Leistungsphasen eines Statikers?

Diskutiere Leistungsphasen eines Statikers? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir befinden uns momentan in LPh 5 mit unserem Archi. Auf seine Empfehlung haben wir auch mit einem ihm bekannten, ortsansässigen...

  1. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    wir befinden uns momentan in LPh 5 mit unserem Archi. Auf seine Empfehlung haben wir auch mit einem ihm bekannten, ortsansässigen Statiker einen Vertrag abgeschlossen.

    Nun lese ich in HOAI § 64, dass es auch beim Statiker LPh 1-9 gibt.

    Unser "Statikus" ist aber bisher - ausser zur Erstellung des ENEV-Nachweises - noch nicht tätig geworden.

    (Den Standsicherheitsnachweis zum Kenntisgabeverfahren in Baden-Württemberg hat er blanko unterschrieben, was aber wohl laut LBO zulässig ist. Zitat: "muss spätestens vor Ausführung des jeweiligen Bauabschnittes erstellt sein").

    Da ansonsten noch kein Gespräch zwischen Archi, Statiker und dem BH stattgefunden hat, frage ich mich:

    1. Müsste der Statiker nicht schon tätig werden?

    2. Wenn ja, welche Aufgaben müsste der Statiker bis LPh 5 des Architekten erledigt haben (bitte möglichst laienverständlich beschreiben!)

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    1. eigentlich ja. "eleganter" ist natürlich ein verzicht auf ein "zuviel an arbeit" ;) .. "less is more" :D

    2. gründungs- u. tragwerkskonzept. div. klärungen mit dem baugrundgutachter. variantenuntersuchung. vordimensionierung etc.

    einiges scheint ja schon gemacht und in den enev-nw eingeflossen zu sein.
    nur: warum hab ich nie so pflegeleichte bauherren? ;)
     
  4. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @mls:

    Haben Sie wirklich immer solche Bauherren, die Gründungs- und Tragwerkskonzepte oder Variantenuntersuchungen o.ä. einfordern?!

    Die meisten BH wissen doch gar nicht, was ein Statiker/Tragwerksplaner eigentlich macht.

    Meine bisherige laienhafte Vorstellung war so:

    Architekt setzt mit der Werkplanung bestimmte Vorgaben. Zusammen mit den Umgebungsbedingungen (Baugrund, Abdichtungskonzept) sind alle Parameter einer Gleichung definiert. Der Statiker berechnet nun die Unbekannte auf deterministische Weise aus: in Form von Zeichnungen, Bewehrungsplänen, Matten- und Stahllisten u.ä. Spielraum gibt es nicht: basiert ja alles auf Mathematik und Physik.

    Können Sie mir mal helfen, welche Varianten denn z.B. bei einem "stino" EFH betrachtet werden können. Und zwar so, dass ich diese Varianten zumindest mal anregen kann, da der beauftragte Statiker von sich aus ja nicht auf die Idee zu kommen scheint.

    PS zum ENEV-Nachweis: Mehr als die Festlegung der Baumaterialien für Wände, Dach, Fenster u.ä. steckt aus meiner Sicht nicht dahinter. Längen und Flächen wurden aus dem Eingabeplan übernommen.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    baugrund:
    völlig egal?
    gut oder schlecht geraten?
    oder doch mit einfluß auf die gründungsart?
    setzungsrisiko? auswirkungen auf die bauart?
    oder "zul. pressung ist vom baggerfahrer zu überprüfen"? ;)

    gründung:
    streifen?
    echter trägerrost?
    bodenplatte? mit/ohne überstand?
    rissebeschränkte bodenplatte?
    schwarze/weisse/graue/braune wanne?
    gar e. richtig gerechnete bodenplatte? ;)

    in dem stil gilt´s für alle bauteile - und für deren zusammenwirken:
    stinoefh? mauerwerk? kollision verschiedener mauerwerksanforderungen!
    statik ./. wärmedämmung, wärmedämmung ./. schallschutz. alle anforderungen gegen die kosten aufgewogen...

    genauso "einfach" sind stb.decken:
    fix-und-fertigteildecke ./. elementdecke ./. massivdecke ... wieviel anspruch darf´s sein - und warum?

    enev oder was auch immer: das ist mittlerweile eine spannende mixtur aus bauphysik, bautechnik, heizungstechnik, lüftungstechnik.

    dachstuhl/dämmung/luftdichtigkeitskonzept .. spar ich mir, lieber noch ein wort zum "determinismus":
    statik an sich ist exakt - tragwerksplanung ist das blanke gegenteil, wie das scheitern diverser "expertensysteme" zeigt.
    auch deshalb gehört mehr zum bauen, als ein paar zahlen zu vermixen.
     
  6. Pinball Z

    Pinball Z

    Dabei seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing
    Ort:
    D
    Damit jeder versteht wie die Planung so abläuft:
     
Thema:

Leistungsphasen eines Statikers?

Die Seite wird geladen...

Leistungsphasen eines Statikers? - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Balkonterrasse ohne Statik?

    Balkonterrasse ohne Statik?: Hallo, ich habe eine alte Überdachung abgerissen und stattdessen von einem ortsansässigen Schlosser eine Balkonterasse in metallkonstruktion...