Lüftung über Spitzboden / außerhalb beheiz. Gebäudehülle

Diskutiere Lüftung über Spitzboden / außerhalb beheiz. Gebäudehülle im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Experten Da nun bald unser 3ter Blower Door Test ansteht, aber auch Bedenken bezüglich der Lüftungsanlage anstehen, hier mal ein paar...

  1. #1 BauherrHilflos, 3. Februar 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Experten
    Da nun bald unser 3ter Blower Door Test ansteht, aber auch Bedenken bezüglich der Lüftungsanlage anstehen, hier mal ein paar Fragen.

    a: In wie weit wird die Lüftungsanlage beim Blower Door Test abgeklebt bzw die Auslässe verstopft?
    b: Wenn die Lüftungsanlage (zentral) innerhalb der beheiz. Gebäudehülle installiert ist, jedoch die Lüftungsrohre über den unbeheiz. Spitzboden geführt wird.. müssen dort die Rohre besonders abgeklebt werden, damit über den Spitzboden keine Fehlluft gezogen wird?
    c: Müssen die Schalldämpfer irgendwie eingepackt werden, damit diese über die Quetschverbindung zu den seitlichen Anschlüssen mit Falschluft ziehen?

    Werde diesen Threat mal als Link in die Blower Door Ecke posten, damit auch diese Experten am Thema teilnehmen können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nicht die Auslässe in den Räumen, aber die zentrale Frisch- und Fortluftöffnungen aussen am Haus verschliessen.

    Abkleben der Rohrverbindungen ist immer zu empfehlen (wobei je nachdem, welches Rohr es ist, also Zuluft oder Fortluft auch Überdruck im Rohr herrschen kann).

    Alle Rohre mit beheizter Luft (also Zu-/Abluft) müssen in unbeheizten Räumen gedämmt werden.

    Alle Rohre mit unbeheizter Luft (also Frischluft/Fortluft) müssen in beheizten Räumen gedämmt werden und mit geeigneter Dampfbremse versehen sein.

    Welche Art von Schalldämpfer? Telefonie-Schalldämper mit Mineralwolle(schall)dämmung? Quetschverbindung? Oder meinst Du genietet am Wickelfalzrohr?
    Alle Rohrverbindungen ohne Doppellippendichtung sollten abgeklebt sein. Und die mit dürfen's natürlich trotzdem?

    Thomas
     
  4. #3 BauherrHilflos, 5. Februar 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Im HWR sind die genieteten Dämpfer installiert.
    Auf dem Spitzboden sind diese "Ziamonika" Dämpfer verbaut. Die Außentöpfe sind dabei auf die "Ziamonika" gesteckt, und wurden dann nur an 4 Stellen mit dem Mantel verquetscht. Dabei hängen die Dämpfer auch etwas durch.

    Nach einem Telefonat mit dem Blower Door Tester werden wir beim nächsten Test wie folgt vorgehen:
    Es wir ein Mitarbeiter der Heizungsfirma dabei sein, damit dieser mitbekommt, welche Auswirkungen die Anlage im Spitzboden hat. Somit erstmal alle Zu und Abluftöffnungen verkleben, und den Test fahren. Dann die Zu und Abluftöffnungen (natürlich nur die im Haus liegenden) wieder frei machen, und den Test nochmals fahren. Sollte dann das Ergebnis, wie erwartet, viel schlechter werden, kann sich die Heizungsfirma direkt an die Arbeit machen.
    In Absprache mit dem Blower Door Tester werden wir den Test mit geöffneten Leitungen "werten". Der "verschlossene" Test soll der Heizungsfirma nur zeigen, wie das Ergebnis mit der Lüftungsleitungen verknüpft ist.
    Oder sollten wir anders vorgehen?
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich würde

    einen separaten Dichtheitstest der Lüftungsanlage machen.
     
  6. #5 BauherrHilflos, 5. Februar 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Das liest sich sehr gut. Aber wie wird das gemacht? Oder sollte die Prüfung allgemein durch den "Einbauer" gemacht werden?
     
  7. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ein Lüftungsbauer sollte das nötige Equipment haben.

    Thomas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lüftung über Spitzboden / außerhalb beheiz. Gebäudehülle

Die Seite wird geladen...

Lüftung über Spitzboden / außerhalb beheiz. Gebäudehülle - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  2. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  3. Belüftung gedämmter Spitzboden

    Belüftung gedämmter Spitzboden: Hallo zusammen, ich war nun einige Stunden in diversen Foren unterwegs, konnte jedoch nicht die passende Antwort für meine Situation finden....
  4. Lüftung vorbereiten

    Lüftung vorbereiten: Guten Tag, ich möchte die Lüftung eines MFH vorbereiten bzw. dessem Leitungen. Wird das im Wohnbereich mit flexiblen Rohren oder massiven...
  5. Spitzboden nachträglich ausbauen.

    Spitzboden nachträglich ausbauen.: Guten Abend! Ich würde gerne meinen ungedämmten Sptizboden ausbauen. Also 16cm Dämmung Dampfsperre und Fermacell. Das Haus ist Baujahr 2006 und...