Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung

Diskutiere Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Da steht wahrscheinlich "eine hochwertige Zentralheizung nach der neuesten Heizkesselverordnung mit komfortabler Warmwasserbereitung unter...

  1. #21 Fred Astair, 17.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Da steht wahrscheinlich "eine hochwertige Zentralheizung nach der neuesten Heizkesselverordnung mit komfortabler Warmwasserbereitung unter Berücksichtigung der aktuellen Legionellenverordnung."
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  2. #22 simon84, 17.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was das gleiche wie „Mindeststandard Heizung und Warmwasser“ bedeutet aber schöner klingt :)
     
    kheymann, Fabian Weber und Fred Astair gefällt das.
  3. #23 Domalto, 19.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Hab mir das heute mal genau angeschaut, eine Ringleitung bzw. Zirkulation gibt es nicht, die Warmwasseranschlüsse sind nur durchgeschleift.

    EG:
    Keller/ Technik (Warmwassererzeugung) ------18m------ Keller/ Lagerraum ------3m------ Küche
    Keller/ Technik (Warmwassererzeugung) ------6m------ Dusche EG ------3m------ Waschtisch EG


    DG:
    Keller/ Technik (Warmwassererzeugung) ------11m------ Dusche DG
    Keller/ Technik (Warmwassererzeugung) ------9m------ Badewanne DG ------3,5m------ Waschtisch DG

    Der Warmwasseranschluß in der Küche mit einer Leitungslänge von 21m macht mir ein wenig Sorgen...

    Wie muss eine fachgerechte Dämmung der Warmwasserleitungen im EG, wenn es einen Keller gibt, aussehen?
     
  4. #24 Fabian Weber, 19.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Was sind das denn dann für 3 WW-Rohre bei der Dusche?
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    100% Dämmung Kalt und Warm und Zirku Klima etc
    200%gegen kalt zum Beispiel Garage...
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nee Fibi kalt ist das 'geschleift' ab ca 4m machen das vernünftige San oder bei 2.ten oder 3.ten Duschen die nicht täglich benutzt werden, frags Fred :winken
    Anbei da sind noch Fehlstellen bzw Ergänzungen in der Isolation vermutlich noch in 'progress'
     
    simon84 gefällt das.
  7. #27 Fabian Weber, 19.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Ja ist geschleift, wofür ist dann das 3te Warmwasserrohr an einer DuschArmatur?
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wo bist du denn?
    Einmal sind beide 'geschleift/Zirku' und oben in der Dusche nur KW... Oder stört dich das alles rote Isolierung ist....?
     
    simon84 gefällt das.
  9. #29 Fabian Weber, 19.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Ja im einem Bild sah das so aus, wenn man genau hinsieht, ist da aber kalt und warm geschleift.

    Also keine Zirku, sehr gut :)
     
    simon84 gefällt das.
  10. #30 Domalto, 21.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Was entspricht 100% Dämmung?
    Ihr habt ja gemeint, dass die "Einfachisolierung" nicht korrekt ist, die man auf den Bildern sieht.

    Die 21m zur Küche sind schon recht lang, da muss man lange das Warmwasser laufen lassen bis mal warmes Wasser kommt, unötige Wasser und Zeitverschwendung.
    Allerdings habe ich mich mittlerweile ein wenig eingelesen, eine Zirkulationsleitung hat ja leider auch seine Nachteile.
    Verstehe jedoch noch nicht, warum eine Zirkulationsleitung im Vergleich nicht so hygienisch sein soll.
    Kann mir das bitte noch jemand erklären?
     
  11. #31 Fred Astair, 21.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn schon, dann "ihre", nicht "seine".

    Nein, kann man nicht erklären. Jedenfalls nicht wahrheitsgemäß.
    Eine schlecht gedämmte Zirkulationsleitung hat allenfalls energetische Nachteile.
     
    simon84 gefällt das.
  12. vonTGA

    vonTGA

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    10
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  13. #33 Domalto, 22.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Vielen Dank für den Link, der ist sehr hilfreich.

    Über`s Wochenende werde ich mir nun Gedanken machen, ob ich die 21m zur Küche so hinnehme...
     
  14. #34 Domalto, 27.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Ist das ein Gesetz/ Regel oder einfach nur eine Erfahrung?

    In meinem Fall bedeuten die 21m Leitungslänge nämlich ca. 5,3l Wassermenge, die entnommen werden müssen, bis Warmwasser kommt, somit ist die Dreiliterregel überschritten.
    Kann man hier eine Nachbesserung einfordern oder muss man sich damit abfinden?
    Eine Zirkulationsleitung wurde in unserem Haus nicht eingeplant.
    Kann man diese bei dem Sachverhalt einfordern?
     
  15. #35 Fred Astair, 27.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ja kann und sollte man. Kostet allerdings die Sowieso-Kosten extra.
    Es sei denn, Du hast 1 Stück Haus tutti completti gekauft.
     
    Domalto und simon84 gefällt das.
  16. #36 Domalto, 27.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Das habe ich.
    Morgen ist wieder eine Begehung mit dem Bauleiter, da werde ich das Thema ansprechen.
    Kannst Du mir bitte noch verraten, was "aaRdT" bedeutet?

    Habe gerade noch einen Artikel gefunden:
    -> https://www.techem.de/fileadmin/de/...egionellenpruefung-3-Liter-Regel-20180416.pdf

    Da steht:

    "Laut §3 TrinkwV („Begriffsbestimmungen“) Abs. 12 ist eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung eine Anlage mit
    a. einem Speicher-Trinkwassererwärmer oder einem zentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmer jeweils mit einem Inhalt von mehr als 400 Litern oder
    b. einem Inhalt von mehr als drei Litern in mindestens einer Rohrleitung zwischen Abgang des Trinkwassererwärmers und Entnahmestelle; nicht berücksichtigt wird der Inhalt einer Zirkulationsleitung. Trifft nur einer der beiden Punkte zu, handelt es sich um eine Trinkwassergroßanlage.
    Entsprechende Anlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern zählen laut Verordnung nicht zu den Großanlagen zur Trinkwassererwärmung."

    Heißt das, dass bei einem Einfamilienhaus nicht die 3 Liter Regel greift?

    Welche Möglichkeit ist hier wohl am besten, um das Problem zu lösen?
    Zum einen könnte man ja eine Zirkulationsleitung verbauen, eventuell ja nur für den Küchenanschluß.
    Könnte man eventuell auch einfach einen kleineren Querschnitt wählen, damit die 3 Liter unterschritten werden oder ist das keine gute Idee?
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Doch, es gibt mehrere Punkte die eine Zirku verlangen wie
    Größe WWP oder WWS
    Rohrlängen und Querschnitte 3l
    Friwa oder Hygienespeicher mit Zirku Lanze etc
    Oder die Versorgung von mehreren WE zentral etc...
    Bei 21 m Ltg würde ich doch eher von Experimenten abraten, da gehört eine Zirku ran
     
  18. #38 Fred Astair, 27.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenns nur die Küche ist, würde ich ganz auf die Warmwasserleitung verzichten und einen kleinen DLE oder einen Unterbeckenspeicher nehmen.
     
    Fabian Weber gefällt das.
  19. #39 Domalto, 27.11.2019
    Domalto

    Domalto

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heilbronn
    Puh, das hört sich jetzt im ersten Moment nach einer radikalen Lösung an, vor allem bei einem Neubau... da muss ich erstmal eine Nacht darüber schlafen.
    Desweiteren ist es beim Waschtisch im Bad DG auch grenzwertig, da kommen wir auf ca. 3,18 Liter.

    In jedem Link, den ich zum Thema finde, wird immer das Ein und Zweifamilienhaus von der 3 Literregel ausgeschlossen:
    -> Schon gehört von der 3-Liter Regel?

    Manchmal denke ich, warum informiere ich mich überhaupt über solche Dinge, andere lassen sich ein Haus bauen und freuen sich einfach wenn es fertig ist. :lock
     
  20. #40 Fred Astair, 27.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Aber freust Du Dich auch ein Leben lang, wenn Du am Waschtisch minutenlang warten musst, bevor warmes Wasser kommt?
    An der Küchenspüle ist mein Vorschlag eher von Vorteil, weil der meiste WW-Bedarf im Geschirrspüler entsteht und zum Pfannenabspülen ruck zuck Warmwasser zur Verfügung steht.
    Der SBZ-Artikel muss schon recht alt sein oder der Wissensstand des Autors ist völlig überholt.
    Als ich den Passus zu Zentralthermostaten las habe ich aufgehört...
     
Thema:

Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung

Die Seite wird geladen...

Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung - Ähnliche Themen

  1. Solaranlage, welche Leitung

    Solaranlage, welche Leitung: Hallo zusammen, ich bin neu hier, und habe da eine zweite Frage. Vorher etwas zu meiner Situation. Wir werden eine Haus aus den 1970er Jahren...
  2. Waschmaschine muss weiter weg vom Anschluss: wie sinnvoll Leitungen verlängern?

    Waschmaschine muss weiter weg vom Anschluss: wie sinnvoll Leitungen verlängern?: Moin, wir müssen Waschmaschine und Trockner leider genau auf die gegenüberliegende Wand der Anschlüsse in der Küche stellen. Zu- und Abwasser...
  3. Leitung in Decke finden

    Leitung in Decke finden: Hallo, wir haben im Wohnzimmer vor einiger Zeit LED Spots verbaut. Leider sind 2 davon nicht angeschlossen, weil wir die Verbindung einfach...
  4. UW Profil für Leitungen aussparen?

    UW Profil für Leitungen aussparen?: Liebe Bauexperten, ist es möglich ein UW-Profil an der Decke im Kreuzungsbereich mit Leitungen auszusparen? Sonst würden ja alle Installationen...
  5. Kalt- u. Warmwasserverteilung: Aber was ist das für ein Leitung aus der Erde?

    Kalt- u. Warmwasserverteilung: Aber was ist das für ein Leitung aus der Erde?: Hallo Freunde, die Frage steht ja quasi oben. Ich weiß nicht was das für ein Rohr ist (weißer Kreis). Die Warum und Kaltwasserverteilung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden