Loch verschließen in WW

Diskutiere Loch verschließen in WW im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo miteinander, folgende Situation: Keller WW mit 30'er Doppelwand. Vom Werk wurden zwei Abwasserrohre mit eingearbeitet. Nun ist es...

  1. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo miteinander,

    folgende Situation: Keller WW mit 30'er Doppelwand. Vom Werk wurden zwei Abwasserrohre mit eingearbeitet.

    Nun ist es aufgrund eines Fehlers so, daß diese verschlossen werden müssen und zwei neue Kernbohrungen höher gemacht werden.

    Wie bekommt man die vorhanden Löcher wieder richtig dicht gegen drückendes Wasser (Grundwasser) ?

    Danke

    Rolf
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "wie"

    gross sind die Abwasserrohre ? rund/quadratisch ? ... wie hoch über dem Rohfußboden sitzen die ... "aus" welchen Material bestehn die ? ... mit Muffen "oder" ohne ... WU-tauglich "oder" einfach abgeschnittene KG-Rohre ???
     
  3. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    100'er

    runde rote KG-Rohre, mit Muffen innen und außen, WU-tauglich würde ich sagen, da fertig und keine weitere Abdichtung notig war. Innen und außen werden nur die entsprechenden Gegenstücke reingesteckt. Höhe muß ich schätzen: ca. 50-60 cm (EG-Boden ist 1 Meter über GOK)

    Rolf
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "warum"

    dann ned einfach den passenden Muffendeckel innen und außen draufmachen und aussen zusätzlich mit Triflex o. Cemperol samt Dichtband abdichten ?
     
  5. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    So einfach ?

    Dann brauch ich mir ja keine Sorgen mehr machen.

    Danke

    Rolf
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "sofern"

    aussen eine Muffe vorhanden ist ... ist das kein Problem ... "natürlich" muss die notwendige Dichtung in die Muffe eingesetzt werden (!) ... "ahja" auch das ist Teil der Praxis daß Durchführungen "nicht" zu Einsatz kommen ... sofern im Vorfeld richtig geplant stellt auch das schliessen nach nicht notwendigkeit "kein" Problem dar (!)
     
Thema: Loch verschließen in WW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bohrloch weisse Wanne schließen

Die Seite wird geladen...

Loch verschließen in WW - Ähnliche Themen

  1. Gerätehaus: Loch im Estrich mit Zementmörtel verschließen?

    Gerätehaus: Loch im Estrich mit Zementmörtel verschließen?: Im Gerätehaus wurde ein etwa 20x15cm breiter Ausschnitt um das Kanalrohr freigelassen. Ich würde das ganze nun gerne verschließen, damit sich dort...
  2. Loch in Hauswand mit Ytong verschließen

    Loch in Hauswand mit Ytong verschließen: Hallo meine lieben, leider muss ich demnächst wieder ein neues Projekt angehen und brauche mal wieder eure Hilfe :-) kurze Zusammenfassung: In...
  3. Loch vom Kamin in Etagendecke verschließen

    Loch vom Kamin in Etagendecke verschließen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen ungenutzten Kamin im 1 OG (der bereits ab DG rück-gebaut wurde) demnächst mitten in...
  4. Loch in der Außenwand, womit verschließen?

    Loch in der Außenwand, womit verschließen?: Hallo zusammen, In einer Außenwand im Erdgeschoss befindet sich ein quadratisches Loch, welches ca 30 cmmisst. Der Plan war eigentlich, dort das...
  5. Löcher verschließen bei Holzständer

    Löcher verschließen bei Holzständer: Hallo zusammen, ich habe in meinen neuem "gebrauchten" Haus, jetzt nach dem die Möbel raus sind noch ein paar kleine Probleme gefunden die man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden