Lichtschacht mit geringer Einbautiefe gesucht

Diskutiere Lichtschacht mit geringer Einbautiefe gesucht im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich bekomme demnächst mein WDVS (14cm) und muss nun noch eine Lösung finden für einen alten Betonlichtschacht, den ich wegbauen...

  1. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bei Landshut
    Hallo zusammen,

    ich bekomme demnächst mein WDVS (14cm) und muss nun noch eine Lösung finden für einen alten Betonlichtschacht, den ich wegbauen und durch etwas anderes ersetzen möchte.
    Leider bin ich von der Tiefe ein wenig eingeschränkt, da ich den vorhandenen Gehweg nicht wegbauen möchte.
    Effektiv bleiben also ca. 22-24cm Tiefe für den Lichtschacht über.

    Leider bin ich bei Aco und MEA nicht fündig geworden, da normale Lichtschächte nur mit mind. 40cm Tiefe angeboten werden. Und die Lüftungsschächte haben zwar nur 20cm Tiefe, allerdings auch nur maximal 40cm breit (ich bräuchte ca. 65cm).

    Habt ihr noch eine Idee?
    Danke!
     

    Anhänge:

  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ich hab ein Lieferanten wo ich Gitterrosten in Beliebiger Tiefe bestellen kann.
     
    SIL gefällt das.
  3. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bei Landshut
    Danke, das wäre schonmal was. Bloß den GFK-Teil untendrunter bräuchte ich dann noch :-)
     
  4. #4 thomenec, 25.02.2024
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    133
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Hallo gurze,
    selbst wenn Du einen Kunststofflichtschacht mit passenden Maßen finden würdest, der Einbau wäre kompliziert und mit Ausschachten und neu pflastern verbunden...

    Der Betonschacht sieht doch noch halbwegs ok aus. Warum nicht ausbessern, ggf. verputzen, ebenerdige Auflager schaffen und oben flächenbündig zu den Kantensteinen ein Gitterrost auf Maß einsetzen ?

    Viele Grüße
     
    Viethps, Berndt und ichweisnix gefällt das.
  5. #5 Viethps, 25.02.2024
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    229
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    Gib mal in die Suche: Lichtschacht Aufstockelement
     
  6. #6 Baggerbedrieb, 25.02.2024
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Besorg dir einen passenden Rost, lass dir einen passenden Rahmen bauen und verzinken und betoniere den Schacht auf die neue Höhe.
     
    simon84 gefällt das.
  7. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bei Landshut
    Ich habs nun doch anders gelöst :bau_1:
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  8. #8 thomenec, 25.03.2024
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    133
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Auf den ersten Blick sieht es aus, als ob das im fertigen Zustand ansprechend aussehen könnte.

    Die Frage ist nur, on Du Dir nicht einen neuen Hofablauf geschaffen hast und sich beim nächsten Starkregen durch das Gefälle sich das Wasser jetzt alles vor Deinem Fenster sammelt und den Weg nach drinnen sucht.

    Ist der Boden wirklich ausreichend sickerfähig das das nicht passieren kann ?
     
  9. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bei Landshut
    Keine Sorge, da kommt ein neuer Lichtschacht hin.
     
  10. Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Aktuelle Baustelle, wir machen es einfach passend.
     

    Anhänge:

    • ls2.jpg
      ls2.jpg
      Dateigröße:
      671,9 KB
      Aufrufe:
      11
    • ls1.jpg
      ls1.jpg
      Dateigröße:
      735,7 KB
      Aufrufe:
      11
Thema:

Lichtschacht mit geringer Einbautiefe gesucht

Die Seite wird geladen...

Lichtschacht mit geringer Einbautiefe gesucht - Ähnliche Themen

  1. Lichtschächte mit einer Tiefe von 30 cm verfügbar?

    Lichtschächte mit einer Tiefe von 30 cm verfügbar?: Hallo, kennt jemand einen Kunststoff-Lichtschacht-Hersteller, der auch Schächte mit einer Tiefe von nur 30 cm anbietet? Mein Baustoffhändler kann...
  2. Feinsteinzeug auf Drainagebeton - Anschlussfugen zu Lichtschächten?

    Feinsteinzeug auf Drainagebeton - Anschlussfugen zu Lichtschächten?: Hallo, unsere Terrasse ist in den letzten Zügen. 40cm Beton-RC, darauf 10cm Splitbeton/Drainagebton und darauf 2cm Feinsteinzeug verklebt. Jetzt...
  3. Anschluss WDVS an Terassentür mit Lichtschacht

    Anschluss WDVS an Terassentür mit Lichtschacht: Hallo zusammen, ich habe eine etwas unpraktische Situation an einer meiner Terassentüren. Leider liegt genau unterhalb ein Lichtschacht. Am...
  4. Lichtschacht erhöhen

    Lichtschacht erhöhen: Hallo zusammen, Ich würde mich über Ideen oder Tipps zur Umsetzung zu folgendem Thema freuen... Im Anhang befindet sich der aktuelle Aufbau....
  5. LW-WP: Querschnitt Lichtschächte zu gering?

    LW-WP: Querschnitt Lichtschächte zu gering?: Hallo, wir bekommen eine LW-WP mit Innenaufstellung. Laut Hersteller sollen die Lichtschächte einen freien Querschnitt von mind. 0.6m² haben....