Leitung spülen?

Diskutiere Leitung spülen? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag zusammen, im letzten Jahr Februar wurde unser Badezimmer mit Dusche neu gemacht. Nutzen können wir es jetzt erst. Reicht es aus, wenn...

  1. #1 Hollyman, 11.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Guten Tag zusammen,

    im letzten Jahr Februar wurde unser Badezimmer mit Dusche
    neu gemacht. Nutzen können wir es jetzt erst.

    Reicht es aus, wenn ich durch alle Leitungen Kaltwasser und Warmwasser ein paar Minuten laufen lasse? Es ist ein Kombigastherme dran und eine Regendusche.

    Hin und wieder habe ich die Leitungen durchgespült bzw. Wasser laufen lassen.

    Danke und viele Grüße,
    Holly
     
  2. #2 Hercule, 11.06.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    469
    Das Wasser stand über ein Jahr in den Leitungen ?
    Da würde ich es mal eine Stunde durchspülen und dann auch mal eine Wasseruntersuchung durchführen lassen :lock
     
    seaway gefällt das.
  3. #3 Hollyman, 11.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Nein, ich habe dort ja hin und wieder für ein paar Minuten gespült um den Zeitraum nicht zu lange zu haben.
     
  4. #4 Fred Astair, 11.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was ist hin und wieder und wieviele Liter sind jeweils geflossen?
    Wurde nur sanft auf und zu gedreht oder wurde mit wechselnden Drücken gespült, um Biofilmwachstum zu reduzieren?
     
  5. #5 Hollyman, 11.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Ich würde mal sagen spätestens 4-12 Wochen und dann alle Amaturen (kalt/warm) und auch mit verschiedenen Drücken, auch die Toilette. Ich frage mich nun, ob ich einen Wassertest machen sollte.
     
  6. #6 Fred Astair, 11.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du solltest professionell mittels Luft/Wasser-Druckstößen spülen und danach eine Wasserprobe auf Chemie und Biologie nehmen und analysieren lassen.
    So wie Du gespült hast, hättest Du es auch lassen können.
     
    seaway gefällt das.
  7. #7 Hercule, 11.06.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    469
    Wobei ich sagen muss: bei meinem Hauswasseranschluss sind bei Wasserzähler, Druckminderer etc etc überall Schlösser Ventile und Anschlüsse mit Flachdichtungen verbaut. Dort fliest ständig das Wasser weil es die zentrale Entnahmestelle ist und egal wo man nachsieht: an jeder Dichtung findet man etwas Biofilm.
     
  8. #8 Fred Astair, 11.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Besser wäre, es flösse. ;)
    Ganz vermeiden lässt sich Biofilm nicht. Manche Dichtungsmaterialien sind besonders anfällig.
    Ganz falsch ist es aber, durch wochenlange Stagnation kuschlige Wachstumsbedingungen für Mikroorganismen aller Coleur zu schaffen. Deshalb dürfen Trinkwasserleitungen, die nach der Prüfung sofort in bestimmungsgemäßen Betrieb gehen, nur mit ölfreier Luft oder inerten Gasen abgedrückt werden.
    Die Trinkwasserprobe ist erst zur Inbetriebnahme zu entnehmen.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 simon84, 11.06.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.711
    Zustimmungen:
    5.046
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das ist das wichtigste. Nicht mal einen passenden kompressor und spül Armaturen etc. hat man einfach so daheim außer man macht das selber professionell.
    Lass es bitte machen.

    bei nem FBH Heizkreis ist das was anderes. Das Wasser daraus trinkt man schliesslich auch nicht :)
     
  10. #10 Hercule, 12.06.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    469
    Ich habe mir dafür einen einfachen preiswerten ölfreien Einhell Kompressor gekauft.
    Das ganze Zubehör samt Manometer selbst gebaut.
    Ist Gold Wert wenn man nach dem montieren ohne Wasser auf Dichtheit kontrollieren kann.
    Ich prüfe immer mit 3 bar. Prüfdauer 15-30 Minuten.
    Lediglich bei der Heizkörpermontage (Hahnblock) hatte ich gelegentlich kleinste Lecks bei der Druckprüfung. Da habe ich gelernt: Locher Paste auf Dichtflächen wirkt Wunder.

    TC-AC 190 OF Set
     
  11. #11 Hollyman, 14.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Reicht es denn dann nicht zunächst aus, wenn ich die umfangreiche Trinkwasseranalyse mache?
     
  12. #12 Fred Astair, 15.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nein, reicht nicht, weil bei einer Probenahne u.U. der Biofilm unzerstört verbleibt.
     
  13. #13 Hollyman, 15.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Kann ich denn nicht davon ausgehen, dass bei einer unauffälligen Probe kein Biofilm vorhanden ist? Natürlich würde ich den Aufwand einer Spülung auf mich nehmen, wenn Auffälligkeiten da sind.
     
  14. #14 Fred Astair, 15.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nein, das kannst Du nicht
     
  15. #15 Hollyman, 15.06.2022
    Hollyman

    Hollyman

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hürth
    Wo habe ich denn einen Denkfehler? Würde denn bei einem negativen Befund nicht klar, dass die Qualität in Ordnung ist? Mein Sanitärdienstleister sieht hier keine Probleme. Daher bin ich auch etwa verwirrt.
     
  16. #16 Hercule, 15.06.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    469
    Hier ein interessanter Artikel: https://www.stroemungsinstitut.de/wp-content/uploads/2019/04/WZ39_Biofilm.pdf

    Ich denke alles eine Stunde laufen lassen zum spülen sollte reichen.
    Dann Trinkwasserprobe analysieren lassen und gut ist.

    Man bedenke nur wie lange so manche Wohnung leer steht. Zweitwohnsitze usw. Und da sterben die Leute auch nicht wie die Fliegen nur weil das Wasser ein paar Monate stagierte.
     
  17. #17 Fred Astair, 15.06.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was ist denn ein Sanitärdienstleister?
    Eine Weiterbildung des DVGW, des VDI oder der Handwerkskammer zur fachgerechten Inbetriebnahme von Trinkwasseranlagen hat er wohl noch nie besucht.
    @Hercule
    Es geht nicht darum, jeglichen Biofilm zu bekämpfen und chemische Kriegsführung kommt mir in Trinkwasseranlagen nicht ins Haus.
    Was aber in eineinhalb Jahren in diesem Bioreaktor gewachsen ist, wird durch einfache Wasserentnahme, und sei sie eine ganze Stunde lang, nicht angeggriffen, da die laminare Strömung den Film nicht aufbricht.
     
  18. #18 Ungarnfreund, 15.06.2022
    Ungarnfreund

    Ungarnfreund

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Proggrammierer
    Ort:
    Bad Schwartau
    Leute, wenn man eine Ferienwohnung hat die man unregelmäßig nutzt soll man jedes mal spülen etc.?

    Meine Wohnung stand schon mal ein Jahr leer, mal ein halbes Jahr...

    Alle Wasserhähne auf, vorher Fenster auf und 10 Minuten Wasser laufen lassen, WC 3 mal spülen.

    Fenster auf wegen Legionellen, klar. Und wer vorsichtig ist kann die Wohnung in der Zeit verlassen.

    Ich hatte (seit 1997) noch nie Probleme.

    Gruß

    Michael
     
  19. #19 Hercule, 15.06.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    469
    Vor allem: wie sollte man das spülen ?
    Bei Chemie weis keiner wie Dichtungen oder Rohrmaterialien darauf reagieren.
    Außerdem braucht man für das spülen einen Zugang und es muss ein Fachmann ran.
    Und dann stellt sich die Frage: ist auch die ganze Chemie wieder raus usw.
     
    Ungarnfreund gefällt das.
  20. #20 simon84, 15.06.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.711
    Zustimmungen:
    5.046
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    https://www.zwui.de/Service/Massnahmen-bei-Betriebsunterbrechungen.pdf
    https://www.dvgw.de/medien/dvgw/wasser/qualitaet/dvgw-arbeitsblatt-w-557-1311.pdf

    Gar nicht selbst !
    Deswegen war ich auch etwas angefressen, als du direkt nach meinem Beitrag, dass man so etwas nicht selber vornehmen soll einen Link zu einem ölfreien Kompressor postest.

    Das ist was für Fachbetriebe.
     
Thema:

Leitung spülen?

Die Seite wird geladen...

Leitung spülen? - Ähnliche Themen

  1. Wie viel A hat ein 1974er HA? / 100A-FI, wenn Leitung zur UV 16mm²? / Mehr theo. Maximallast als FI?

    Wie viel A hat ein 1974er HA? / 100A-FI, wenn Leitung zur UV 16mm²? / Mehr theo. Maximallast als FI?: Hallo. * Vorhanden: Haus von 1974 im Raum Köln. Wahrscheinlich vom Hausanschluss in Zähler-Schrank 16mm², dazwischen drei 63A-Schalter. Vom...
  2. Fußbodenheizung an vorhandene Leitungen

    Fußbodenheizung an vorhandene Leitungen: Hallo, ich stelle mir gerade die folgende Frage. Ist es grundsätzlich möglich, eine Fußbodenheizung an die schon vorhandenen Leitungen...
  3. Rohre\Leitungen für Kernbohrung orten

    Rohre\Leitungen für Kernbohrung orten: Hallo, ich stehe gerade ein wenig wie der Ochs vorm Berg. Für eine Lüftungsanlage würde ich gerne Kernbohrungen in einem Kellergewölbe machen...
  4. Leitungen übereinander

    Leitungen übereinander: Hallo zusammen, ich hatte das in einem anderen Beitrag kurz erfolglos erwähnt. In meinem Bad habe ich kürzlich von einen Italiener die Leitungen...
  5. Fußbodenheizung - Wartungsintervalle

    Fußbodenheizung - Wartungsintervalle: Guten Tag, mich würde interessieren, ob es verbindliche Zeiträume gibt in denen eine Fußbodenheizung gewartet werden muss bzw. die Leitungen...