Loch im Gipskarton

Diskutiere Loch im Gipskarton im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe da ein Problem mit meiner Gipskartonwand. :cry Ich habe in meiner Gipskartonplatte ein Loch uhrsprünglich war da mal nen...

  1. #1 Crispin, 02.11.2007
    Crispin

    Crispin

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediziner
    Ort:
    RDG
    Benutzertitelzusatz:
    Du kannst nicht alles Wissen! Du mußt nur wissen wo es steht!
    Hallo,

    ich habe da ein Problem mit meiner Gipskartonwand. :cry
    Ich habe in meiner Gipskartonplatte ein Loch uhrsprünglich war da mal nen Dübel drinn welcher rausgerissen ist. Dieses Loch läßt sich einfach nicht verschließen bzw. ein neuer Dübel einsetzen.
    Sofern die Sache trocken ist (z.B. Gips) habe ich den Dübel mit samt dem Material wieder in der Hand. Offensichtlich verbindet sich das nicht genügend mit der Platte.


    Das Problem hört sich simpel an , aber es nervt unheimlich :mauer:mauer:mauer

    Gibts da nen ultimativen Geheimtipp??
     
  2. #2 Crispin, 02.11.2007
    Crispin

    Crispin

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediziner
    Ort:
    RDG
    Benutzertitelzusatz:
    Du kannst nicht alles Wissen! Du mußt nur wissen wo es steht!
    P.S. das Loch hat jetzt die größe einer 1€ Münze...
     
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    einfache Ständerwand? Wenn ja dann Dosenbohrer, Größer machen, Latte hinterschrauben, anderen gleichen Kreis einschrauben, spachteln, fertig
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @Robby

    der bricht sich die Finger ab, beim versuch, die Latte anzuschrauben, drückt diese sich nach hinten, oder bei der zweiten, bricht die erste ein.
    Also, Lattenstück mit einer grösseren Schraube versehen, mit der man die Latte halten kann, dann anschrauben.

    Besserer Versuch, die Ränder der Kleinen Öffnung stark anschäften, vor dem Spachteln befeuchten, und in zwei-drei gängen spachteln.

    Peeder
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich kanns aber :p, du auch :) kennen wir doch von fehlgebohrten Dosen :lock
     
  6. #6 Crispin, 04.11.2007
    Crispin

    Crispin

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediziner
    Ort:
    RDG
    Benutzertitelzusatz:
    Du kannst nicht alles Wissen! Du mußt nur wissen wo es steht!
    Danke für die Tips, sorry aber mein spezialgebier ist nun mal die Medizin....
    Nen Loch in einer Herzklappe bekomme ich auch immer 100% dicht *lach*

    Es gibt bei der Sache nur ein Haken: Die Wand ist schon tapeziert! Größe machen geht nicht. Meien Frau bekommt ne Kreise !
    Das Loch derzeit so groß wie eine 1€ Münze. Als fällt die Idee mit einer Latte = flach!
    Fällt euch evtl. ne andere Idee ein ?

    Gruß Crispin
     
  7. Mathae

    Mathae

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Technikermeister
    Ort:
    österreich
    dann wüed ich eine ganz schmale latte nehmen...ohne die wirds denke ich nicht stabil.

    Mfg Mathae
     
  8. Pfriem

    Pfriem

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronikentwicklung
    Ort:
    Karlsruhe
    Da dir die bisherigen Lösungen nicht gefallen, noch drei weitere:

    a)Klappdübel
    b)Epoxyd zB. in Form dieser "Knetklebersticks" (Schraube gleich mit rein)
    evtl. in Verbindung mit einem kleinen Stück Holz zum festhaken.
    c)Kombination Epoxy und Klappdübel.

    PS:
    Das Loch scheint ja verdeckt zu werden, sobald du wieder etwas aufhängst.
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Der ultimative Geheimtipp

    Vor dem zuspachteln nehme einen Borstenpinsel, langflorig (z.B. wie beim Backen), in Wasser tauchen und damit mehrmals das Loch innen von Staub und Krümel säubern und anfeuchten. Und dann mit Moltofill oder so drauf (das klebt und ist nicht so schnell angezogen wie Gips.

    Denn wenn der Bapp zu dick und allerlei Staub und Krümel in der Gegend, dann hält da nix.

    Und alles was zerbröselt ist muß auch raus. Da nutzt die obige Methode sonst auch nix.
    Das ist wie in der Medizin: faules Fleich wegschneiden und die Wundränder vorbereiten.:shades
     
  10. #10 Crispin, 04.11.2007
    Crispin

    Crispin

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediziner
    Ort:
    RDG
    Benutzertitelzusatz:
    Du kannst nicht alles Wissen! Du mußt nur wissen wo es steht!
    :wow:winken
    Alle klaro,
    ich werde dann mal für morgen den Eingriff ansetzen. Wie es dem Pat. dann geht, werde ich euch in ein paar tegen berichten.

    ermal Vielen Dank für die Zahlreichen Tipps!
     
  11. #11 S.Oertel, 05.11.2007
    S.Oertel

    S.Oertel

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-ingenieur
    Ort:
    Meckl.-Vorp.
    ..und ordentlich desinfizieren!















    ..die Kehle des Handwerkers! :biggthumpup:
     
  12. #12 PTausMG, 06.11.2007
    PTausMG

    PTausMG

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateurmeister
    Ort:
    Mönchenglabach
    Warum so kompleziert ???
    Loch versetzen um ca 5cm noch oben und rechts oder links so das das andere Loch (das jetzige) noch abgedeckt wird und das vorhandene Loch einfach zuspachteln und mit dem Pinsel und etwas Farbe abtupfen.
    Es gibt extra Dübel zum direkten reinschrauben in Rigips ohne Bohren und wenn Bohren dann ohne Schlag und wenig Druck sonst ist in der Rückseite vom Rigips auch direkt so ein Krater und auf kurz oder lang kann man das Bild oder das was befestigt werden muss einlassen.

    oder wenn die Wand isoliert ist rundum zur Isolierung zustopfen und mit Montagekleber (in der (Silikon)katusche) verfüllen auf ca.4-5cm Durchmesser Dübel direkt einstecken oder später neu bohren

    mfg Peter
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hmm, kompliziert, vielleicht ist es ein besonderes Loch, ein Schwarzes :lock:lock


    [​IMG]

    Peeder
     
  14. hirma

    hirma

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayern
    :think Oder daneben ein weiter Loch (Faustgross) bohren. Dann kannst du reinlangen und die Latte mit der Hand von hinten festhalten. :Roll
     
  15. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Sorry Crispin aber
    wenn Dir da selber keine Idee zu einfällt dann tun mir alle leid die Du am Herzen operierst - die können wohl nur beten daß nichts passiert wo man improvisieren muß...
     
Thema: Loch im Gipskarton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigipsdübel rausgerissen

    ,
  2. rigips loch zu groß

    ,
  3. gipskarton dübel ausgerissen

    ,
  4. regips loch zu groß,
  5. dübel aus rigips decke gerissen,
  6. gibskarton locj,
  7. Latte hinter rigips verschrauben Bohrloch ausgerissen,
  8. dübelloch imtrockenbau wird immer größer,
  9. gipskartondübel aus der wand gebrochen,
  10. trockenbau dübel ausgerissen,
  11. rigipsdübel ausgerissen,
  12. rigips dübel ausgerissen,
  13. gipskarton dübel rauagerissen neu,
  14. loch in gipsplatte bohren,
  15. loch in gipskarton bohren,
  16. dübelloch in rigipswand tu groß,
  17. gipskartonwand dübel,
  18. rigips dübelloch zu groß,
  19. gipskartonplatten loch
Die Seite wird geladen...

Loch im Gipskarton - Ähnliche Themen

  1. Freigelegter Abwasserstrang - großes Loch füllen.

    Freigelegter Abwasserstrang - großes Loch füllen.: Liebe Experten, ich habe diese Monstrum in der Wand und würde es gerne wieder zumachen. Ich würde die das Loch säubern, mit Tiefengrund...
  2. Loch in Gipskarton - Türstopper

    Loch in Gipskarton - Türstopper: Hallo, Meine Kinder haben mit Schmackes die Haustür geöffnet und mit dem Türgriff ein Loch in die Wand geschlagen, ca. 4cm breit (s. Bild)....
  3. Löcher in Gipskarton schließen

    Löcher in Gipskarton schließen: Hallo, blöderweise sind zwei Leuchtenauslässe im OG falsch angelegt worden. Es handelt sich dort um eine Decke aus Gipskarton, 12,5 mm stark....
  4. Regips und Dampfbremse

    Regips und Dampfbremse: Hallo Experten, ich bin gerade dabei mein Eigenheim zu bauen. Dabei handelt es sich um ein Fertighaus, bei dem wir den Innenausbau selbst...
  5. Gipskarton - Löcher gespachtelt - akzeptieren?

    Gipskarton - Löcher gespachtelt - akzeptieren?: Ich habe heute gesehen, daß bei einigen Gipskartonplatten der unteren Lage Löcher von Elektrodosen verspachtelt wurden - die 2.Lage war noch nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden