Loch verschließen in WW

Diskutiere Loch verschließen in WW im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo miteinander, folgende Situation: Keller WW mit 30'er Doppelwand. Vom Werk wurden zwei Abwasserrohre mit eingearbeitet. Nun ist es...

  1. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo miteinander,

    folgende Situation: Keller WW mit 30'er Doppelwand. Vom Werk wurden zwei Abwasserrohre mit eingearbeitet.

    Nun ist es aufgrund eines Fehlers so, daß diese verschlossen werden müssen und zwei neue Kernbohrungen höher gemacht werden.

    Wie bekommt man die vorhanden Löcher wieder richtig dicht gegen drückendes Wasser (Grundwasser) ?

    Danke

    Rolf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "wie"

    gross sind die Abwasserrohre ? rund/quadratisch ? ... wie hoch über dem Rohfußboden sitzen die ... "aus" welchen Material bestehn die ? ... mit Muffen "oder" ohne ... WU-tauglich "oder" einfach abgeschnittene KG-Rohre ???
     
  4. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    100'er

    runde rote KG-Rohre, mit Muffen innen und außen, WU-tauglich würde ich sagen, da fertig und keine weitere Abdichtung notig war. Innen und außen werden nur die entsprechenden Gegenstücke reingesteckt. Höhe muß ich schätzen: ca. 50-60 cm (EG-Boden ist 1 Meter über GOK)

    Rolf
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "warum"

    dann ned einfach den passenden Muffendeckel innen und außen draufmachen und aussen zusätzlich mit Triflex o. Cemperol samt Dichtband abdichten ?
     
  6. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    So einfach ?

    Dann brauch ich mir ja keine Sorgen mehr machen.

    Danke

    Rolf
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "sofern"

    aussen eine Muffe vorhanden ist ... ist das kein Problem ... "natürlich" muss die notwendige Dichtung in die Muffe eingesetzt werden (!) ... "ahja" auch das ist Teil der Praxis daß Durchführungen "nicht" zu Einsatz kommen ... sofern im Vorfeld richtig geplant stellt auch das schliessen nach nicht notwendigkeit "kein" Problem dar (!)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Loch verschließen in WW

Die Seite wird geladen...

Loch verschließen in WW - Ähnliche Themen

  1. Löcher verschließen bei Holzständer

    Löcher verschließen bei Holzständer: Hallo zusammen, ich habe in meinen neuem "gebrauchten" Haus, jetzt nach dem die Möbel raus sind noch ein paar kleine Probleme gefunden die man...
  2. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  3. Löcher im Türblatt

    Löcher im Türblatt: Hallo, Kurze Frage an die Türbauexperten: Ich habe zwei neue "Haustüren" aus Kunsttoff bekommen. Jetzt habe ich gesehen, das beide Türen unter...
  4. WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?

    WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?: Hallo, neuer Bauabschnitt, neue Fragen. Da der neue Bauabschnitt weiter von der Heizung entfernt liegt, haben wir uns für eine Zirkulation...
  5. 100x80 Duschtasse auf Estrich? (80x80 Loch vorhanden)

    100x80 Duschtasse auf Estrich? (80x80 Loch vorhanden): Hi, ich habe gerade eine schon sehr vergammelte 80x80 Duschtasse aus dem Gästebad entfernt und dabei ist die Ytong umrandung auch gleich...