Leitungstrasse und Estrich

Diskutiere Leitungstrasse und Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, Bodenaufbau: Rohfussboden, 6 cm Ausgleichsdämmung, 4 cm Trittschalldämmung, 5 cm Estrich mir stellt sich folgende Frage: Wie schädlich...

  1. FB91

    FB91

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bodenaufbau: Rohfussboden, 6 cm Ausgleichsdämmung, 4 cm Trittschalldämmung, 5 cm Estrich

    mir stellt sich folgende Frage:

    Wie schädlich ist dass für den Estrich, wenn die Kabeltrassen im Boden zu nah an der Wand verlegt wurden, also weniger als die in der DIN 18015-3 angegebenen 20 cm?
    Könnte hier ein anderer Estrich verlegt werden um dem Problem entgegen zu wirken?
     
  2. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Er kann brechen. Ob er das tut und ob das irgendwelche Zusätze verhindern können, ist unbekannt. Ich denke mal, niemand bei klarem Verstand, wird Dir darauf eine Garantie geben.
     
  3. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Das macht man aber weniger wegen Bruchgefahr, sondern für spätere Durchdringungen, oder?

    Was soll da schon passieren - der Estrich liegt auf den Dämmplatten und nicht direkt auf den Kabeln.

    Hab mich um die Zone nicht geschert, aber das heißt natürlich nix.
     
  4. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn Du damit die Verlegezone im Boden meinst, dann doch. Das macht man, damit der Estrich über die Kabel eine Brücke mit beidseitigem Auflager bildet. Die Bruchgefahr ist dann um ein Vielfaches geringer als bei einer Kabelverlegung entlang der Wand. Da wird dann aus der Brücke ein Sprungbrett, wir Du es vom Schwimmbad kennst.
    Die Steifigkeit der Systemträgerplatte geht gegen Null. Die hält den Estrich nicht vom Brechen ab.
     
  5. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Kommt natürlich auch auf die Breite an und ob durchgehend.

    Normal passiert da einfach nix... aber es schadet nix, sich daran zu halten.

    Für mich hat man auch immer noch Dämmplatten unter dem Träger - und man höhlt entsprechend sauber aus, dass alles bündig ist. Zumindest hab ich es so gemacht. Beim Handwerker kann man es nicht erwarten...
     
  6. jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    127
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    6 cm Ausgleich ist mal eine Hausnummer .Das sind ja mal Kabeltrassen !
    Und dann noch 4cm Trittschall..
    Und nur 5cm Estrich ?
    Wenn die Ausgleichsdämmung druckfest ist, bis Wert x.. dann kann man das so machen.
    Oder einen Sanierestrich nehmen .
    Der ist mit Metall-Fasern vermischt .
    Kostet aber mehr !
    Über welchen Wandabstand reden wir denn ?
    Mal gespannt !
     
  7. jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    127
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Die haben die richtige Schüttung dabei..
    Oder was meinst Du mit "aushöhlen " ?
     
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Die Dämmplatten ;)
     
Thema:

Leitungstrasse und Estrich

Die Seite wird geladen...

Leitungstrasse und Estrich - Ähnliche Themen

  1. Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.)

    Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.): Hallo alle zusammen, wir Sanieren unsere Bäder und wollen (müssen leider) viel selbst machen. Der Stand ist, dass wir die alten Fliesen vom...
  2. Unter Teppich Estrich schwarz

    Unter Teppich Estrich schwarz: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus Baujahr 1965. Wir stecken noch in den Kinderschuhen und reißen alle Bodenbeläge raus. In Zimmer 1...
  3. Fliesen auf Estrich mit Risse?

    Fliesen auf Estrich mit Risse?: Hallo Zusammen, in einem Kellerraum wollen wir nach Entfernung eines geklebten Teppichs und einem Wasserschaden plus professioneller Trocknung nun...
  4. Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich

    Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich: Hallo, ich saniere gerade ein Gartenhaus, welches in den 70ern mal bewohnt war, Baujahr höchstwahrscheinlich 1968. Die aktuell zu sanierenden...
  5. Estrich Holzbalkendecke

    Estrich Holzbalkendecke: Guten Tag, bei meiner Albausanierung hab ich einige Räume mit Holzbalkendecken zw. (EG und OG). Folgender Bodenaufbau (vin unten nach Oben) ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden