Lüfter im Bad furchtbar laut

Diskutiere Lüfter im Bad furchtbar laut im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Es geht um einen Lüfter in einem innenliegenden Bad. Die Wohnung ist erst vor 5 Jahren gebaut. Also besonders alt sicher nicht. Ich vermute, dass...

  1. #1 zeiten, 16.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2019
    zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Es geht um einen Lüfter in einem innenliegenden Bad. Die Wohnung ist erst vor 5 Jahren gebaut. Also besonders alt sicher nicht. Ich vermute, dass da nur schnell und billig zusammengehauen wurde.

    Ich wollte einfach nur fragen, ob es eine Art "Flüster-Lüfter" gibt und ob man bei einem Einbau mit größeren Problemen rechnen muss.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.647
    Zustimmungen:
    1.611
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein normal ist das standardisiert, es gibt bei fast allen Herstellern - silent oder low noise - Lüfter, als einzelne Lüfter im Bad ist der DN 100 Anschluss üblich, der Unterschied besteht in der 'Schaltung' mit Nachlauf oder ohne, mit Hydromesse/Feuchtemesser/Temperatur etc, die einfachen benötigen halt 3 adrig ( über Ein/Aus Schalter oder Taste) die mit Nachlauf oder Timer etc 5adrig als power supply.
     
  3. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Okay, vielen Dank.

    Ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt. Ich wohne derzeit in einer 70er-Jahre Wohnung. Damals als sozialer Wohnungsbau gebaut. Das innenliegende Bad ist an einen Lüftungsschacht angeschlossen, welcher ganz ohne Lüfter auskommt. Es ist dauerhaft ein leichter "Sog" an der Lüftung zu spüren. Diese Art der Lüftung ist völlig ausreichend - auch nach ausgiebigem Duschen keine Probleme. Kein Schimmel und auch keine Gerüche. All das funktioiert völlig geräuschlos und macht das Bad sehr angenehm.

    Dies andere Neubau-Bad macht einen Höllenlärm. Es hat zwar allen möglichen "Wohlfühlschnickschnack" aber ich würde dort niemals freiwillig länger als unbedingt notwendig verbringen. Ich kenne ähnliche Geräuschbelastungen auch von modernen Hotelbädern.

    Was ich sagen wollte: stört andere Leute das nicht, wenn sie dieser Dauerbeschallung ausgesetzt sind?
     
  4. #4 simon84, 17.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    1.839
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wo befindet sich denn das Bauvorhaben? In London ?
     
  5. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Nein, in NRW.
     
  6. #6 simon84, 17.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    1.839
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das Problem mit der natürlichen Lüftung ist, dass es nur gut funktioniert so lange niemand der Mieter/Eigentümer einen Lüfter reinsetzt.

    Häufige Ursachen für Rattern oder Geräusche sind auch Staub/Haare usw.
    Mal versuchen den Lüfter zu reinigen als erstes ? Man kann meistens eine Art Kappe oder Deckel leicht abnehmen.
     
  7. #7 Fred Astair, 17.03.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    DN 100 Lüfter sind nicht die Regel für gute Badlüfter. Üblich und flüsterleise sind hingegen Radiallüfter mit 80 mm Anbaustutzen.
    Ob die mit Nachlauf, Feuchtesteuerung und/oder Präsenzschalter versehen sind, spielt für den Lärm keine Rolle.
    Um Dein Problem beurteilen zu können, wäre eine Angabe des genauen Typs notwendig.
    Sehr gern wird auch der notwendige Staubfilter vergessen und der ganze Schmodder setzt sich auf den Laufrädern fest, führt zu Unwucht und Lagerschäden.
    Also bitte Typ und Foto posten.
     
    Mijo und simon84 gefällt das.
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.647
    Zustimmungen:
    1.611
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Fast alle 'Kleinraumlüfter' haben den 100er Stutzen egal ob von Mxxx Hxxx Sxxxx und vermutlich wurde der beim TE nie gereinigt insofern gebe ich dir Recht und die Silent Serien sind nun wirklich erträglich in der Lautstärke.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 Fred Astair, 17.03.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich baue fast ausschließlich Helios ein und die haben 80 mm. Meltem, die als relativ gute Lüfter auch gelegentlich in Frage kommen, haben 75 mm Stutzen. Ich weiß nicht, was Du lieber SIL, verbaust, Rohreinschublüfter aus dem Baumarkt?
    Wie gesagt, wenns wirklich leise sein soll, dann Helios.
    Aber so kommen wir nicht weiter. Lassen wir den TE die Frage beantworten.
     
    driver55 gefällt das.
  10. #10 SIL, 17.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.647
    Zustimmungen:
    1.611
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Natürlich wäre ein in der Decke liegender gekapselter wesentlich vorteilhafter, geräuschloser vllt mit WRG sogar oder diese neue Pabst Serie-diese doppelten sieht aus wie ein Schneckengehäuse oder Ivent aber da zielt der TE sicher nicht ab. Hier gehts um einen einfachen Lüfter :hammer:

    [Beitrag editiert]
     
    simon84 gefällt das.
  11. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die rege Diskussion. Ich habe die Wohnung am Wochenende lediglich das erste Mal besichtigt, daher kann ich nichts genaues über den Lüfter-Typ oder Reinigungszustand etc. sagen.

    Bezieht sich dieses Maß 80mm (oder 75mm) bzw. DN 100 auf den Durchmesser des Rohres, an das er angeschlossen wird oder was hat es damit auf sich?

    Wenn ich das insgesamt richtig verstehe, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man den Lärm irgendwie geregelt bekommt. Das beruhigt mich schon mal.

    Ich muss noch einige andere Punkte abklären - falls die Wohnung dann in die engere Wahl kommt, melde ich mich nochmal.

    Viele Grüße
     
  12. #12 Fred Astair, 18.03.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Mach einfach ein Foto und schreib vom Typenschild die Daten auf, wenn Du Genaueres über die Wohnung weist.
     
    simon84 gefällt das.
  13. Alfa

    Alfa

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin in ein neu renoviertes 5-stöckiges Haus eingezogen. Alles ist in Ordnung, aber Miter hat einen Melten VM-II-60N-Ventilator in das Badezimmer gestellt. Das ist schrecklich. Wie kann man solche Geräte für ein Wohnzimmer herstellen? Es ist sehr laut.
    Gibt es nicht gerade eine Alternative auf dem Markt? Jedes Mal, wenn ich ins Bad gehe, werde ich nervös. Was soll ich tun?
    Danke im voraus
     
  14. #14 Fred Astair, 14.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du meinst vermutlich Vermieter und nicht gestellt, sondern montiert? Ist das Bad Dein Wohnzimmer?

    Nun sind Meltem-Lüfter nicht die Leisestem am Markt, aber so schlimm dürfte sich ein Neuer nicht anhören. Vielleicht ist der total verschmutzt weil er während der Baumaßnahmen ständig ohne Filter gelaufen ist und er durch den anhaftenden Schmutz unwuchtig geworden ist?
    Oder ein Filter ist drin, aber total verschmutzt und der Ventilator läuft wegen der verstopften Ansaugung mit doppelter Drehzahl?
    Irgendwas scheint mit dem Teil nicht i.O zu sein. Mach mal die Kulisse auf und mach ein Foto, wie es darin aussieht.
     
  15. Alfa

    Alfa

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Ich glaube dass es ist nicht sehr schmutzig, denn es war von Anfang an so laut. Ich glaube, es ist genau so ein Gerät. Es ist die Gedankenlosigkeit der Ingenieure. Meine Meinung nach, dass darf man nicht so Technik für Wohnungen konzipiert werden. Ich sollte den Ventilator praktisch nicht hören.
    Sondern hier höre ich jedes Mal den Motor eines startenden Flugzeugs.
     

    Anhänge:

  16. #16 Fred Astair, 14.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ist das auf dem Foto "so ein Gerät" oder ist es Dein Gerät?
    Du bist sehr schnell bei der Hand mit einem Urteil.
    Meinst Du wirklich, die Meltem-Entwickler seien blöd und Dein Gerät entspräche genau dem Durchschnitt aller Meltem-Lüfter?
    Ich selber lasse nur Helios-Lüfter einbauen, kenne aber auch im Bestand viele Meltem-Lüfter, die nur geringfügig lauter als Helios sind, niemals aber so laut, wie von Dir beschrieben.
    Entweder übertreibst Du maßlos oder Dein Gerät hat wirklich eine Macke und gehört ausgetauscht. Das dauert eine Minute und macht keinen Schmutz.
     
    Manufact gefällt das.
  17. Alfa

    Alfa

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist ein Bild von meinem Gerät.
    Das Gerät wird nur einen Monat lang verwendet. Deshalb habe ich solche Beschwerden über Ingenieure.
     
  18. #18 Manufact, 14.02.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    525
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Bist Du Fleischerei-Fachverkäufer und denkst Dir:
    Einmal ein Mett-Brot und man ist indelligennd?
    Die Ingenieure können nix dafür, dafür verantwortlich ist die Firma, die den Lüfter ausgewählt und eingebaut hat.
     
  19. Alfa

    Alfa

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Gerät wird vom Hersteller für den Einsatz bei Hausbesuchen positioniert.
    Logik ist für mich in Ordnung.
     
  20. #20 Manufact, 14.02.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    525
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Also das heißt:
    Sie besuchen das Haus, positionieren während des Hausbesuches das Gerät und nehmen es dann wieder mit sich?
    Wow- funny ...

    P.S.
    Wer Deutsch kann ist - gelegentlich - im Vorteil....
     
Thema: Lüfter im Bad furchtbar laut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftung Bad laut

    ,
  2. Badlüfter laut

    ,
  3. helios lüfter laut

    ,
  4. bad lüfter laut,
  5. Lüfter Bad laut,
  6. badlüfter plötzlich laut,
  7. helios lüfter lautstärke,
  8. lüfter im bad laut,
  9. bad lüftung laut,
  10. bad lüfter zu laut,
  11. Helios Lüfter bad lautstärke,
  12. badlüfter geräusche,
  13. lärmbelästigung durch badlüfter,
  14. bad lüfter macht geräusche,
  15. badlüfter zu laut,
  16. meltem lüfter lautstärke,
  17. lauter luftschacht im bad,
  18. helios lüfter bad lauter als sonst,
  19. lauter bsd ventilator,
  20. bad Ventilator laut dämmung,
  21. badezimmer lüfter pfeift,
  22. lüftr dauerbetrieb bad,
  23. Lüftungsschacht im Bad macht krank,
  24. lüftung im bad wummert,
  25. dauerlüftung im bad laut. was tun
Die Seite wird geladen...

Lüfter im Bad furchtbar laut - Ähnliche Themen

  1. Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Innenaufstellung: Viessmann oder tecalor

    Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Innenaufstellung: Viessmann oder tecalor: Liebes Forum, wir bauen ein EFH. In der Planung haben wir mit der Hausbaufirma die LWW Viessmann Vitocal 200A vereinbart. Die Variante zur...
  2. Altbau - richtiges Lüften / Heizen Badezimmer - Stockflecken

    Altbau - richtiges Lüften / Heizen Badezimmer - Stockflecken: Hallo ihr Experten, wir leben in einem Altbau, dessen Gewölbekeller bis ins 14. Jahrhundert zurückdatiert, das Gebäude darüber ist ein paar Jahre...
  3. Luft Wasser Wärmepumpe / Empfehlung

    Luft Wasser Wärmepumpe / Empfehlung: Gibt es Luft Wasser Wärmepolen die besonders leise und dennoch ausreichend Leistung haben? Hat jemand Erfahrung mit der Vaillant?...
  4. Lüften Rohbau

    Lüften Rohbau: Hallo wir haben km Oktober 19 mit dem Rohbau angefangen. Seit 2 Wochen haben wir schon die Fenster drin. Im Obergeschoss haben wir die Dämmung...
  5. Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe

    Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe: Gelöscht. Diskussion unmöglich, da der Lächerlichkeit preisgegeben.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden