Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

Diskutiere Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...

  1. Greedy

    Greedy

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, Mittag oder Abend.

    Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student.
    Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt keine Balkons (Balkone?), stattdessen hat jede Wohneinheit eine Art Loggia.
    Diese ist komplett dicht, keine Stelle direkt offen (was glaub ich auch die Definition einer Loggia ist?), wird aber durch die dünne...Wand? unter den Fenstern (ist nicht gemauert oder so, sondern nur so eine Art Kunststoff) extrem kalt im Winter.
    Ergo wir nutzen das ganze bisher nur zum Abstellen von Dingen, oder zum Aufstellen von Wäscheständern.

    Nun aber folgende Angelegenheit. Da Nachwuchs im Anmarsch ist, muss unser/mein bisheriges Arbeitszimmer weichen und ein Kinderzimmer muss her.
    Um das Kinderzimmer soll es nicht gehen, sondern darum, dass ich in der Loggia jetzt mein Arbeitszimmer einrichten möchte. Dafür muss ich aber dafür sorgen, dass es dort nicht all zu kalt wird im Winter, auch weil mein PC und ähnliche elektronische Geräte nicht zu Kalt werden sollen. (Von mir mal ganz abgesehen ;) )

    Seht ihr eine Möglichkeit, dass ich das irgendwie recht einfach dämmen kann? Oder muss da nen Fachmann ran? Oder einfach jeden Tag Lagerfeuer machen um alles aufzuwärmen? ( :P )

    Wie ihr eventuell schon bemerkt habt, bin ich kein Profi und wäre über jede Hilfe dankbar.

    Wenn noch Angaben diesbezüglich nötig sind, hoffe ich dass ich diese liefern kann.
     
  2. #2 Manufact, 03.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    270
    Ist dies eine Miets-Wohnung?
     
  3. Greedy

    Greedy

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist es.
     
  4. #4 Manufact, 03.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    270
    Dann musst Du Deinen Vermieter zunächst informieren, ob Du solch einen Eingriff durchführen kannst.

    Gegen das einfache "Hinstellen" von XPS-Platten (z.b. 40 mm) - ohne Verklebung - ist nichts einzuwenden.

    Hinter der Dämmung anfallendes Kondensatwasser müsstest Du aber mit einer saugfähigen Konstruktion abfangen, die Du auf den Boden legst - und dieses Material alle Woche kontrollieren und evtl. austauschen.
     
  5. #5 Fred Astair, 03.12.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Die Loggia wird vom Balkon nur durch die Lage am Haus unterschieden. Ein reiner Balkon ist stets vor die Gebäudeaußenkante gehängt und eine Loggia liegt in einer Gebäudenische. Dann gibt es noch Mischformen beider Konstrukte.
    Beides kann nach außen offen sein oder teilweise oder vollständig verkleidet. Diese Verkleidungen sind i.d.R. reiner Wetterschutz und sind nicht als Außenwand eines beheizten Raumes geeignet.
    Sollte Dein Vermieter einer Ganzjahresnutzung zustimmen. könnte sich Dein Mietpreis ändern, denn Balkone und Loggien wurden früher hälftig, seit ein paar Jahren sogar nur zu einem 25% zur Wohnfläche gezählt. Auch die zur Heizfläche rechnenden flächenbezogenen Kosten könnten sich ändern.
    Du kannst natürlich die von Manufact empfohlenen Platten hinstellen. Gemütlich wird es dort draußen nicht werden.
     
  6. #6 Manufact, 03.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    270
    @Fred Astair:
    Bez. Gemütlichkeit stimme ich Dir absolut zu.
    Ohne eine - zumindest kleine - Heizung wird dort schattig.
    Trotz Dämmung.
     
  7. #7 driver55, 04.12.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    127
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Bilder wären hilfreich, um dass besser einschätzen zu können.
    Wenn ich mir aber gerade vorstelle, jetzt auf dem Balkon (oder auch Loggia) sitzen zu müssen, hm...:cool:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann.
    Auch wenn ich Neubau lese. Ist dort überhaupt eine Steckdose vorhanden?
     
Thema:

Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

Die Seite wird geladen...

Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung? - Ähnliche Themen

  1. Dämmung oberste Holzbalkendecke

    Dämmung oberste Holzbalkendecke: Hallo zusammen, meine oberste Holzbalkendecke wurde zwischen den Balken mit Dämmwolle gedämmt. Kann die Dämmung teilweise offen liegen bleiben?...
  2. Sichtdachstuhl mit altem Dach ohne Dämmung

    Sichtdachstuhl mit altem Dach ohne Dämmung: Hallo zusammen, Ich besitze ein etwas älteres Haus so BJ 1910, Ziegelbau Das Dach besteht auf dem Dachstuhl aus Schalungsbrettern mit Dachpappe....
  3. Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte

    Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte: Hallo zusammen, melde mich mit folgendem Beitrag hier, in der Hoffnung, dass mir jemand einen Tip geben kann, wie ich mein Problem lösen kann....
  4. Dämmung unter dem Estrich

    Dämmung unter dem Estrich: Hallo zusammen, erst einmal ein frohes neues Jahr an alle User. Ich hoffe Ihr seit gut rein gekommen :) Wir bauen im Moment unser EFH bzw....
  5. Dampfbremse Wandanschluss Rolladenkasten-Dämmung

    Dampfbremse Wandanschluss Rolladenkasten-Dämmung: Hallo, die Dampfbremse ist soweit schon verlegt, nur bin ich mir unschlüssig wo der Wandanschluss am Rolläden-Kasten gemacht wird. Höhe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden