Löcher / Putz Ausbrüche im Sockelbereich nach 1 Jahr

Diskutiere Löcher / Putz Ausbrüche im Sockelbereich nach 1 Jahr im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten :winken, Ich hoffe Ihr könnt uns vielleicht weiterhelfen… zu uns erstmal. Wir haben 2013 angefangen zu bauen, sind dann Mitte...

  1. #1 celmar17, 28.02.2017
    celmar17

    celmar17

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ravensburg
    Hallo Bauexperten :winken,

    Ich hoffe Ihr könnt uns vielleicht weiterhelfen… zu uns erstmal. Wir haben 2013 angefangen zu bauen, sind dann Mitte 2014 eingezogen und haben uns dann im Juni 2015 an die Außenfassade gemacht. Im September 2015 haben wir unsere Terrasse und unseren Fußweg zur Haustüre fertiggestellt.

    Soweit so gut… der Aufbau und die verwendeten Materialien habe ich in der Datei ( Den Anhang Fehlersuche_Außenputz.pdf betrachten ) anbei dokumentiert. Im November 2016 ist mir dann in den Bereichen an denen unsere Pflastersteine (Terrasse und Fußweg, siehe Fall 1 und 2) liegen aufgefallen, dass sich der Putz auflöst oder Teilweise Löcher raussprengt. Das passiert unmittelbar über dem Boden im Bereich der Dichtungsschlämme. Die gestrichene Hausfarbe konnte man auch bis in die Höhe von 1 Meter abreiben.

    Als erste Maßnahme haben wir noch direkt im November (da die Temperaturen noch ok waren) erstmal die Stellen an denen der Putz/Dichtschlämme ab waren sauber gebürstet und anschließend nochmal Dichtungsschlämme aufgetragen und diese im Anschluss mit Sto Color Silco G überstrichen. Die Hausfassade habe ich mit der normalen Farbe nochmal abgerollt.

    Bis vor ungefähr 4 Wochen war alles gut, dann ging es schon wieder los… In den bekannten Bereichen (siehe Fall 1 und 2) und jetzt auch an anderen Stellen des Hauses (siehe Fall 3).

    Sicherheitshalber habe ich erstmal die direkt an der Wand liegen Pflastersteine entfernt, um hier ein wenig Luft ran zu lassen. Jetzt würde ich erstmal alles abtrocknen lassen und wie ich dann weiter mache ist mir noch nicht ganz klar. Bis jetzt treten diese Ausbrüche in allen Bereichen die nicht überdacht sind auf, aber vielleicht ist es nur eine Frage der Zeit bis es auch dort passiert.

    Zum Thema anstehende Feuchtigkeit / Nässe wir haben alles von Bodenplatte (Drainage) bis ins EG mit groben Schotter aufgefüllt. Die Drainage endet in einem Pumpensumpf welcher aber aktuell trocken liegt.

    Könnt Ihr uns weiter helfen? Wisst Ihr evtl. wo das Problem liegen könnte oder was dieses heraussprengen des Putzes auslöst? Haben wir die falschen Materialien kombiniert (Putz / Farbe / Dichtschlämme) oder Ausführungsfehler?

    Ich freue mich von Euch zu hören und wünsche noch einen schönen Tag!

    Grüße Celmar
     
  2. #2 Andybaut, 28.02.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
  3. #3 celmar17, 01.03.2017
    celmar17

    celmar17

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ravensburg
    Vielen Dank, das scheint es zu sein! Endlich wieder was zu tun...
    Ich werde da wo es möglich ist tief ausgraben bis an den Putzansatz und diesen nachträglich abdichten inkl. der nun kaputten Flächen. Und dort, wo nicht möglich ist bis runter zu graben, dort werde ich den Putz auftrennen (mindestens 1cm hoch) bis auf den direkt dahinterliegenden Untergrund. Dann diese Nut mit Dichtungsschlämme verfüllen und bis über die kaputten Flächen nach oben neu abdichten.

    Jetzt erstmal bis in den Sommer alles trocken legen.

    Schönen Tag
     
Thema:

Löcher / Putz Ausbrüche im Sockelbereich nach 1 Jahr

Die Seite wird geladen...

Löcher / Putz Ausbrüche im Sockelbereich nach 1 Jahr - Ähnliche Themen

  1. Loch im Keller auffüllen

    Loch im Keller auffüllen: Hallo, ich bin neu hier und habe eine kleine Frage zum Keller meines Altbaus. Im Rahmen der Sanierung der Abwasserleitung wurde die neue Leitung...
  2. Loch im Abwasserrohr im Revisionsschacht

    Loch im Abwasserrohr im Revisionsschacht: Hallo, wir haben, nachdem wir bemerkten, dass Feuchtigkeit und unangenehme Gerüche aus dem Revisionsschacht in einem unserer Kellerräume (Altbau...
  3. Gerüstabbau- Löcher in Putz -mit Silikon verschlossen.

    Gerüstabbau- Löcher in Putz -mit Silikon verschlossen.: Zur Sanierung meines Hausdaches (Neueindeckung) habe ich ein ortsansässiges Dachdeckerunternehmen beauftragt. Für die Arbeiten wurde ein Gerüst...
  4. Loch unter Putz

    Loch unter Putz: Hallo Leute, nachdem ich an unserem Haus die Tapeten entfernt habe habe ich einen Riss im Putz endeckt der sich von Oben nach Unten gezogen...
  5. Nach Wandabriss: wie kann ich diese Löcher im Putz flicken ?

    Nach Wandabriss: wie kann ich diese Löcher im Putz flicken ?: Liebe Bauexperten ! Ich habe bei mir im OG ein paar Wände eingerissen. An den Stellen wo die Wände standen fehlt jetzt natürlich an der Decke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden