Lichtschalter (was ist möglich?)

Diskutiere Lichtschalter (was ist möglich?) im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir befinden uns gerade in Bauplanung:hammer: und beschäftigen uns momentan mit den Lichtschaltern. Wir wollen kein BUS-System...

  1. ktown84

    ktown84

    Dabei seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Eifel
    Hallo zusammen,

    wir befinden uns gerade in Bauplanung:hammer: und beschäftigen uns momentan mit den Lichtschaltern.
    Wir wollen kein BUS-System da uns das einfach zu viel kostet.
    Nun wollen wir aber auch nicht diese 0815 Lichtschalter haben.
    Gibt es Lichtschalter die die Obtik der BUS Schalter haben?
    Habe hier mal ein Beispiel was uns ganz gut gefällt...
    http://www.berker.com/de/deutschland/produkte/schalterprogramme/berker-ts-sensor/customized/

    lg
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Vermutlich nicht.
    Zumindest in dieser Art ist mir nichts bekannt.
    Wäre als eigenständiger Schalter nämlich auch technisch extrem aufwendig (wo sollen die nötigen Lastteile untergebracht werden?).

    Aber auch in Stadard-Abmessungen gibts sehr ansprechende Serien (bis hin zur wandbündigen Montage).
    Die Dinger sind jedoch leider meist recht preisintensiv.

    Gehts nur um einzelne Schaltstellen oder soll ein ganzes Haus so ausgerüstet werden?
     
  4. ktown84

    ktown84

    Dabei seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Eifel
    Es soll das komplette Haus mit den Schaltern ausgestattet werden. Welche Serien meinst du? hast du vlt. paar Beispiele?
    Ich meine wir haben einen offenen Bereich für Wohnen, Essen, Küche und da sind noch 8 Fenster drin die eletrisch bedient werden. kann mir nicht vorstellen das man das optisch gut hinbekommt. Wir möchten alle zusammen an der Tür haben. Das wären 11 Schalter untereinander :mega_lol:
     
  5. #4 Ingo Nielson, 19. September 2011
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Ich würde mal bei Gira gucken, die haben auch schöne Standardprogramme...
     
  6. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Von Gira gibt's den TS2 (eigentlich KNX) auch in einer 24V Version:

    http://www.amazon.de/dp/B000UW5QMU

    Damit kannst Du zumindets über Stromstoßrelais o.ä. schalten
     
  7. Blitz

    Blitz

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    S-Anhalt
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. SnowMaKeR

    SnowMaKeR

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    BUS muss nicht teuer sein.
    Das ist aber eine andere Diskussion
     
  10. harry789

    harry789

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Günzburg
    Hi, es gibt schon 24 Volt Tastsensoren wie der JUNG A2248WW mit acht Schaltpunkten. Sind von der Aufmachung genau so wie die vom KNX-Bussystem. Natürlich kann man mit diesen Schaltern nicht direkt Lasten im 230 V Bereich schalten. Aber mit Relais in der Verteilung, die diese Funktion dann per Steuerbefehl übernehmen, wäre das kein Problem. Ihr macht die Installation ja nicht selber, oder? Dann wäre der nächste Schritt der Gang zu ein paar guten Fachfirmen!
     
Thema:

Lichtschalter (was ist möglich?)

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter (was ist möglich?) - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...