Löcher schließen vor Betonierung Ringanker?

Diskutiere Löcher schließen vor Betonierung Ringanker? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Gemeinde, folgende Frage: Nach Aufbringen Spannbetondeckenplatten auf KS-Mauerwerk soll nun der Ringanker betoniert werden. Wie sieht es...

  1. #1 gruenberg, 06.06.2021
    gruenberg

    gruenberg

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Blumengroßhandel
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Gemeinde,

    folgende Frage:

    Nach Aufbringen Spannbetondeckenplatten auf KS-Mauerwerk soll nun der Ringanker betoniert werden. Wie sieht es mit den Löchern der Mauersteine (KS Hohlblocksteine) aus (also mit den Griffmulden). Sind die vorher zu verschließen? Sonst läuft da nach meiner laienhaften Vorstellung ja ohne Ende Beton ins Mauerwerk?

    Und wie sollten die verschlossen werden bzw. womit?

    Danke!

    M.Gruenberg
     
  2. #2 matschie, 06.06.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    281
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Also bei Brespa z.B. kenne ich es so dass da rote Abdeckplatten ab Werk drin sind.
     
  3. #3 gruenberg, 06.06.2021
    gruenberg

    gruenberg

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Blumengroßhandel
    Ort:
    Hamburg
    Es geht nicht um die Deckenplatten (da gibt es Abdeckkappen...richtig), sondern um das Mauerwerk....
     
  4. #4 matschie, 06.06.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    281
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Stimmt, falsch gelesen. Nein, die werden nicht abgedeckt. Da fließt zwar ein bisschen was rein aber das macht nix. Im Gegenteil gibt es dadurch sogar eine bessere Verzahnung. Spätestens ab der zweiten steinreiche sind die Löcher ja ohnehin versetzt.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 gruenberg, 06.06.2021
    gruenberg

    gruenberg

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Blumengroßhandel
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die prompte Antwort.
    Dass die Löcher über den Steinreihen nicht übereinander liegen kann ich nicht bestätigen. Ich habe überall einen Versatz von mind. 11 cm drin. Dennoch gehen die Löcher durch mehrere Reihen durch.

    Daher hatte ich überlegt, diese noch vor dem Betonieren mit einem wasserdichten Klebeband zu schließen. Ist natürlich ein Aufwand. Naja, vielleicht lasse ich es auch einfach laufen.... scheint also nicht unüblich zu sein..

    Viele Grüße!
     
Thema:

Löcher schließen vor Betonierung Ringanker?

Die Seite wird geladen...

Löcher schließen vor Betonierung Ringanker? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau - Wie schließe ich das Loch nach aussen?

    Fenstereinbau - Wie schließe ich das Loch nach aussen?: Hallo zusammen, Wir wohnen im Altbau und haben uns jetzt neue Fenster gekauft. Nachdem wir alles ausgemessen haben, die Teile gekommen sind habe...
  2. Falsches Loch in Kunststoffrahmen schließen

    Falsches Loch in Kunststoffrahmen schließen: Hallo, am Freitag war unser Fensterbauer da, da einer unser Rollläden quietscht. Er hat die Kurbelstange herausgenommen, dass Loch etwas...
  3. Loch in Gewölbedecke schliessen

    Loch in Gewölbedecke schliessen: Hi zusammen, habe vor einigen Tagen diese Forum gefunden und schon interessante Themen gelesen. Heut habe ich selbst mal ein Frage.... In einem...
  4. Schließen des Lochs vom Specht im Dachholz

    Schließen des Lochs vom Specht im Dachholz: Hallo Experten, ein Specht hat im Holz (Unterseite Dachvorsprung) ein Loch (ca. 5 - 8 cm) gepickert, glücklicherweise ohne sich dort einzunisten....
  5. Öffnung in Kelleraußenwand schließen (von innen)

    Öffnung in Kelleraußenwand schließen (von innen): Liebes Forum, Wir leben in einem RMH aus den 60er Jahren. Nach der Entfernung eines defekten Asbestzement-Lüftungskanals besteht ein Loch in der...