Lichtschacht Aufstockelement

Diskutiere Lichtschacht Aufstockelement im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe, dass mein Thema ist im richtigen Bereich eingestellt ist. Ich möchte meinen Lichtschacht mit einem Aufstockelement erhöhen. Der...

  1. #1 Spacecake, 01.02.2022
    Spacecake

    Spacecake

    Dabei seit:
    01.02.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe, dass mein Thema ist im richtigen Bereich eingestellt ist. Ich möchte meinen Lichtschacht mit einem Aufstockelement erhöhen. Der Lichtschacht ist von der Fa. Schöck und hat die Maße 40x114cm. Die Firma ist pleite. Ich kann leider nirgendwo ein Aufstockelement mit diesen Maßen finden. Kann mir jemand helfen, was ich machen könnte.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.584
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn MEA kein passendes hat, sieht es schlecht aus sicher mit 40*114?
     
  3. #3 Spacecake, 04.02.2022
    Spacecake

    Spacecake

    Dabei seit:
    01.02.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Die Maße sind 40*114. Anbei das Etikett von dem einen Lichtschachtaufsatz. Solche Maße werden von keiner Firma neu angeboten. Von der Unterkante des Kellerfensters bis zum Boden sind es bei dem einem Lichtschacht 28cm und beim anderen Lichtschacht 48cm bis zum Boden. Was spräche dagegen, die Lichtschächte freizulegen und 8cm nach oben zu versetzen?
     

    Anhänge:

  4. #4 chillig80, 04.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    1.409
    Das große Loch unten im Schacht (siehe Zeichnung in deinem Bild).

    Mit Bezug auf deinen anderen Thread. Wenn man tatsächlich mit Hochwasser bis direkt ans Haus hin rechnet, dann hat man aus fachlicher Sicht eigentlich nur die Möglichkeit es entweder wirklich richtig zu machen, oder halt mit dem überspülten Keller zu leben (das ist übrigens eine der wirklich anerkannten Varianten des Umgangs mit Hochwasser). Und so ein wirklich „druckwasserdichter“ Lichtschacht ist halt nicht „gebastelt“, sondern einfach nur kompromisslos richtig gemacht. Da kommen dann noch so kleine Komplikationen hinzu wie die Entwässerung des druckdichten Schachtes (rückstaugesichert), etc…

    Ein „vielleicht dichter“ Schacht ist halt nichts was man da als Profi raten oder bauen könnte, das ist die Variante die an den Stammtisch gehört (Beim Heinz hat’s gehalten!).
     
  5. #5 zfkoeln, 03.07.2022
    zfkoeln

    zfkoeln

    Dabei seit:
    03.07.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo spacecake,

    ich habe genau das gleiche Problem. Hast Du eine Aufstocklösung gefunden??

    viele Grüße

    zfkoeln
     
Thema:

Lichtschacht Aufstockelement

Die Seite wird geladen...

Lichtschacht Aufstockelement - Ähnliche Themen

  1. Lichtschacht Altbau "wasserfest" gegen Fließwasser machen

    Lichtschacht Altbau "wasserfest" gegen Fließwasser machen: Hallo, unser Lichtschacht ist überdacht, aber angesichts der zunehmenden Starkregen könnte an unserem Haus theoretisch vorbeifließendes Wasser...
  2. Übergang von Terrassentür auf Lichtschacht

    Übergang von Terrassentür auf Lichtschacht: Hallo an alle, wir sanieren gerade ein Haus. Letzte Woche wurde die Dämmung um die Kellerfenster rum angebracht, damit wir diese Woche die neuen...
  3. Lichtschacht über GOK

    Lichtschacht über GOK: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Haus zu sanieren (Bj. 1967). Als nächstes sollen die Lichtschächte montiert werden. Der Keller ragt...
  4. Lichtschacht Aufstockelement

    Lichtschacht Aufstockelement: Hallo, ich hoffe, dass mein Thema ist im richtigen Bereich eingestellt ist. Ich möchte meinen Lichtschacht mit einem Aufstockelement erhöhen. Der...
  5. Lichtschacht Aufstockelement Höhe variabel montieren

    Lichtschacht Aufstockelement Höhe variabel montieren: Ich stehe her vor dem Problem, dass ich, um einen Weg ums Haus zu bauen, auf einen ACO Lichtschacht, auf dem bereits ein Aufstockelement montiert...