Löcher für Wasser-+Hezrohre bohren

Diskutiere Löcher für Wasser-+Hezrohre bohren im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; hallo, bin echt verzweifelt. :( ich bekomme keine löcher in die fliesen, ohne das sie springen. die fliesen sind keine baumarkt quali sondern...

  1. #1 BHMarkus, 22.08.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    hallo,
    bin echt verzweifelt. :(
    ich bekomme keine löcher in die fliesen, ohne das sie springen.
    die fliesen sind keine baumarkt quali sondern vom baustoffhändler.
    bohren will ich heizkörperrohre (25mm) und kalt- und warmwasser am waschbecken.
    ´beim letzten mal fliesen habe ich diese hartmetall bestreuten bohrkronen genommen und das ging relativ gut, zumindest sind die fliesen nicht gesprungen.
    jetzt klappt es aber nicht mehr. wenn ich das loch in der tiefe halb gebohrt habe springt mir die fliese, angefangen im zentrum des geplanten loches. ich hab schon die unterschiedlichsten drehzahlen versucht und auch die bohrkrone gewechselt.
    im zentrum der bohrkrone ist doch der zentrierdorn, kann es auch an dem liegen? sollte ich vielleicht nur mit dem zentrierdorn anfangen und wenn die bohrkrone etwas gefasst hat, den zentrierdorn zurück schieben?
    was mache ich falsch ??? oder sind die fliesen sch.....???
    bitte um tips. :(

    vielen dank schon mal.
     
  2. HaJue

    HaJue

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberbayern
    ... manche Fliesen sind etwas bockig (unabhängig von Preis & Qualitat) - diese Fehlversuche habe ich auch schon hinter mir. Nachdem ich mir kein sündhaft teures Werkzeug für ein paar Löcher kaufen wollte, habe ich es wie folgt gemacht (Flisenleger nicht weiterlesen!!): Loch mit Steinbohrern Marke "Billig" vorgebohrt (Durchbesser sukz. erhöht, bis der Zentrierbohrer paßte) und dann mit den von Dir genannten Bohrkronen weitergemacht. Die Fliese ggf. auf eine Unterlage (z.B. festes EPS) legen. Bei hartnäckigen Fällen: Glasur im Bohrbereich mit der Flex "wegschleifen".

    Dauert zwar alles - Heimwerker haben aber gerüchteweise viel Zeit :lock

    Gruß HaJue

    PS: Schutzbrille etc. nicht vergessen - Fliesensplitter sind nicht gerade angenehm.
     
Thema:

Löcher für Wasser-+Hezrohre bohren

Die Seite wird geladen...

Löcher für Wasser-+Hezrohre bohren - Ähnliche Themen

  1. Löcher im Estrich reparieren

    Löcher im Estrich reparieren: Moin, ich habe im zukünftigen Wohnzimmer meines EFH des Fliesenboden des Voreigentümers mitsamt des Klebers bzw. an einigen Stellen auch...
  2. Loch in der Wand, Sturz notwenig?

    Loch in der Wand, Sturz notwenig?: Da ich verschiedene Aussagen bekommen habe, möchte ich doch mein Vertrauen Euch aussprechen) Ich habe eine Parallel laufende Wand im Bad zu den...
  3. Loch für Schloss nachrüsten - Innentür

    Loch für Schloss nachrüsten - Innentür: Guten Morgen zusammen, ich stehe etwas auf dem Schlauch bzgl. Schlösser in den Innentüren nachrüsten. Wir haben damals alle Innentüren (bis auf...
  4. Löcher in Unterspannbahn

    Löcher in Unterspannbahn: Hallo liebe Baugemeinde, in unserem kürzlich gekauften Reihenmittelhaus mit Baujahr 1995 sind im ungedämmten, nur für Lagerzwecke genutzten...
  5. Wasser im Keller (Dachlatte vor 50 Jahren in der Kellerwand einbetoniert)

    Wasser im Keller (Dachlatte vor 50 Jahren in der Kellerwand einbetoniert): Hallo Experten, wir haben bei uns im Keller leider eine böse Entdeckung gemacht. Beim Hausbau (1960) wurde wohl beim Betonieren der Kellerwände...