu gering

    Baumangel? Abtropfkante am Flachdach - Überstand zu gering: Hallo zusammen, wir haben einen Zimmermann mit dem Bau eines Flachdachs beauftragt. Die Dämmstärke der Fassadendämmung (welche zum Zeitpunkt des...
  2. Luftdichtheit zwischen Flachdach-Sparren?

    Luftdichtheit zwischen Flachdach-Sparren?: Wir haben ein Flachdach, das als Kaltdach mit 12cm Mineralwolle in 8/20er Balken ausgeführt war, und das vom Voreigentümer neu abdedichtet wurde...
  3. Kosten für Flachdach

    Kosten für Flachdach: Hallo zusammen, ich habe einen kleinen Bungalow (Grundfläche ca. 20qm - Dach ca. 6m x 4,5m) bei dem das Dach erneuert werden müsste. Aktuell...
  4. Sommerlicher Hitzeschutz mit Betondecke Flachdach

    Sommerlicher Hitzeschutz mit Betondecke Flachdach: Hallo, wir erhalten ein 250m² Flachdach, das mit 20cm PIR gedämmt wird. Im Winter sollte es also nicht kalt werden..... Wie sieht es aber im...
  5. Holzbau / Flachdach wasserdicht abdecken

    Holzbau / Flachdach wasserdicht abdecken: Suche eine Lösung, wie ich ein Flachdach vor Feuchtigkeit schütze, es handelt sich um eine Art Carportkonstruktion, möchte mir die Option...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden