Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

Diskutiere Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...

  1. #1 aquilin, 15.11.2017
    aquilin

    aquilin

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    -
    Hallo,

    ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine Gefälledämmung geeignet. Preislich ist es deutlich attraktiver als eine Gefälledämmung aus -EPS- oder PUR-Platten. Die Dämmwirkung ist mir nicht so wichtig, das Gefälle ist wichtig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bamboocha, 16.11.2017
    Bamboocha

    Bamboocha

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Philippsburg
    Kann mir nicht vorstellen das es günstiger sein soll als eine konstruktive Gefälledämmung aus EPS. Aber gut, mag mich irren. Technisch sollte das gehen. Natürlich mit entsprechender Abdichtung.
     
  4. #3 Andybaut, 16.11.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    bitte auch die zusätzliche Last auf dem Dach berücksichtigen. So ein Estrich ist wesentlich schwerer wie die Dämmung.
     
  5. #4 Bamboocha, 17.11.2017
    Bamboocha

    Bamboocha

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Philippsburg
    Ich denke er meinte diese Ferma.... gebundene Schüttung. Die wiegt jetzt nicht wirklich viel. Und wenn man bedenkt das auf Garagen in der Regel Kiesschüttungen drauf sind, sollte das Gewicht des "Leichtestrichs" nicht ins Gewicht fallen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

Die Seite wird geladen...

Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet? - Ähnliche Themen

  1. Größere Reparatur am Flachdach Bj 1974

    Größere Reparatur am Flachdach Bj 1974: Hallo, an unserem Flachdach steht ein größere Reparatur an. Was sagt die enev zur Reparaturen, ab wann ist "Nachrüstung" pflicht? Ich habe...
  2. Schwitzwasser Unterseite Gully bei Neubau Flachdach

    Schwitzwasser Unterseite Gully bei Neubau Flachdach: Hallo zusammen, ich baue gerade ein neues Haus mit Flachdach. Zum Aufbau des Daches: - Aufdachdämmung 60mm PIR - Zwischensparrendämmung WLG035 -...
  3. Terassenbelag auf Gefälledämmung verlegen?

    Terassenbelag auf Gefälledämmung verlegen?: Hallo, mein Balkon hat ein Gefälle (Gefälledämmung) von der Mitte zu den Seiten abfallend. Belag derzeit sind Gummimatten. Ich würde gerne nun...
  4. Wasser auf Flachdach

    Wasser auf Flachdach: Ein Hoch auf die Dachdecker. Ein Flachdach (30 qm) sollte mit einer Gefälledämmung versehen werden (unten drunter ist unser Wohnzimmer). Mehrere...
  5. Balkonbelag - Gefälleestrich, Gefälledämmung oder ganz anders?

    Balkonbelag - Gefälleestrich, Gefälledämmung oder ganz anders?: Guten Tag, liebe Bauexperten, ich habe ein paar Fragen zu einem anstehenden Projekt in einem Altbau (Gründerzeit, Baujahr 1875, d.h. als...