Leitungen bei Holzständerbauweise verlegen

Diskutiere Leitungen bei Holzständerbauweise verlegen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben ein Haus in Holzständerbauweise gekauft. In diesem würden wir gerne eine Rollladensteuerung nachträglich installieren...

  1. #1 JimThieser, 2. Januar 2018
    JimThieser

    JimThieser

    Dabei seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir haben ein Haus in Holzständerbauweise gekauft. In diesem würden wir gerne eine Rollladensteuerung nachträglich installieren lassen. Mit Schalter für jeden Rollladen.
    Der Aufbau der Außenwände ist wie folgt von außen nach innen:
    7mm Grundputz
    60 mm vollflächiger Wärmeschutzpanzer (PS 20 SE)
    3mm Vollwärmeschutzverbinder
    15mm zementgebundene Werkstoffplatte
    140 mm massive Holzfachwerkkonstruktion mit innenliegender Dämmung
    0,2mm Dampfdiffusionssperre (PE Folie)
    12mm zementgebundene Werkstoffplatte
    9,5 mm Gipskartonplatte

    Jetzt bin ich mir unsicher, wie bei bei diesen Wänden am besten die Kabel verlegt.
    Gibt es hierzu Erfahrungen?
    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas Gr, 2. Januar 2018
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Am besten in einer Installationsebene vor der Dampfbremse , und vor allen innen Luftdicht , aussen Winddicht !
     
  4. #3 JimThieser, 2. Januar 2018
    JimThieser

    JimThieser

    Dabei seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön. Sind bei diesen Konstruktionen immer Installationsebenen vorhanden? Was bedeutet Luft und Winddicht??
     
  5. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Guter Tipp - man sieht doch, dass er scheinbar keine Installationsebene hat ;)

    Möglicherweise eine Lattung unter zwischen den beiden inneren Platten? Aber würde ich erstmal bezweifeln...
     
  6. #5 Andreas Gr, 2. Januar 2018
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Das einfachste wäre dann einen Solarrolladen , bzw durch Solarzellen geladenen Batterieantrieb mit Fernbedienung in Erwägung zu ziehen .
    Luftdicht heist , das keine feuchte warme Luft in die Wandkonstruktion eindringen darf. Winddicht heist eben das von außen keine Kaltluft herreinkommt . lässt sich mit ein wenig Hirnschmalz auch ohne Installationseben lösen , man muss halt die Kabel entsprechend abdichten .
     
  7. #6 JimThieser, 2. Januar 2018
    JimThieser

    JimThieser

    Dabei seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Für Solarbetriebene Motoren sind die Rolladen wohl zu groß. Was gibt es denn für Möglichkeiten die Kabel luftdicht zu bekommen?
    Danle
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. worlde

    worlde

    Dabei seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ochsenhausen
    Dazu gibt es sogenannte Luftdichtmanschetten und Luftdichtklebebänder, die benutzt werden, wenn Leitungen durch die luftdichte Ebene müssen, in deinem Fall die Folie. Bspw. von Kaiser oder pro clima. Ich finde die von pro clima besser und sind auch günstiger. Besser ist es natürlich, erst gar nicht durch die luftdichte Ebene zu gehen, was leider nicht immer vermeidbar ist.
     
  10. #8 Andreas Gr, 3. Januar 2018
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Ganz Deiner Meinung . Pro Clima macht sich auch echt Gedanken und hat viele Lösungen parat
     
Thema: Leitungen bei Holzständerbauweise verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. best cameras

Die Seite wird geladen...

Leitungen bei Holzständerbauweise verlegen - Ähnliche Themen

  1. Laminat verlegen / Holzbalkendecke / Wie ?

    Laminat verlegen / Holzbalkendecke / Wie ?: Hallo zusammen, ich muss Laminat im 1.OG verlegen, wegen Allergie. Folgender Aufbau ist/war vorhanden EG - 1.OG: - Gipsdecke 2 lagig -...
  2. Fenster mit RC2 Holzständerbauweise

    Fenster mit RC2 Holzständerbauweise: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Haus in Holzständerbauweise. Für das EG haben wir alle Fenster und Außentüren nach RC2 einbauen lassen, im...
  3. 5x6 mm² nachträglich durch einfach belegtes Leerrohr DN20 verlegen?

    5x6 mm² nachträglich durch einfach belegtes Leerrohr DN20 verlegen?: Hallo zusammen, folgende Situation: vom Verteilerschrank zur Garage wurde beim Bau ein einzelnes Kabel (3x1,5er) in einem Leerrohr DN 20 verlegt....
  4. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  5. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...