Lichtschacht und Starkregen

Diskutiere Lichtschacht und Starkregen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle! Wir haben Hangseitig eine Drainage, da bereits einmal Wasser über die Lichtschächte gekommen ist. Nun hat es am Vortag starken...

  1. #1 WillofD, 08.09.2019
    WillofD

    WillofD

    Dabei seit:
    08.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!
    Wir haben Hangseitig eine Drainage, da bereits einmal Wasser über die Lichtschächte gekommen ist.
    Nun hat es am Vortag starken Schlagregen von untypischer Seite gegeben, und einer der Lichtschächte ging über und das Wasser in den Keller.
    Meine Ideen sind nun: ersten die Wiese absenken, die ist nur wenige cm niedriger ist als die Steine und der Schacht.
    Und dann überlege ich mir eine Schmutzwasserpumpe mit Sensor und/oder da ich plane ich die Wasserleitung für den Garten neu zu verlegen, die Lichtschächte tief kreisrund öffnen und mit einem Rohr das Wasser in den Regenrinnenabfluss zu leiten.
    Was sagt ihr?
     
  2. #2 Fred Astair, 08.09.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.091
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Alles Unfug und fehlerträchtig. Leite das Wasser um den Schacht und das Haus herum.
    Anschluss der Lichtschächte ans Abflusssystem birgt zusätzliches Rückstaurisiko.
     
    seaway gefällt das.
  3. #3 WillofD, 08.09.2019
    WillofD

    WillofD

    Dabei seit:
    08.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine, es war jetzt einmal seit Anlage der Drainage vor über 20 Jahren.
    Die Pumpe soll da eher Notlösung für Jahrzentefälle werden. Schaffen ja doch 10.000 Liter/Stunde und es waren knapp 100 Liter im Keller.
     
  4. #4 Fred Astair, 08.09.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.091
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Bei einmal in zwanzig Jahren kannst Du Deine Frau drauf verwetten, dass die Pumpe nicht anspringt. Eine Drainage ist nicht dafür geschaffen, Starkniederschläge abzutransportieren.
     
    seaway gefällt das.
  5. #5 Diamand, 09.09.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kannst du den Lichtschacht nicht einfach um ein oder zwei Steine erhöhen?
     
  6. seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    13
    Stimme den Vorrednern voll zu. Pumpe ist hier nur fürs Gewissen.
    Ergänzend: Ein Anschluss der Lichtschachtentwässerung an den Regenwasserkanal kann bei Rückstau oder Verstopfung auch schön nach hinten los gehen.
    Einfachste Lösung ist tatsächlich eine Erhöhung des Lichtschachtes. Eine Reihe Pflastersteine wirkt da oft schon Wunder.
    Oder: wasserdichte Fenster. Die gibts in starkregentauglich. Sollten dann halt nur bei Abwesenheit geschlossen sein.
     
  7. #7 WillofD, 09.09.2019
    WillofD

    WillofD

    Dabei seit:
    08.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was ist, wenn das Wasser von unten nach oben drückt? Wir haben umgeben Lehmboden und 4 m von den Schächten entfernt eine Drainage (beim Nachbarn).
    Ich kann leider nicht sagen ob das Wasser von oben reinrann oder von unten nach oben drückte. Aber es waren nur knapp über 100 Liter. Also nicht die Welt. Das packt die Pumpe sicher. Ich überlege sonst noch Mitte Wiese selbst den Lehm entfernen und dort eine Drainage anlegen.
    Ich muss in dem Bereich so und so graben, da die Außenwasserleitung aus Eisen ist und stellenweise rostet.
     
  8. #8 Fred Astair, 09.09.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.091
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du fragst uns, was wir dazu sagen und bei allem was wir Dir entgegnen, kommt als Antwort wieder Deine Drainagepumpe.
    Wenn Du nur eine Bestätigung Deiner Auffassung möchtest, überweise bitte für jede Stimme 5 Euro an den Forenbetreiber und Dir wird geholfen.
     
  9. #9 kheymann, 09.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe ja nicht wirklich Ahnung, aber ich war bei mir so stumpf und habe mit ein paar Ziegelsteinen den Schacht erhöht (einfach lose aufgestockt; Steine lagen sogar noch da rum) und ein kleines Vordach aus durchsichtigem Kunststoff mit Schräge draufgelegt. Gewinnt keinen Schönheitswettbewerb, aber ist nicht fest verankert (daher keine bauliche Veränderung und so...) und kann in ner Minute notfalls entfernt werden. Im schlimmsten Fall geht halt Wasser durch...ist halt ein Keller bei mir und kein Wohnraum.

    Ich vermute, diese Art würde in Richtung "Wasser umleiten" gehen? Habe mir nur einmal die Aquarien angeschaut (da STAND das Wasser drinne) bei den Nachbarkellerlichtschächten bei Starkregen...braucht man echt nicht sowas.
     
  10. seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    13
    Jop. Gewinnt keinen Schönheitspreis. Funktioniert aber.
    upload_2019-9-10_7-55-54.png
     
Thema:

Lichtschacht und Starkregen

Die Seite wird geladen...

Lichtschacht und Starkregen - Ähnliche Themen

  1. Terrasse Lichtschacht

    Terrasse Lichtschacht: Hallo zusammen, es geht um den Lichtschacht auf der Terrasse. Das Regenwasser läuft am Rand des Schachtes runter und dringt leicht über der...
  2. Lichtschacht und Dickbeschichtung

    Lichtschacht und Dickbeschichtung: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich lese hier schon Monate mit und muss jetzt selbst mal eine Frage stellen. Mit der Suchfunktion hab ich schon viele...
  3. Lichtschacht Kellerfenster aus Schalungssteinen?

    Lichtschacht Kellerfenster aus Schalungssteinen?: Hallo Ich habe vor vor meinen Kellerfenster mit Schalungsteinen ein Lichtschacht zu machen. Der untergrund ist drainage Kies. Muss ich auf den...
  4. Lichtschacht - was muss nach der Montage noch gemacht werden

    Lichtschacht - was muss nach der Montage noch gemacht werden: [ATTACH] Sollte die Perimeterdämmung innerhalb des Lichtschachts dann noch verputzt werden oder hätte das noch vor Montage gemacht werden sollen?...
  5. Lichtschacht auf Perimeterdämmung

    Lichtschacht auf Perimeterdämmung: Hallo, ich möchte einen Kuststoff-Lichtschacht auf 100mm Perimeterdämmung montieren. Die Montagesets sehen vor, dass die oberen Schrauben durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden